Wie der Druck zu Hause zu reduzieren?

In den letzten Jahren hat es einen anhaltenden Trend gewesenfür die Rennen (Heben und Senken), um den Blutdruck. Das Traurige daran ist, dass die Erhöhung des Drucks, der inhärenten früher ältere Menschen oder ein kleiner Prozentsatz der Patienten mit Hypertonie, jetzt Menschen unter dem Alter von 35 bis 40 Jahren betroffen ist. Und die Frage: "Wie den Druck zu Hause zu reduzieren?" regt sich immer mehr Menschen.

Blut - ein wichtiger Bestandteil der menschlichenOrganismus. Es ist die "Führung", die Sauerstoff und Nährstoffe zu jeder Zelle, innere Organe, Haut, Gehirn liefert. Solange eine Person gesund ist, in Blutgefäßen natürliche Blutzirkulation nicht belastet: Blut kommt in der Zeit in den Herzkammern, die Lunge, es mit Sauerstoff notwendig für das Leben gesättigt wird, und trägt sie im ganzen Körper.

Was ist Blutdruck?

Wie der Druck zu Hause zu reduzieren?
Der Druck der Blutdruck in den Kapillaren,Venen und Arterien Blutdruck genannt. das Herz Betriebs pumpt das Blut in den menschlichen Kreislauf-System. Da die Wände der Blutgefäße elastisch sind, widerstehen sie den Blutfluss und strecken. So kann ein Blutdruck. Es hat einen unterschiedlichen Blutdruckwerte für verschiedene Arten von Behältern.

Das Blut Eingabe der Herz und in die Aorta Arterieerweitert die Blutgefäßwände, wenn die Herzkontraktion. Wenn es Pause Herz ist, sind Arterien verengt, ein Teil der Blutgefäße schieben. In diesem Blutdruck größer ist als wenn die Herzkontraktion und Relaxationszeit unterhalb des Herzmuskels.

Es wird darauf hingewiesen, dass in letzter Zeit ines hat eine konstante Tendenz zu Sprüngen gewesen (Heben und Senken), um den Blutdruck. Das Traurige daran ist, dass die Erhöhung des Drucks, der inhärenten früher ältere Menschen oder ein kleiner Prozentsatz der Patienten mit Hypertonie, jetzt Menschen unter dem Alter von 35 bis 40 Jahren betroffen ist. Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße jünger - es ist eine Tatsache. Bis heute, mehr als 25% der Bevölkerung leiden an Bluthochdruck, aber nach 15 Jahren ist diese Zahl näher an 30%. Was sind die Ursachen solcher Erkrankungen und Bluthochdruck?

Ursachen von Bluthochdruck

Wie der Druck zu Hause zu reduzieren?
Bei Erwachsenen, sowie viele andere ArtenSäugetiere, die Rate der systolische Druck (oben) von 110 bis 129 mm Hg. Kunst, der diastolische Blutdruck (unten). - 60-79 mm Hg Mit zunehmendem Alter verändert sich etwas Blutdruckgeschwindigkeit. Also, für Menschen über 40 wird der normale Blutdruck von 130/80 mm Hg betrachtet. Art. Für diejenigen, die 50-60 Jahre alt geworden ist, wird die Norm Blutdruck auf 139/90 mm Hg sein. Kunst, älter als 60 Jahre -. Bis 150/90 mm Hg. Art.

Erhöhter Blutdruck kann sowohltemporäre und ausdauernd. Die Gründe für eine kurzfristige Erhöhung des Drucks ist oft eine prohibitive Übung, nicht eigentümlich auf den gewöhnlichen Weg des Lebens. Zusätzlich Druck kurzfristigen Anstieg der durch einen intensiven emotionalen Zustand, der übermäßige Verzehr von Speisen oder Getränke (Tee, Kaffee), Alkohol verursacht. Diese Zunahme des Blutdrucks ist kein Pathologie angesehen, da der Ausgleichsreaktionen des menschlichen Körpers betrifft.

Arterien- HypertonieOder persistente Erhöhung des Blutdrucks,Es tritt entweder durch die Menge an Blut gepumpt Herzens erhöhen oder als Folge von mehr Widerstand, wenn das Blut durch die Arterien bewegt erfüllt. Mit anderen Worten, um eine konstante Zirkulation von Blut auf die verengte Arterien zu gewährleisten, hat das Herz mit der erhöhten Last zu arbeiten.

Stellen Sie sich für einen Moment, dass der tiefste FlussEr fließt durch den freien glatten Flußbett, sein Wasser zum Meer trägt. Wenn der Pfad des Flusses an einigen Stellen mehr als die Hälfte des Kanals mit Steinen füllen, bilden Staus, ist ruhig Wasserfluss gestört. Der Wasserfluss wird Hindernisse zu überwinden, versuchen, um sie zu bekommen.

In ähnlicher Weise unser Blut versucht, "die Barrieren zu umgehen": arteriolar Verengung, Verdickung der Gefäßwände, der Blut "Autobahnen" von Plaque "verstopfen". Dies sind einige der Ursachen von Bluthochdruck. Erhöhter Druck kann durch Erkrankung der inneren Organe, wie Nierenversagen, Alter oder hormonelle Veränderungen verursacht werden.

Auf dieser Basis unterscheiden primäre Hypertonie,auch Hypertonie und sekundäre Hypertonie, die so genannte "essentielle Hypertonie" genannt. Da die medizinische Forschung, Bluthochdruck kann auch durch genetische Anomalien oder Neigung beider Eltern auf die Krankheit verursacht werden.

Übrigens Hypertonietreten vor dem Hintergrund einer sesshaften Lebensweise, mit Übergewicht, sowie eine dauerhafte mentale oder emotionale Stress. Aber Faktoren wie Rauchen, Alkoholkonsum und zu salzig Essen kann nicht nur werden eine Ursache für Bluthochdruck und anderen schweren Krankheiten - Ischämie und Atherosklerose.

Somit sind die Gründe für den hohen Blutdruck:

  • Verdickung der Gefäßwandungen;
  • Cholesterin Plaques;
  • Erkrankungen der inneren Organe;
  • altersbedingte Veränderungen;
  • hormonelle Veränderungen;
  • Erbkrankheit;
  • sesshaften Lebensweise;
  • Übergewicht;
  • emotional (oder mental) Kapazität;
  • Rauchen;
  • übermäßiger Alkoholkonsum.

Wie mit so einer schweren Krankheit wie Bluthochdruck zu behandeln? Was ist, wenn Bluthochdruck nicht normal leben und arbeiten?

Wie der Druck zu Hause zu reduzieren?

Wenn Sie Blutdruck gestiegen ist, nichtEile täglichen Dosen von Drogen zu nehmen, da es viele andere Möglichkeiten gibt, die Manifestation der Krankheit zu überwinden, ohne auf Medikamente zurückgreifen. Eine Alternative zu Pillen und Tränke hat immer die Natur gewesen - Kräuter, Obstbäume und einige Büsche, Zweige und Nieren, Gemüse und Früchte.

Welche Kräuter sind in der Lage solch ein Wunder, wie der des Blutdrucks und die Normalisierung senken? Hier sind einige der Früchte und Kräuter, die den Druck zu senken:

Wie der Druck zu Hause zu reduzieren?
Wildrose und Weißdorn. Gute Stimulans des HerzensHagebutten und Weißdorn. Diese Früchte können in praktisch jeder Apotheke oder sammeln auf dem Grundstück direkt aus dem Busch zu finden. Jede dieser Früchte getrennt und in Kombination zu helfen, den Blutdruck senken. Hawthorn wirksam bei erhöhter diastolischer Druck. Solche Eigenschaften von Weißdorn und Hagebutte Beeren auf der Fähigkeit beruhen, die Arbeit des Herzmuskels zu helfen, die Durchblutung im ganzen Körper und reinigen die Arterien von unerwünschten Einheiten zu verbessern.

Stevia, Leinsamen und Baldrian. Ein ausgezeichnetes natürliches Heilmittel zu reduzierenDer Blutdruck ist stevia. Sein Extrakt kann als Zuckerersatz verwendet werden. Basierend auf diesen Eigenschaften stabilisiert Stevia menschlichen Blutzucker, so ist seine Verwendung in Patienten, die an Diabetes leiden, gezeigt. Um den Druck in der Volksmedizin als Samen und Leinöl, Extrakte aus Baldrian (das ist ein Beruhigungsmittel) verwendet, zu stabilisieren.

Achtung! Vor Dekokte der Kräuter einnehmen, konsultieren Sie mit Ihrem Arzt! Beachten Sie die Dosierung auf der Verpackung mit Kräutern angegeben. Denken Sie daran, dass jeder Mensch anders ist, so kann es nicht riskieren.

Erhöhte motorische Aktivität und die Normalisierung Versorgung. Neben der Therapie mit Kräutern, können Sieverwenden und rein physiologischen Methoden. Zum Beispiel zu Fuß eine Zunahme der Aktivität während des Tages, wenig körperliche Aktivität, im Freien. Diese physikalischen "Übung" ist wichtiger als die Drogen zu nehmen, sie das zusätzliche Gewicht zu beseitigen, lassen das Herz "Übung."

Viele Bluthochdruck Zustand bekannt alsNachdem der Druck wurde rasch starke körperliche Anstrengung gesenkt, während Diabetiker noch Blutzuckerspiegel fällt. Drückt sich mäßig, nach und nach auch die relative Belastung zu erhöhen. Dann können Sie Ihren Blutdruck durch alternative Methoden zu steuern.

Achtung! Plötzliche Übung für Menschen mit Bluthochdruck leiden, kontraindiziert. Mit starken Druckstöße können überlasten und sogar Angina. Aus diesem Grund den Zeitplan für einen anderen Tag zu machen, denken Sie daran, dass es besser ist, nicht auf "vielleicht" zu verlassen und Nitroglyzerin für sich behalten. Es ist besonders wichtig, dass die älteren Menschen zu erinnern. Sie nicht Ihre Gesundheit und Leben riskieren.

Überprüfen Sie Ihre Ernährung, essen nicht nurGetreide und Fleischgerichte, aber auch Obst und Gemüse. In jedem Haus gibt es ein Wunder Getreide - Rüben. Rüben-Saft, gekochte Rüben und Zuckerrüben Salat mit dem Zusatz - senkte den systolischen und diastolischen Blutdruck. Dieses Gemüse sollte regelmäßig auf Ihrem Schreibtisch sein.

Wie der Druck zu Hause zu reduzieren?
Die Auswirkungen auf die Akupunkturpunkte. Es hilft, die Auswirkungen der erhöhten Druck weiterkämpfen Akupunkturpunkte. Es gibt eine Möglichkeit, den Druck, die auf das zu senkenreicht von einer Vertiefung der Ohrläppchen und an das Schlüsselbein. Bringen Sie den Zeigefinger in die Nut unter dem Ohrläppchen, tippen und die Linie bis in die Mitte des Schlüsselbeins ziehen. Eine imaginäre Linie sollte fast senkrecht sein.

Der Druck auf der Leitung ist nicht stark genugnur streicheln die Haut mit einem Finger. Verbringen 8-10 mal auf jeder Seite des Kopfes, teilweise Druck abgefallen. Das Ergebnis wird auf dem Blutdruckmessgerät befestigt werden, um den Druck messen zu massieren und unmittelbar danach. Probieren Sie es aus - und Sie werden Erfolg haben!

Gesundheit!

Lassen Sie eine Antwort