Männliche Impotenz ist eine Frau die Augen

Inhalt

  • Frauen schauen, um Probleme der Männer
  • Frauen an der Macht Menschen zu helfen



    Frauen schauen, um Probleme der Männer

    Wenn Sie glauben, Sie den Fernseher
    Werbung, alles ist sehr einfach: Die Probleme mit der Erektion? Ich trank eine Pille - und es gibt keine Probleme!
    Nächster Frame - Gesicht einer Frau glücklich auf einem starken Mann an der Schulter. Happy End.
    Ende des Filmes. Natürlich im wirklichen Leben
    Es ist nicht so rosig aus. Die Anzeige wird nie so schmerzlich
    Frustration und Stress, die eine Frau, wenn erektile Partner erlebt
    Dysfunktion (dh Impotenz).

    Frauen oft verstecken ihre
    wahren Gefühle und schwierige Erfahrung unangenehme Situationen, auch wenn sie nicht zeigen,
    diese - oder sie beschuldigen sich selbst, um die Ursache der sexuellen Störung zu wissen, in
    ihr Verhalten, oder das Gefühl, dass sie Attraktivität verloren haben
    Partner. "Es ist meine Schuld!" - Das ist der erste Gedanke, der durch die aufgeregt geht
    bewusste Frau, wenn ihr Partner nicht, eine Erektion zu bekommen. Unterdessen ist es
    Spekulation hat nichts mit der Wahrheit zu tun!

    Männliche Impotenz ist eine Frau die Augen
    Der Begriff erektile Dysfunktion
    Medizin verwendet, um die Unfähigkeit, zu beziehen, eine Erektion zu erreichen oder
    diese Bedingung während der gesamten Koitus halten. Fast alle Männer
    früher oder später zumindest einmal in seinem Leben mit einem ähnlichen Problem konfrontiert. Erektile
    Dysfunktion kann die Folge von Stress, Depression, und manchmal kann
    völlig unbegründet. Einige Männer mit Erektionsstörungen werden
    konstant. In diesem Fall diagnostizieren und Impotenz.

    Obwohl viele Frauen - sowie
    Männer - immer noch extrem sexuelle Impotenz Problem fühlen,
    Eigentlich sind die häufigsten Ursachen für dieses Phänomen -
    unentdeckten körperlichen Krankheiten, insbesondere Diabetes, erhöhte
    Cholesterin oder frühen Stadium Herzkrankheit. Oft Impotenz
    Es ist eine Folge oder Nebenwirkung bestimmter Medikamente
    Medikamente in der Behandlung dieser Erkrankungen verwendet,
    Insbesondere bestimmte Medikamente gegen Bluthochdruck.

    Leider ist der Mangel an Informationen über
    die wirklichen Ursachen von Impotenz bei Männern oft macht Frauen fühlen
    schuldig, und verursacht auch Verwirrung, Panik, und manchmal sogar Irritation und Wut.

    In der Regel, wenn konfrontiert mit
    männliche Impotenz, Frauen fühlen sich gedemütigt und beleidigt und fragte
    eine Menge Fragen Partner. Zum Beispiel kann eine Frau, die den Verdacht
    Geliebte Geliebte erschien, oder ob sie ihr Geschlecht verloren
    Interesse und verschlechtert nur die bereits wenig beneidenswerten Lage von Männern
    Offensive Hinweise. In dieser Situation interpretiert die man es oft
    Fragen - und beleidigenden Ton, in dem sie festgelegt sind - als Angriff und
    unfreiwillig ausgesetzt.

    Letztlich diese
    Missverständnisse können in reale Konflikt eskalieren, und ein Paar von Anschlägen
    volle Gemeinschaft - und nicht nur im Bett. Natürlich ist dies unwahrscheinlich zu helfen
    das Problem der Impotenz zu lösen und zu Krise Beziehung führen kann.

    Das einzige, was noch nie
    tun eine Frau in einer solchen empfindlichen Umständen sollte, und machen -promolchat
    so tun, als sei nichts geschehen. Stille Probleme - ein sicherer Weg zum Scheitern
    Beziehung. Die Entfernung von einem Partner bewirkt, dass die Entfremdung eines anderen, das kann
    führen zu katastrophalen Folgen - ein Paar erster Anschläge reden
    Sex, dann stoppen im Allgemeinen zu reden und unwissentlich findet sich in
    in ihre eigene Versorgung und Zartheit gefangen.

    Wenn die Entfernung und Verschleierung -
    nutzlos Taktik, und die übermäßige Beharrlichkeit ist unwahrscheinlich, dass die gewünschte geben
    Ergebnis. Keine Notwendigkeit, bis zum Äußersten zu gehen. Während viele Frauen laufen mit
    Schiff sinkt, während andere das Gegenteil tack nehmen und versuchen zu nehmen
    das Lenkrad in der Hand. Sie glauben, dass alles festgelegt werden können, sollten sie machen
    ein wenig mehr Mühe, den Partner zu erregen. Diese Taktik nicht nur
    wirkungslos, sondern auch schädlich, weil es die Situation verschlimmern kann.



    Frauen an der Macht Menschen zu helfen

    Was tut eine Frau, wenn ein Mann
    kann nicht seine Erwartungen erfüllt? Nach Ansicht von Experten ist das Wichtigste -
    denken Sie daran, dass männliche Impotenz nichts mit einer Frau zu tun hat. Und in jedem Fall
    Männer sollten sich nicht auf Ihrem Konto zugeschrieben "Einstich" werden!

    Fühlen Sie sich nicht zurückgewiesen und betrogen.
    Der Punkt hier ist total in dich hinein. Nachdem diese psychologische Barriere zu überwinden, erkennen
    die Existenz des Problems und offen mit Ihrem Partner besprechen.

    Männliche Impotenz ist eine Frau die Augen
    "Es ist am besten zu diskutieren
    sexuelle Probleme außerhalb des Schlafzimmers - nicht unmittelbar nach einem erfolglosen Versuch,
    Konvergenz, und ein paar Tage oder sogar Wochen später ", - rät MD
    Jennifer Downey,
    ein Psychiater an der New York State Psychiatric Institute (New York State Psychiatric Institute) und Professor
    Columbia University (Columbia University).
    Downey auch
    ermutigt Frauen mit Ihrem Partner über die möglichen Krankheiten zu sprechen,
    kann zu Impotenz führen und ihn unauffällig zu machen bieten
    Arzt.

    Nach Downey, desto gravierender die Frau kommen zu
    dieses Gespräch, desto wahrscheinlicher ist es, den Menschen zu beeinflussen und ihn bekommen
    Vertrauen.

    "Zum Problem der Impotenz sollte
    getragen wie jedes andere Problem in der Beziehung, dh Ruhe und frank
    diskutieren sie, "- sagt Downey.

    In Abhängigkeit von der Ursache der männlichen
    Impotenz Behandlung kann schnell sein (zum Beispiel der Einnahme von Viagra) oder verlängert
    (Zum Beispiel die Behandlung von Bluthochdruck). Es ist möglich, dass eine Menge Zeit haben
    verbringen nur einen Mann davon zu überzeugen, einen Arzt aufzusuchen.

    Die Hauptsache - in jedem Fall nicht
    sagen Sie dem Mann, der seine Ohnmacht Sie spielt keine Rolle, und du "sein
    Liebe und so. "

    Stattdessen empfehlen Experten
    ergreifen die Gelegenheit für sexuelles Experimentieren und
    Suchen bedeutet der Nähe beibehalten wird, selbst wenn die Erektion noch nicht möglich ist.

    Viele Frauen sind es gewohnt zu,
    der Initiator der sexuellen Intimität ist ein Mann. Vielleicht ist es an der Zeit
    Rollen tauschen?

    Also, auf keinen Fall
    stoppen emotionale Kommunikation mit Ihrem Partner, auch wenn Sie für eine Weile
    stoppen Sex. Und vor allem - hören sein auf die Stimme
    Herz.

  • Lassen Sie eine Antwort