Die Behandlung der chronischen Tonsillitis

Viele Menschen, vor allem in der Kindheit,unterliegen einer ständigen Entzündung der Atemwege. Oft kommen unangenehme Symptome zu fühlen, Unwohlsein, einen Arzt aufsuchen und Kranken nehmen. Und der Arzt legt ständig die gleiche Diagnose.

Chronische Tonsillitis - Krankheitweit verbreitet, werden so unsere Website, um mehr darüber erzählen - über die Symptome, Ursachen, Behandlungen, ein besonderes Augenmerk auf präventive Maßnahmen bezahlt werden. Es wird darauf hingewiesen, dass Tonsillitis Besuche diejenigen, die für das Problem immun sind.

Allgemeine Informationen über die Krankheit

Chronische Tonsillitis ist gekennzeichnet durchlangfristige, innerhalb kurzer Zeit eine Entzündung des Palatins und Rachenmandeln wiederholt. In Latein, Tonsillen und rief tonsillae. Tonsillen - wirkt Elemente unseres Immunsystems, sie eine Schutzfunktion ausüben und versuchen, eingeschlossene pathologische Substanzen, auf die menschlichen Schleimhäute zu neutralisieren - alle Arten von Bakterien, Viren und anderen Fremd Reize. Aus unserer lymphoiden Tonsillengewebe bestehen (Mehr Drüsen genannt) und auf jeder Seite des Eingangs in den Hals gelegt. Mit ihrer Entzündung ist eine Zunahme in diesen Bereichen in der Größe, Schwellung, Rötung, Gefühl von Schmerz und drückte den Hals, die Erhöhung der Körpertemperatur, eitriger Ausfluss. Es gibt noch andere Symptome hängen von der Klassifizierung der Krankheit. Alle der oben genannten ist für akute Tonsillitis ausgeprägt, manchmal ist es Angina bezeichnet. Nach klinischen Merkmale in das folgende Formular unterteilt: follikuläre, katarrhalische, lacunar, Herpes, fibrinöse, Abszess, nekrotisierende und gemischt. Aber chronische Mandelentzündung kann einfach oder toxisch-allergisch. Eine einfache Form ist nur lokale (örtliche) Symptome gezeigt. Aber als toxisch-allergischen Form ist viel schlimmer und insgesamt eher Komplikationen der Gelenke zu verbinden, das Herz, NiereSchilddrüse. Am häufigsten tritt die Entwicklung chronischer Tonsillitis nach Entzündung der Schleimhaut Kehle wiederholt - HalsschmerzenNeben Diphtherie, Masern, Scharlach. Bei der chronischen Tonsillitis heißt es: Wachstum des Bindegewebes, Granulieren, Pusteln, Geschwüre in der Dicke der Mandeln. Kongestiver Rötung, vergrößerte Mandeln am Gaumen, Plaque, Film, Kork sie, Geschwüre und andere Veränderungen auch mit dem bloßen Auge gesehen werden kann. Und zur Bestätigung der Diagnose kann der Arzt nur. Erfahrene und aufmerksamen Arzt ernennt eine spezielle Studie über den Inhalt der Lakunen, die so genannte bakposev. Machen Sie es den Täter der Krankheit zu identifizieren, das ist der Erreger der Infektion. Bestellt als Bluttest für die Probleme im Immunsystem zu suchen. Ursachen der Tonsillitis können Viren, Bakterien, Pilze, Hypothermie, mechanische Beschädigungen, Umweltfaktoren, Müdigkeit, Vererbung, Mangel an Vitaminen, schlechte Immunität sein.

Chronische Tonsillitis hat wiederholt auftreten, können verlängert oder kompensierte Charakter.

Grundlagen der Behandlung

Operative oder konservative Behandlung chronischerTonsillitis - Ärzte Meinungen zur Zeit abweichen. Während meiner Kindheit, alle HNO-Ärzte in wiederholt mehrmals im Jahr Exazerbationen unbedingt vorgeschrieben, um ihre Patienten tonsillectomies - ein chirurgischer Eingriff, bei dem die entfernten Mandeln verändert. Aber jetzt angehäuft ich eine Menge Informationen darüber, wie der Betrieb ist mit Komplikationen verbunden. Darüber hinaus realisiert die Ärzte, dass lymphatischen Tonsillengewebe - eine Art Immunsystem des Körpers, so sollten Sie sich bemühen, diese Formationen zu halten. Wenn Symptome auftreten, Tonsillitis Sie Ihren Arzt zu kontaktieren. Schließlich, wenn Tonsillitis richtig behandelt wird, kann sie chronisch geworden, die mit der Entwicklung von verschiedenen Komplikationen behaftet ist, wie Herzkrankheit, rheumatisches Fieber, Glomerulonephritis und andere Nierenpathologien. Qualifizierte otolaryngologists keine Eile, zu der Operation, sie versuchen, den Erreger zu identifizieren, die Ursache der Pathologie zu beseitigen. Falls erforderlich, schreibt der Arzt einen Intensivkurs von antibakteriell, entzündungshemmend, Tonika und immunostimulant Drogen. Es gibt im Arsenal der medizinischen und Physiotherapie. Und all dies wird durch die traditionelle Medizin ergänzt.

Bei den ersten Anzeichen einer Entzündung alle 2Stunden oral dispergierbaren Löffel Honig, er leistungsfähige antimikrobielle Eigenschaften hat, sind wissenschaftlich nachgewiesen. Je früher getroffen werden, um die Gesundheit Maßnahmen zu verbessern, desto größer ist die Chance, Ärger zu vermeiden. Assist auch sofort regelmäßige Spüllösung furatsilina gestartet, Wasserstoffperoxid, Tinktur aus Kräutern (Salbei, Eukalyptus, Calendula, Schafgarbe. Wenn Sie nicht wollen, Kräuter brauen, verwenden Sie bereit Apotheke Tinktur aus Kräutern oder Propolis-Tinktur. Spülvorgang wird alle zwei Stunden mit einer Lösung aus warmem getan.

Halsschmerzen, Krankheit, Hals, Mandeln, Mandelentzündung, chronische Tonsillitis

Ärzte in Krankenhäusern heute als ersteVerfahren wirksam in chronischer oder akuter Tonsillitis, wird empfohlen, um die Hardware zu waschen. Mit Hilfe eines speziellen sprayer Sanitize von Lücken auf ihnen Infektionserreger, deren Stoffwechselprodukte, Filme, Eiter besiedelt gereinigt. Wie kann das Medikament Miramistin, Chlorhexidin, Octenisept, Geksoral verwendet werden. Nach Bewässerung, Waschen, Reinigung Mandeln durch sie Ultraschall, lazeroterapevticheskoe und vibroakustische Effekte. Es ist nützlich, Sprays verwendet werden, die eine lokale antimikrobielle, analgetische und entzündungshemmende Aktivität, wie Bioparox, Ingalipt, Proposol (enthaltend Extrakte von Propolis) Tantum Verde haben.

Halsschmerzen, Krankheit, Hals, Mandeln, Mandelentzündung, chronische Tonsillitis

Halsschmerzen, Krankheit, Hals, Mandeln, Mandelentzündung, chronische Tonsillitis

Gute Ergebnisse werden durch die Verwendung der erhaltenenTonzilotren homöopathische Mittel, die Amygdala erhöht ihre Lymphgewebe und die Funktion des Immunsystems reduziert. Manchmal verschreiben Ärzte Imudon, deren Wirkung auch bei der Mobilisierung ihrer eigenen körpereigenen Abwehrkräfte ausgerichtet ist. Dieses Medikament löst auch im Mund, durch die Regelung in der Anleitung zur Verfügung geführt.

Empfohlene Anwendung von Tropfen und Pastillen, die ein Teil der antibakterielle Komponenten, wie Valium, Grammidin Neo Lizobakt und andere Analoga.

Es empfiehlt sich, den Palatin zu handhaben Tonsillen Lugol Lösung.

Vergessen Sie nicht über Tee mit Kalk, Himbeere Zweige,Ingwerwurzel, Minze und Johannisbeere. Sie können alle Beeren schlagen: Viburnum, Preiselbeeren, Sanddorn, fügen Sie den Zucker, die alle die resultierende Masse heißes Wasser gießen, lassen Sie es brauen und ein Glas von etwa 5 mal den ganzen Tag trinken.

Verbessern Sie den Zustand der Atemwege Inhalation von ätherischen Ölen von Eukalyptus, Teebaum, Myrte, Salbei, Rosmarin.

Halsschmerzen, Krankheit, Hals, Mandeln, Mandelentzündung, chronische Tonsillitis

unserer Website warnt, dass die Behandlung notwendig ist,unter der Aufsicht eines Arztes durchgeführt Komplikationen zu vermeiden und Nebenwirkungen von Medikamenten, da einige Patienten Empfindlichkeit und Allergie gegen Bienenprodukte und Heilpflanzen erhöht haben.

In schwereren Fällen der Infektion, wennLücken (tiefe Löcher) ähneln der Form von Taschen, Otolaryngology Thermokoagulation dem Verfahren zurückzugreifen, die sogenannte "weld" stark beschädigt Wände der Zwischenräume, und deren Funktionen erhalten bleiben. Die Auswahl der Antibiotika-Erreger abzutöten trägt auch einen Arzt aufsuchen. Nur in extremen Fällen entscheiden die Ärzte die Frage nach der Entfernung der Mandeln.

Wichtige Präventivmaßnahmen

  1. Die erste Regel - Hygiene muss beibehalten werdendie Reinheit der Mund, die Nase, die Arme, die Zimmer, in denen zu Tonsillitis Menschen anfällig. Achten Sie auf die Gesundheit ihrer Zahnfleisch, Zähne, Zahnarzt regelmäßig das Wachstum von Bakterien in kariösen Zähnen zu vermeiden.
  2. Die Luft ist wünschenswert, um das Haus zu befeuchten zu helfenSchleimhäute gut funktionieren. Oft sind Ölbrenner mit ätherischen Ölen, die reich an flüchtigen Produktion, reinigen die Luft von Keimen. Anzug Grapefruitöl, Orange, Geranie, Myrte, Salbei, Rosmarin, Eukalyptus, Bergamotte.
  3. Zur Vorbeugung gegen Infektionen von Rhinitis wird in den Tonsillen sich nicht weiter ausbreiten, die Nase machen Spülen Maris Aqua eignet oder Akvirin Reno (als Spray).
  4. Essen gut, auch in der täglichenErnährung Gemüse, Obst, Beeren, frische Säfte. Je nach Jahreszeit kann es Äpfel, Grapefruits, Zitronen, Preiselbeeren, Preiselbeeren, Preiselbeeren, Himbeeren, Sanddorn, Persimmon, feijoa, Rüben, Zwiebeln, Petersilie, Karotten sein.
  5. Nicht über die Verfahren zur Härtung vergessen, Spaziergänge an der frischen Luft und Bewegung. Sogar eine kleine Dusche oder mit kaltem Wasser übergossen haben eine positive Wirkung auf das Immunsystem.
  6. In Zeiten der Massen Infektionen der Atemwegerechtzeitige verbringen immunostimuljatorov natürlich wie Tinktur von Echinacea, Immunal, sibirischen Ginseng-Extrakt, Rhodiola rosea, Pantocrinum. Für den gleichen Zweck unter Verwendung von Pollen oder Gelée Royale Bienen. Aflubin, IRS-19, Arbidol, homöopathische Mittel Oscillococcinum oder Antigrippin - Sie können eine Apotheke Ausrüstung kaufen.
  7. Wenn jedoch jemand die Infektion von zu Hause abgeholt, nehmen einfache Vorsichtsmaßnahmen zu vermeiden, infiziert zu werden.

Die Symptome einer Mandelentzündung ist sehr unangenehm Krankheitmit Komplikationen verbunden, so versuchen, alles zu tun, damit Ihr Immunsystem stärker geworden ist. Dann werden die heimtückischen Bakterien und Viren werden Ihre Seite umgehen. Achten Sie auf Ihre Gesundheit!

Lassen Sie eine Antwort