Nur eine Halsentzündung oder einer Exazerbation der chronischen Tonsillitis

Inhalt


Nur eine Halsentzündung oder einer Exazerbation der chronischen TonsillitisChronische Tonsillitis, Halsschmerzen, oder einfach,langfristige Entzündung der Mandeln fließenden Strom mit Perioden der Ruhe, und gekennzeichnet durch die Entwicklung und Verschlimmerung von Infektionserregern und toxischen und infektiösen und allergische Reaktionen genannt.

Chronische Tonsillitis - ist extremweit verbreitete Krankheit, kann bei dem einen oder anderen seiner Eigenschaften, vor allem im Winter fast jeder finden. Die meisten Menschen wissen: nicht mit Angina pectoris, krank zu sein, müssen temperiert werden, und nicht trinken kalte Getränke, lindern Halsschmerzen wird mit antiseptischer mit Himbeeren und Zucker Bonbons Tee helfen. Zum Arzt rufen wir in Ausnahmefällen, wenn die Krankheit mit der Schule oder Arbeit behindert und benötigt Kranken oder wenn Tonsillitis atypischen entwickelt und ärztliche Hilfe benötigen.


Warum ist er da?

Chronische Mandelentzündung ist das Ergebnis der akutenEntzündung der durch verschiedene Bakterien verursacht Tonsillen, Viren, Pilze und sogar. In 30% der Fälle in den Tonsillen von Kindern bei Patienten Beta-hämolytische Streptokokken der Gruppe A gefunden, eine globale Umstrukturierung des Immunsystems verursacht, die Entwicklung von Autoimmunerkrankungen wie rheumatisches Fieber und Glomerulonephritis zu provozieren. Streptokokken in nur 10% der häufiger Streptokokken anderen Gruppen erkannt und andere Mikroorganismen bei Erwachsenen.

Wenn durch akute Tonsillitis voranAngina pectoris, kann genau an den Tag der Krankheit zeigen, aber in den meisten Fällen, Angina pectoris wird durch andere, schmerzhafte Symptome von SARS, adenoiditis oder Parodontitis maskiert, dann entwickelt sich die Krankheit unbemerkt, und nur erkennt Änderungen in den Tonsillen Arzt während der Untersuchung.


Als chronische Mandelentzündung verschlimmert?

Für das, was es ist, müssen Sie wissen? Vor allem in der Zeit, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen und die richtige Behandlung zu wählen, die Komplikationen von rheumatischem Fieber, Endokarditis und Glomerulonephritis vermeiden.

Exazerbation einer chronischen Tonsillitis beitragenHypothermie, Aktivierung einer chronischen Infektion, Verringerung der Immunität, einschließlich als Folge von Krankheiten verschiedener Organe entfernt von den Kehlen. Das Auftreten von leichten Schmerzen im Hals, wenn Beweise für die nahende Gefahr beim Schlucken, aber rechtzeitige Einsatz von Antiseptika, Bewässerung nasal, Hals Spülverfahren gestoppt werden kann. Im schlimmsten Fall, Verschlechterung unweigerlich voller Tonsillitis.

Exazerbation einer chronischen Tonsillitis kann in zwei Formen auftreten: im ersten Fall, es ähnelt akuter Tonsillitis in der zweiten Entwicklungs Peritonsillarabszess.

Verschlimmerung nach Art der akuten Tonsillitisdurch eine Erhöhung der Körpertemperatur auf 38-39 ° C, Schüttelfrost gekennzeichnet, Schwäche, Muskelschmerzen, Gewicht im Kopf, Schmerzen im Hals, Schwierigkeiten beim Schlucken. Submandibular Lymphknoten erhöht, werden dichter und schmerzhaft. Geschwollene Mandeln wachsen in der Größe, immer rot, körnig auf ihren Oberflächen sichtbar geweitet, mit Eiter gefüllte Lücken.

Peritonsillarabszess oder eine Ansammlung von Eiter inGewebe die Mandeln, zuerst sieht aus wie eine gewöhnliche Halsschmerzen umgibt, aber nach ein paar Tagen, als sollte es den Schmerz Erleichterung in der Kehle kommen, im Gegenteil, zu erhöhen, erhöht die Schwellung des Halses, schwer Schlucken bis zur vollen Unmöglichkeit, auch flüssige Nahrung zu empfangen. Wegen der starken Schmerzen nicht öffnet seinen Mund in den Submandibulärregion sondiert scharf schmerzhaft geschwollene Lymphknoten.

Peritonsillarabszess - eine gefährliche Krankheit, die durch den Durchbruch von Eiter in der Umgebung kann kompliziert sein, die Entwicklung von Blutvergiftung und infektiösen toxischen Schock.


Formulare chronischen Tonsillitis

Formulare chronischen TonsillitisEinfache chronischen Tonsillitis - die AnfangsphaseKrankheit. Für ihn typisch für weniger häufigen Exazerbationen als das Vorhandensein von lokalen Zeichen einer chronischen Entzündung der Mandeln: vergrößert, mit Eiter gefüllte Follikel, Staus in den Lücken, Rötung Gaumenbögen und die Bildung von Verwachsungen zwischen ihnen und den Mandeln.

Toxic-allergische Form der chronischenTonsillitis erste Typ ist mit der Beteiligung am pathologischen Prozess des Immunsystems entwickelt. Es wird von rezidivierenden Exazerbationen, die nach jeder der SARS auftreten, manifestiert allgemeine Rausch, Schwäche, Unwohlsein, Fieber, Schmerzen in den Gelenken und das Herz, und hinterlässt einen "Schwanz" in Form von verschiedenen funktionellen Störungen.

Wenn toxische allergische Form des zweiten TypsVerschlechterung der Symptome sind noch heller, Herzschmerz auf dem EKG in Form von Funktionsstörungen und Veränderungen im Rhythmus reflektiert werden, und diese Verletzungen bestehen in der ruhigen Phase der Krankheit. Auch während der Remission beobachtet minderwertiges Fieber zeigten Verletzungen der Leber, Nieren, Gelenken und anderen Organen. Es kann mit Herzerkrankungen, infektiöse Arthritis, Glomerulonephritis, Prostatitis, Thyreoiditis und Meningitis rheumatischem Fieber, Endokarditis, kombiniert entwickeln.

So chronischen Tonsillitis - nichtharmlos Erkrankung können die Symptome von denen ignoriert. Es ist eine ansteckende allergische Angriff auf den gesamten Körper, erfordert eine aktive Gegenoffensive.


Wie chronische Mandelentzündung zu behandeln?

Die Grundlage für die Behandlung von Antibiotika-Therapie, Heilung Tonsillitis ist unmöglich, ohne sie. Antibiotika werden zur Behandlung von allgemeinen und lokalen, in Form von Sprays, zusammen mit Gurgeln antiseptisch, Tinktur und Abkochung von Kräutern und Süßigkeiten Resorption verwendet.

Bei akuten Tonsillitis erfordert BettruheModus kann die Belastung für den Körper und das Herz-Kreislauf-System zu reduzieren. Macht bedeutet, sparsam Diät, die die Verwendung von übermäßig warmen und kalten Speisen, rau, würzig, sauer, süß und salzigen Speisen, Wurst und Gurken ausschließt. die Schmerzen im Hals und die aktive Entfernung von Toxinen aus dem Körper zeigt viel warme Getränke zu reduzieren.

Um Fieber zu bekämpfen verwendetAntipyretika aus der Gruppe der nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente. Um die Allergie des Körpers zu reduzieren und die Wahrscheinlichkeit verringern Entwicklung autoallergens verwenden Antihistaminika Immunabwehr zu verbessern - Immunstimulanzien, Antioxidantien.

Bildung ist ein Peritonsillarabszesseine Indikation für eine chirurgische Behandlung, das heißt, den Abszess Öffnen und Entleeren seines Hohlraums Abfluss von Eiter zu gewährleisten. ebenso wie im Fall eines einfachen Exazerbation nach der Operation wird die Behandlung durchgeführt wird.

Die konservative Therapie der chronischen TonsillitisEs wird nur im Falle einer Verschlimmerung in einer einfachen Form, toxische allergische Form des ersten Typs durchgeführt wird; wenn toxische allergische Form der zweiten Form der akuten Symptome nach dem Entfernen entfernt die Mandeln - Tonsillektomie.

Lassen Sie eine Antwort