Morbus Crohn

Morbus Crohn - ein wenig gemein, aber extremgefährliche Krankheit. Es ist schwer, zu einer chronischen Entzündung des Magen-Darm-Trakt, beeinflussen auch den Mund und Anus. Die häufigsten Pathologie Geiseln sind Männer zwischen 20 und 45 Jahren, Kinder in einigen Fällen betroffen sind.

Morbus Crohn betrifft alle Ebenen des Verdauungstraktes und Schichten,Mit Ursprung in den Wänden des Ileum und allmählich weiter zu verbreiten. Sehr oft eine akute Ileitis (Entzündung des Ileum) ist fast nicht zu unterscheiden von der symptomatischen Bild von akuten Appendizitis. Deshalb ist die wahre Krankheit nur auf dem Operationstisch zu finden ist beim Versuch, den Anhang zu entfernen.

Pathologie Ursachen

Morbus Crohn, Entzündungen, Magen, Verdauungstrakt, Darm, Speiseröhre

Von 100% der Erreger noch nicht gefunden worden, aber die Wissenschaftler sich einig über die ansteckende Natur der Krankheit. impel die positiven Ergebnisse auf der Idee Antibiotika-Behandlung. Auch können wir nicht über das Perioden Versagen des Immunsystems vergessen: ein geschwächtes Immunsystem - das offene Tor in den Körper für eine Vielzahl von Krankheiten.

Angeblich soll "schuldig" von Morbus Crohn:

  1. Übertragen früheren virale Infektion (zB Masern).
  2. Intoleranz auf bestimmte Lebensmittel (in anderen Worten, Allergie).
  3. Chronischer Stress und nervliche Belastung.
  4. Die Abhängigkeit von Rauchen.
  5. Die Erblichkeit.

Eine symptomatische Krankheitsbild

Morbus Crohn, Entzündungen, Magen, Verdauungstrakt, Darm, Speiseröhre

Als Ergebnis wird die Gesamt Blutprobe zeigen eine erhöhte Konzentration an weißen Blutzellen,eine erhöhte Anzahl von ESR, niedrige Hämoglobinwerte, die Anämie, ein geringeres Maß an Lymphozyten zeigen und erhöht - Eosinophilen. Biochemischen Analyse von Blut zeigt eine Abnahme in der Gesamtproteinkonzentration.

Auch die folgenden Methoden der Diagnose:

  1. Koloskopie - Sie können den Zustand der Schleimhaut der inneren Lumen des Darms zu sehen und zu bewerten. In der Regel beobachtet, Morbus Crohn Colitis Defekten.
  2. Fibrogastroduodenoskopie (EGD) - den Magen und Zwölffingerdarm zu untersuchen.
  3. Radiographie mit Barium passage - Morbus Crohn Colitis Verfahren erkennt multiple Frakturen der Darmschleimhaut sowie eine große Anzahl von verengten Abschnitten des Darmrohrs.
  4. US - Das Verfahren ermöglicht die Bauchorgane zu untersuchen, um zu sehen, ob es flüssig, ist es, den Zustand der Darmschlingen zu untersuchen.
  5. Die Computertomographie - eine Methode verwendet, bei Verdacht auf Komplikationen (Abszess oder eine Anhäufung von Infiltration in der Bauchhöhle) ist.

Behandlung der Krankheit

Morbus Crohn, Entzündungen, Magen, Verdauungstrakt, Darm, Speiseröhre

Der Basissatz Krankheit bei der Behandlung auf das Medikament tun - nämlich Antibiotika. Chirurgie droht den Patienten nur in einem sehr fortgeschrittenen Fällen der Krankheit.

Aus einer Vielzahl von antimikrobiellen Mittelnbevorzugt Ciprofloxacin und Metronidazol (nehmen bis zu 1000 mg pro Tag) gegeben ist. Die Arzneimittel können in einem Komplex oder abwechselnd eingenommen werden. Der Verlauf der Behandlung nachhaltig - ca. 6 Wochen.

Als Antirückfall Mittel verwendetMesalazin (3-4 g pro Tag), hat der Patient es für sechs Monate zu übernehmen. Wenn die Check-up die positiven Entwicklungen in der Behandlung bestätigen, Drogen umgeworfen.

Außerdem ist der Patient auf jeden Fall auf eine Diät mit einem hohender Gehalt an Eiweiß und Vitamine, versuchen, sich mit einem hohen Anteil an Fett und Gemüse, als ein Teil davon von Lebensmitteln zu beschränken - die grobe Faser. Auf Rauchen und Alkohol streng tabu verhängen. Um ein gutes Gefühl, eine Person muss essen Lebensmittel, die nicht zu Reizungen der bereits verletzlich Darm Suppe verursachen Brühe zu verdünnen, rieb gründlich Nahrung Fleisch (Kaninchen, Huhn), Haferflocken und Buchweizen, in Wasser gekocht, gekocht weich gekochte Eier oder Rührei, frisch fettarmen Quark, Grütze, weiche Birnen-Gelee. Von der Mehrheit der Milchprodukte (saure Sahne, Milch, gebackene Milch fermentiert) zu geben haben - sie Durchfall verursachen. Unter der strengen Verbot und Kräuter, Gewürze und Gemüse. Sie können nicht trinken starken Tee, Kakao (keine Milch!), Abkochungen von Hagebutten oder Wildkirsche.

Die Behandlung der Krankheit Volksmedizin Morbus Crohn

Morbus Crohn, Entzündungen, Magen, Verdauungstrakt, Darm, Speiseröhre

  1. Waschen Sie frischen Eibischwurzel, steckte es ineinen Behälter mit einer kleinen Menge Wasser und es zu verlassen, bis das flüssige Konsistenz Schleim erwirbt. Schleims enthält alle nützlichen und, am wichtigsten, entzündungshemmende Substanzen, die reich an Eibisch ist. Nehmen Sie 2 Esslöffel des nützlichen Mittels in den Morgen und Abend, nach dem Schleim und 1 Tasse kühlen abgekochtes Wasser zu verdünnen.
  2. Ungeöffnete Kopf eines jungen Sonnenblume Notwendigkeitbrechen in kleine Stücke. Bewahren Sie Rohstoffe in einem Glasbehälter. Ein Glas zerdrückt Sonnenblumen gießen 2,5 Tassen von Ethyl (Reiben Alkohol), dann fest das Glas zu schließen und für 9 Tage zu bestehen. Ein Dessertlöffel des fertigen medizinischen Tinktur wird mit 100 ml warmem gekochtem kaltem Wasser verdünnt und nehmen zweimal täglich für 15 Minuten vor einer Mahlzeit. Sunflower Infusion trinken 3-4 Wochen, dann 1 Monat ruhen und dann die Behandlung wiederholen. Werkzeug erfolgreich reduziert Entzündungen und stärkt die Schleimhaut der Darmwand.
  3. Eine Tasse Zwiebel schälen zu gießen 8hohe Wärme Gläser Wasser über und zum Kochen bringen, dann Bates Flamme für etwa 1 Stunde, um die Brühe bei schwacher Hitze zum Kochen bringen. In dieser Funktion, die das Rohmaterial ist, decken nur die Hälfte. Lassen Sie die Brühe abkühlen - während dieser Zeit auch Zeit zu brauen bedeutet. Zwiebel Medikamente mit entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften nehmen in einem Volumen von 100 ml von 3 bis 6 Mal pro Tag.

Prävention von Krankheiten

Es gibt keinen klaren Plan für die Prävention von Morbus Crohn ist nochWir sind nicht entwickelt, denn bisher ist es nicht genau bekannt, was die Entwicklung der Krankheit verursacht. Daher ist alles, was getan werden kann, nicht krank zu werden - einen gesunden Lebensstil und die Zeit zu führen alle Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt zu heilen.

Wenn Sie eines dieser Symptome auftretenMorbus Crohn, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen, um die Situation zu klären, wie eine frühzeitige Diagnose der Krankheit garantiert, dass die Entwicklung von Komplikationen.

Lassen Sie eine Antwort