Affektkrampf bei Kindern

Fragen Sie jeden Mutter, was am wichtigsten ist und wertvollLeben, und sie antwortete sofort, dass es die Gesundheit des Kindes war. Manchmal haben die Eltern mit diesen Kinderkrankheiten zu behandeln, die sie nichts gehört hatte! Besonders hilflos Mutter fühlt, wenn sie denkt, sie kann nichts tun, um Ihr Baby zu helfen.

Lassen Sie uns an einer dieser Krankheiten zu finden -Atem halt bei kleinen Kindern Bann (BDA). Dies ist manifestierten Zustand (nennen wir es eine Krankheit ist nicht ganz korrekt) die plötzliche Einstellung der Atmung, die auf dem Höhepunkt der Inspiration nach dem Kleinkind-Treffer auftritt, erlitt einen plötzlichen Schreck oder ging in einen hysterischen Anfall. Beim Walzen des Babys wird blau oder blass, als ständig seine Familie in eine Panik auslöst.

Natur ATM

ARP, Affektkrampf, Kinderkrankheiten, Nervensystem, Nerven, Krämpfe

Ärzte glauben, dass die affektive-AtemSyndrom kann für die Entwicklung der frühen Hysterie und Ohnmacht in der Zukunft eine Voraussetzung betrachtet werden. Um zu verstehen, was die ATM, die Aufmerksamkeit auf die Bedeutung der Worte in seinem Titel zahlen. Beeinflussen genannte starke Emotionen, unterliegen nicht der menschlichen Kontrolle, und der Begriff "respiratory" verwendet, um etwas zu bezeichnen, die auf das Atmungssystem in Verbindung steht. Es stellt sich heraus, die ATM - ist ein Zustand, in dem im Boden einer starken emotionalen Erregung im Kind Atemprozess gestört.

In den meisten Fällen treten Anfälle beierregbar, launisch und verwöhnt Gören. 6 Jahre - Zum ersten Mal in dieser in einem Zeitraum von 6 Monaten bis zu 1 Jahr kann, wie Atem geschieht bis 4 gespeichert werden.

Was ist der ATM in ein schreiendes Baby

ARP, Affektkrampf, Kinderkrankheiten, Nervensystem, Nerven, Krämpfe

Manchmal ist ein Affektkrampfvon Krämpfen begleitet. Warum ist das passiert? Wenn das Baby die Atmung während eines Angriffs von mehr als 60 Sekunden verloren ging., Verliert er das Bewusstsein. In der klinischen Praxis wird dieser Zustand als atopische nicht epileptische Anfälle bekannt. Es gibt er als Ergebnis der Sauerstoffmangel des Gehirns aufgrund von Atem Anschlag und hat eine Schutzfunktion. Wenn eine Person bewusstlos ist, verwendet das Gehirn viel weniger Sauerstoff als normal.

Atonic Zustand weiter umgewandelt inTonic. Alle Muskeln des Körpers ziehen stark: das Kind oder der Bogen gekrümmt gezogen wird. Wenn das Gehirn erlebt stark genug, Hypoxie, Krämpfe. Es wird twitching Gliedmaßen und den gesamten Körper als Ganzes manifestiert. Zur gleichen Zeit, auf dem Gelände der Mangel an Luft in den Körper baut Kohlendioxid auf, wonach reflexiv spastischen Muskeln guttural entspannen - ein Kind stellt sich heraus, zu atmen und das Bewusstsein wiedererlangen. Nach der Beschlagnahmung von ATM Baby schläft tief und fest schlafend und mindestens 1,5-2 Stunden.

Obwohl die Ärzte sagen, dass solche Angriffe nicht tuntragen die Gefahr für das menschliche Leben, die Eltern, die einen Krampf sah reduziert den Körper ihres Kindes, nicht besser. Um sicherzustellen, dass das Baby alles in Ordnung ist, brauchen wir einen kompetenten Spezialisten zu konsultieren - ein Neurologe: manchmal auf der Grundlage solcher Anfälle sind Erkrankungen des Nervensystems. In seltenen Fällen können Kinder, die solche Angriffe erlebt haben, kann es zu epileptischen Anfällen Ätiologie in der Zukunft erscheinen.

Wie verhalten Eltern

ARP, Affektkrampf, Kinderkrankheiten, Nervensystem, Nerven, Krämpfe

Im Gespräch über die affektiv-Respiratorisches Syndrom,Es unterstreicht unsere Website - Wurzeln des Problems sind von einer ganz bestimmten Art und Ursachen dieser pathologischen Zustand nicht in das Baby zu suchen, und die Umgebung, in der sie wächst und sich entwickelt. Die Hauptaufgabe ist es, die PRA ohne Ärzte und die Eltern des Opfers zugeordnet zu bekämpfen.

Die Forscher fanden heraus, während die Forschung, dassEltern, 25-27% Kinder von einem Geldautomaten in der Vergangenheit leiden, waren die gleichen Angriffe. Aber dies bedeutet nicht, dass die Angriffe vererbt werden. Mehr in diesem Fall gegebenenfalls nur über Erziehung in der Familie Tradition zu sprechen, wo zwei Generationen - Eltern und Kinder - haben auf einmal das gleiche Problem gelitten. Ärzte einig, dass der wichtigste Faktor die Anfänge der Kinder Hysterie als ATM verursacht, können in der Familie, seine übermäßige elterliche Fürsorge ein Konflikt der Eltern, Stress-Situationen für das Kind angesehen werden.

Affektkrampf ist im Grunde eine neurotische Störung, so dass die Priorität der Eltern gegeben werden sollte unaufdringlich Korrektur des psychologischen Wahrnehmung der Welt Baby.

Wenn, leider haben wir in ATM ZeugeIhr Kind, denken sofort darüber, wie Sie eine Beziehung zu Ihrem Kind aufzubauen. Vielleicht hat man auch auf ihn auf und versuchte, von selbst kleinere Übel des Lebens zu schützen oder zu verderben, ihn nichts verweigern? Vor allem brauchen einen Psychologen, um zu sehen, wenn die Familie kein Verständnis zwischen den Ehegatten ist.

Von großer Bedeutung für die Entwicklung einer starken Kindder Geist ist der richtige Modus des Tages auf der Grundlage einer ausgewogenen physischen und psychischen Stress. Halten Sie ein Auge auf das Baby während des Tages - so können Sie vorhersagen können, und verhindern, dass die Entwicklung des ATM. Zum Beispiel wirkt ein hungrig und müde Kind mehr als eine auf, die pünktlich zu Bett zugeführt und setzen. Und der Rest: Gebühren in den Kindergarten, gehen zu besuchen oder einkaufen - es sollte das Baby kleinste Beschwerden liefern.

Achten Sie darauf, den kleinen Mann auf sie zu sprechenGefühle. In einigen Fällen von Hysterie erscheinen und weiterhin mit beneidenswerter Regelmäßigkeit wiederholt werden, weil das Kind nicht mit ihren Gefühlen und zu stoppen in der Zeit bewältigen kann. Hilfe launisch verstehen, dass alle seine Emotionen - Wut, Frustration, Ärger - natürlich, und irgendwie kann man mit ihnen fertig werden. Seien Sie sicher, dass das Kind die Kunst des Kompromisses zu lehren, was nicht nur ist ihm in der Zukunft zu helfen.

Bei schweren Anfällen von Atemanhalten Arzt kann eine Behandlung verschreiben Ihr Kind mit neuroprotektiven und Beruhigungsmittel (Pantogam, GlycinPantokaltsina,) für einen Zeitraum von 1,5-2 Monate.

Allerdings kann, wenn die Mutter das Kind nicht zu den gefährlichen Rand fernzuhalten, über die hinaus die Launen und Wutanfälle, keine medizinische Behandlung möglich zu tun.

Lassen Sie eine Antwort