Thrombozytopenie

Inhalt

  • Was ist trombotsitopeniya
  • Wie ist die Behandlung von Thrombozytopenie



  • Was ist Thrombozytopenie

    Thrombozytopenie kann unabhängig seinErkrankung oder ein Symptom einer Reihe pathologischer Zustände (sowohl erworbene und erbliche): sie kann durch erhöhte Thrombozytenzerstörung verursacht werden, Verbrauch oder unzureichende Bildung erhöht.

    In den meisten Fällen von Thrombozytopenie erfasst. Sie variieren je nach der Pathogenese und Ursachen von Schäden an Blutplättchen oder Megakaryozyten.

    Thrombozytopenie Er erwarb Thrombozytopenie umfassen: Immunthrombozytopenie, bei dem Antikörper, die durch Bluttransfusionen oder geben Sie den Körper des Fötus von der Mutter gebildet werden; Thrombozytopenie aufgrund der Hemmung der Proliferation von Knochenmarkzellen; Thrombozytopenie mit somatischen Mutationen Myelopoese Vorläuferzellen; Thrombozytopenie Verbrauch in Thrombose, umfangreiche Blutungen, schwere Splenomegalie beobachtet; Thrombozytopenie aufgrund von Knochenmark entstehenden Ersatz Tumor, wie metastasierendem Krebs zum Knochenmark, hemoblastosis; Thrombozytopenie durch mechanische Beschädigung der Plättchen in Hämangiome, ausgesprochen Splenomegalie in Gegenwart von künstlichen Herzklappen, Thrombozytopenie mit Vitamin B12-Mangel oder Folsäure. In der klinischen Praxis am häufigsten auftretenden Immunthrombozytopenie mit der Wirkung auf die Blutplättchen-Antikörpern in Verbindung gebracht.

    Es gibt eine Gruppe ererbter Thrombozytopenie,Blutplättchenmangel verursacht, was zu einer Verkürzung der Dauer ihres Lebens führt. Wenn erblich Thrombozytopenie häufig Veränderungen in verschiedenen funktionellen Eigenschaften der Blutplättchen beobachtet, was Grund, sie zu beziehen gibt Gruppe Thrombozytopathie. Zur Durchführung erblich Thrombozytopenie aufgrund defekter Blutplättchenmembranen, mit der Verletzung ihrer funktionellen Zustand kombiniert.

    Alle Formen von Thrombozytopenie gekennzeichnetin der Regel schmerzlos fleckigen Blutungen. In den meisten Thrombozytopenie beobachtet in der Hautblutungen, oder verschiedene Arten von Schleimhäuten Blutungen (gingival, nasal, gastrointestinalen und anderen.).

    Bei Patienten mit Thrombozytopenie bei einem Bluttestdeutlichen Rückgang der Zahl der Blutplättchen bis Verschwinden zu vollenden, normalen oder hohen Gehalt an Plasmagerinnungsfaktoren, reduziert Verbrauch von Prothrombin (ist Rückzug manchmal abwesend) eine Verletzung eines Blutgerinnsels Rückzug. In schweren Thrombozytopenie bei den meisten Patienten, erhöhte Blutungszeit. Wegen der erhöhten Kapillarzerbrechlichkeit mit beeinträchtigter angiotroficheskoy Plättchenfunktionstests auf kapillare Resistenz assoziiert sind, wie Jar Test, stark positiv. Bei der Diagnose des hereditären Thrombozytopenie spielt eine wichtige Rolle der Blutplättchen morphologische Analyse (ihre Größe, Struktur), die Bestimmung ihrer funktionellen Eigenschaften.


    Wie ist die Behandlung von Thrombozytopenie

    Alle Patienten mit Anzeichen von hämorrhagischem Syndrom sollte stationär aufgenommen werden.

    Mit einem Anstieg in der Anzahl der subkutanen Hämorrhagiebei der Überwachung von Patienten und / oder Beitritt Blutungen zeigt Hormontherapie. Prednisolon als Initialtherapie in einer durchschnittlichen Tagesdosis von 60 mg / m2 (entsprechend 2 mg / kg pro Tag) für 3 Wochen bis 3 mal pro Tag (600, 1000, 1400) unter Berücksichtigung der zirkadianen Biorhythmus - 2/3 Prednisolon tägliche Dosis in den Morgenstunden.

    Bei Erreichen von Prednison Vollremission Dosis auf 5,10 mg 3 Tage reduziert und eingestellt.

    Wenn es ein Patient von schweren BlutungenHormone Anfangsdosis 3-5 mg / kg pro Tag für 3-5 Tage vor hämorrhagischen Syndroms mit Ödem sein kann und dann in einer Dosis von 2 mg / kg pro Tag übergehen. Eine alternative Möglichkeit, Therapie sein Puls kann: Methylprednisolon 30 mg / kg pro Tag für drei Tage (Infusionszeit - mindestens 20 Minuten) zu Ödemen und Thrombozyten hämorrhagischen Syndrom auf ein sicheres Niveau zu erhöhen (mehr als 20.000).

    Primäre oder alternative Therapie kann Einführung von intravenösem Immunglobulin (IgG / w) sein. Die Präparate verwendet: Octagam, Pentaglobin.

    Auch während Thrombozytopenie scharf begrenzten Motorbetrieb.

    Symptomatische Therapie:

    • angioprotectors - Dicynonum;
    • Fibrinolyseinhibitoren - Aminocapronsäure 0,2-0,5 g / kg pro Tag;
    • lokale Methoden der Hämostase.

    Die Dauer der Krankheit, für mehr als 6 MonateBeweise für die chronische Form der Krankheit, obwohl es eine Möglichkeit einer spontanen Genesung auch nach einigen Jahren als reale Möglichkeit einer neuen Verschlechterung der (Krise) oder kontinuierlich rezidivierenden Verlauf.

    Alle Patienten sollten ausgeschlossen und Aspirin werdenandere gerinnungshemmende und / oder Antikoagulans. Nicht eine intramuskuläre Injektion zu machen. Die Impfung eliminiert und Allergene (einschließlich Ernährungs), da sie den Grad der Thrombozytopenie zu erhöhen. Sportaktivitäten muss gestoppt werden, um die Möglichkeit einer Verletzung zu verhindern. in diesem Sinne Schwimmen ist sicherer. Wenn der Patient eine ziemlich aktiven Lebensstil erfordert eine symptomatische Therapie hat: abwechselnd Kurse der Kräutermedizin (Brennnessel, Schafgarbe, Hagebutte, Hirtentäschel, Arnika, etc ..) Mit angioprotectors (Dicynonum - 1 x 3-p etc. Magnum Mit 0,25-0 .. 5 x 1p., traumel 1t. x 3 p.).

    Es muss betont werden - die Behandlung sollte aus einzeln getragen werden.

    Lassen Sie eine Antwort