B12-Mangelanämie

Inhalt

  • Ursachen der B-12-Mangel Anämie
  • Die Symptome der Anämie
  • Behandlung der Krankheit



  • Ursachen der B-12-Mangel Anämie

    B12 Mangelanämie auftritt, wenn es keinebiermerin - gastromukoproteina von der Magenschleimhaut produziert. Biermerin notwendig für die Beherrschung der externen Faktor Castle - Vitamin-B12-Mangel bei der das Knochenmark Reifung von Erythroblasten gestört wird, die in reifen roten Blutkörperchen dann transformiert werden. An den gleichen unreifen Zellen (Megaloblasten) sterben, kommt das Blut defekt roten Blutkörperchen - Megalozyten erfährt vorzeitige Hämolyse (Zerstörung).

    Die Ursachen von Vitamin B12-Mangel kann seinAtrophie der Magenschleimhaut (die häufigste Ursache), Magen-Resektion, entzündliche Darmerkrankung, die Zerstörung ihrer spezifischen Bereichen, Parasitenbefall, der Mangel an Vitamin B12 in Lebensmitteln (Fleisch, Bohnen).



    Die Symptome der Anämie

    B12-MangelanämieKlassische B12-Mangelanämie(Maligne oder verderblichen) tritt bei Menschen im Alter von über 40 Jahren. Die Krankheit entwickelt sich nach und nach und wird durch Läsionen des hämatopoetischen Gewebe charakterisiert. Bei B12-Mangelanämie betroffen Patienten über Kurzatmigkeit, Schwäche, Herzklopfen, Appetitlosigkeit, brennende Schmerzen in der Zunge, Bauchschmerzen, Verstopfung, Durchfall, Parästhesien, Reizbarkeit, Depressionen, Störungen der Farbwahrnehmung.

    Die Patienten identifiziert Gangstörungen und HautEmpfindlichkeitsfunktion (anämisch), Herzgeräusch, geglättet und Rötung der Zunge Papillen ( "polnisch Sprache"), Verlust der Reflexe, möglich Fieber. Die Leber und Milz sind vergrößert. Die Krankheit tritt mit Exazerbationen.

    Schwere Komplikation ist anämisch Koma,die durch Verlust des Bewusstseins, Fieber manifestiert, manchmal Fieber, häufiges flache Atmung, Tachykardie, Blutdruckabfall, einen starken Rückgang des Hämoglobins. Die Haut ist blass bei Patienten mit leichter Ikterus Schatten und feucht. Des Weiteren kann es sein, Konvulsionen.

    hyperchromic Anämie im Blut beobachtet -Verringerung der Anzahl der roten Blutkörperchen, gesättigtes Hämoglobin, sind rote Blutkörperchen größer (Megalozyten), gekennzeichnet Leukopenie (Verringerung der Anzahl der weißen Blutkörperchen) und Thrombozytopenie (verminderte Plättchenzahl). Im Knochenmark ergab Megaloblasten in großen Mengen.



    Behandlung der Krankheit

    Die Behandlung besteht in der Einführung von Cyanocobalamin(Vitamin B12) intramuskulär. Mit anämisch Komapatienten dringend ins Krankenhaus. Die Prognose für eine günstige Behandlung unverzüglich eingeleitet. Die Patienten B12-Mangelanämie sind in der Apotheke. Um eine Wiederholung zu vermeiden verschreiben Injektionen von Vitamin B12.

    Lassen Sie eine Antwort