Die Behandlung von Syringomyelie

Syringomyelie ist chronisch langsam genanntfortschreitende Erkrankung des Nervensystems, die durch die Bildung von Hohlräumen im Rückenmark (hauptsächlich in der Halsanschwellung) und in einigen Fällen die Bildung von Hohlräumen in der Medulla oblongata gekennzeichnet ist. Diese Pathologie ist entwickelt sich oft in jungen und mittleren Alters Patienten.

Nervensystem, Wirbelsäule, Syringomyelie, Rückenmark

Die Krankheit wurde ziemlich aufgedecktlang. Die erste, die Bildung von Knochen und Wissenschaftler Pikolomini Etienne zu beschreiben. Ihre Ergebnisse sind im 16. Jahrhundert präsentiert. Jedoch vor der Beschreibung der Krankheit war es immer noch weit entfernt. Der nächste Schritt in Richtung der Öffnung dieser Krankheit hat im späten 17. Jahrhundert Wissenschaftler Brunner, gemacht, die ein neugeborenes Baby mit einer Spaltung der Wirbelsäule seltsame Höhle gefunden, die fast entlang der gesamten Wirbelsäule gestreckt. Schließlich können alles, um herauszufinden, erst im 19. Jahrhundert Gelehrte Olivier Angers, die in der Lage war, zu beweisen, dass der Prozess der Bildung von Hohlräumen im Rückenmark ist eine individuelle Pathologie, die "Syringomyelie" genannt wurde. Der Begriff wurde von zwei griechischen Wörtern abgeleitet, wie zum Beispiel: Syrinx - «Leere» und myelos - «das Rückenmark".

Dies ist eine ziemlich seltene Krankheit. Immerhin ist es innerhalb von 10 bis 100 Tausend Menschen gefunden. Und nach den Beobachtungen der Männer leiden häufiger von ihm im Alter von 30-35 Jahren. Frauen leiden weniger. In seltenen Fällen kann die Krankheit im Alter oder in der Kindheit entwickeln. Es wurde kein Zusammenhang von Erkrankungen der Rasse oder des Wohnorts markiert, aber in der Praxis gibt es Fälle, in denen die Krankheit in allen Familienmitgliedern festgestellt wurden.

Krankheit entwickelt sich zunächst unbemerkt,so dass die Menschen davon nicht einmal erraten. Leider wird diese Pathologie als unheilbar, aber manchmal kann es immer noch in Remission gehen. Die moderne Medizin in Gegenwart der Krankheit erlaubt längere Lebensdauer erfüllend. Somit ist es notwendig, die Behandlung so früh wie möglich zu beginnen.

Syringomyelie in der Regel gilt nur fürWirbelsäule. In seltenen Fällen berührt der Pathologie der Medulla. Der Grund für die Bildung dieser Hohlräume ist die Ausdehnung des Wirbelkanals. Die Flüssigkeit, die durch sie fließt, trifft auf ein Hindernis, den Fluss zu zwingen, diese Hindernisse zu weiter biegen um. Als Ergebnis bildete das Gebiet der Umwege allmählich Höhle. Zur gleichen Zeit beginnen einige Zellen zu entwickeln, die nicht in der Übertragung von Nervenimpulsen teilnehmen. Diese Veränderungen führen zu einer Verletzung einer vollständigen Übertragung der Impulse vom Gehirn an verschiedenen Organen und umgekehrt.

Gründe

Leider sind die wahren Gründe für die inKörper treten solche Änderungen immer noch in Frage kommen. Syringomyelie kann angeboren oder erworben sein. Angeborene Art der Erkrankung entwickelt sich meist aufgrund der bestehenden Pathologie im Embryo, zum Beispiel, wenn sie richtig in das Rückenmark gelegt.

Die Ursache dieser Erkrankung kann aucheine angeborene Anomalie bestimmter Hirnstrukturen sein. Eine solche Krankheit ist Syndrom Dandy-Walker-Malformation und Arnold Chiari. Bei angeborener Typ syringomyelia wird der Hohlraum in der Regel in den oberen Bereich der thorakalen gebildet. Manchmal ist die Bildung von Hohlräumen in dem unteren Teil der Halswirbelsäule beobachtet. Im Hinblick auf die Art der erworbenen Erkrankungen, ist es oft eine Folge von Rückenmarksverletzungen oder das Vorhandensein von Tumor darin.

Symptome

Nervensystem, Wirbelsäule, Syringomyelie, Rückenmark

Die häufigsten Anzeichen von Syringomyelie sindSensibilitätsstörungen. Solche Verletzungen sind bei allen Patienten vorhanden. Diese Symptome manifestieren sich als Symptome der Irritation und der Verlust der Symptome. Die Mehrheit der Patienten war auch Schmerzen in den oberen Gliedmaßen, Brust und Hals und Schulterbereich. Der Schmerz ist in der Regel schlimmer unter dem Einfluss von körperlicher Anstrengung und Hypothermie, und verringerte sich in den übrigen.

Etwa die Hälfte der Patienten beobachtetParästhesien, die ein Gefühl der Taubheit manifestieren, um den Durchgang eines elektrischen Stroms, Nadeln sowie ein Gefühl von Kälte und Brennen. Patienten in der Regel Hilfe zu suchen, wenn sie Schmerzen und Parästhesien haben. Bei der Durchführung der Umfrage wird der Patient Verletzung von Schmerz und Temperaturempfindlichkeit diagnostiziert. Zur gleichen Zeit wird der Patient in der Regel glubokomyshechnaya taktile und kinästhetische Empfindlichkeit gehalten. In Verletzung der Empfindlichkeit gibt an, dass für den Patienten schmerzlos erhalten Kratzer, Abschürfungen und Prellungen der Hände. Empfindlichkeitsstörungen können von unterschiedlicher Schwere und Lokalisation, aber die meisten solcher Störungen sind auf die Hände und den Körper in Form von sogenannten "polukurtki" und "Jacke" gekennzeichnet. Ein Patient kann zwei oder drei Fokus empfindliche Störungen sein mit unterschiedlichem Grad der Tiefe. Dissociated Art Empfindungsstörungen häufig im Zusammenhang mit Schäden an Zellen der vorderen Commissura oder Hinterhorn des Rückenmarks verbunden. Wenn ein Hohlraum in der oberen Halswirbelsäule erscheint, dann gibt es eine Verletzung der Empfindlichkeit auf das Gesicht in den Bereichen zeldera. Die Verletzung glubokomyshechnoy Empfindlichkeit tritt in der Regel nur bei Patienten, deren Prozess dauert ziemlich lange Zeit.

Zusätzlich zu Sensibilitätsstörungen, Patientenoft manifestieren Bewegungsstörungen. Es ist erwähnenswert, dass das Ausmaß einer solchen Verletzungen als eine Verletzung der Empfindlichkeit nicht so bedeutend ist. Außerdem treten diese Störungen der Regel nur in den späteren Stadien der Krankheit. Aufgrund der Tatsache, dass der Ort der Entstehung pathologischer Prozesse ist häufig eine Cervical-thorakale Rückenmark werden die oberen Gliedmaßen in der Regel häufiger betroffen als die untere. Zur gleichen Zeit, klagen die Patienten, die Muskelkraft in den Händen verringert. Während der Diagnose bei einem Patienten festgestellt, wie beispielsweise einem Muskelschwund Krankheit, träge Parese Hand, Hypotension, Verlust und eine Verringerung der Sehnenreflexe periostale sowie die Reduktion von einzelnen Muskelfasern. Der Grund dafür ist eine träge Schnitte oder razraschenie vorderen Rücken Hörner quetschen.

In den späteren Stadien der Krankheit aufgrund derdie Auswirkungen der Prozesse von neuronaler Schädigung im Pyramidenbahn bei Patienten beginnen, um die Symptome Leiter entwickeln. Diese Symptome sind Muskelkraft Rückgang Beine Verbesserung des Muskeltonus. Auch installiert zunehmende segmentale Reflexe und pathologische Anzeichen Oppenheim, Babinski, Rossolimo und andere. In einigen Fällen kann ein Schenkel Vorzeichen beider schlaffen und spastischen Parese zeigen. Diese Becken Funktion ist in der Regel nicht betroffen.

Behandlung

Nervensystem, Wirbelsäule, Syringomyelie, Rückenmark

Für die Diagnose und Behandlung vonKrankheit erfordert mehrere Spezialisten in verschiedenen Bereichen der Medizin. Insbesondere die Notwendigkeit, Neurologen, Neurochirurgen, Radiologen und Orthopäden. Die Behandlung ist in der Regel chirurgisch durchgeführt, und sein Schwerpunkt liegt die Aussetzung der Progression bestehender Läsionen des Rückenmarks sowie die Erhaltung seiner Funktionen erforderlich. Rückenmark Chirurgie ist in der Regel durchgeführt, während seiner Kompression. Additionsoperationen werden bei der Manipulation notwendig durchgeführt, um eine Verformung oder Anpassung zu erzeugen, die für Shunts Anwendung. So schließen Sie die zystische Formationen Implantieren Fötusgewebe durchgeführt.

Durch Operation schlägt fehlstabilisieren oder sogar die Symptome der Patienten zu verbessern. Viele Experten sind geneigt, zu glauben, dass die chirurgische Behandlung notwendig ist, nur in Fällen, in denen der Patient progressive neurologische Symptome hat. Zur gleichen Zeit, Verzögerungen im Betrieb mit dem Fortschreiten der Erkrankung zu einer irreversiblen Schädigung des Rückenmarks führen. Darüber hinaus können sie die Entwicklung von persistenten neurologische Störungen verursachen.

Im Hinblick auf die medizinische Behandlung, esoft zugewiesen Schwellung um das Rückenmark zu reduzieren. Patienten zu vermeiden, den Druck auf die beschädigten Abschnitte zu erhöhen wird empfohlen, körperliche Aktivität zu vermeiden. Wenn nicht in progressive Symptome behandelt, kann der Patient sechs Monate bis ein Jahr leben.

Lassen Sie eine Antwort