Die Behandlung von Laryngitis

Mit der Ankunft des Herbstes Zahl der Patienten wartendie ihrerseits für den Arzt oder HNO-Arzt in den Gängen der Kliniken, deutlich erhöht. Und als Ergebnis der Umfrage legt der Arzt verschiedene Diagnosen: akute Infektionen der Atemwege, akute respiratorische Virusinfektionen, Tonsillitis, Laryngitis ...

Laut Statistik hat jeder von uns mindestenseinmal in seinem Leben mit den Symptomen der Laryngitis konfrontiert. Einmal - so sich glücklich schätzen. Es gibt einige Kategorien von Menschen, die oft an dieser Krankheit leiden. Zum Beispiel, Lehrer, Erzieher, Referenten, Künstler. Und dazu beitragen, Erkrankungen der Atemwege Herbst Kälteeinbruch, regen, kalter Wind. Ich sauge die Füße, der Körper unterkühlten und Heizung ist nicht inbegriffen ... Also heute unsere Website Leser mit mehr Ursachen für eine der Erkrankungen der Atemwege bekannt machen wird - Laryngitis, seine Ansichten und Prinzipien der Behandlung.

Allgemeine Informationen über die Krankheit

Krankheit, Halsschmerzen, Laryngitis, Behandlung von Laryngitis, Erkältungen

Für Laryngitis durch eine Entzündung gekennzeichnet ist, SchwellungLarynx, Stimmbänder, Epiglottis. Was ist die Stimmbänder? Dies sind zwei Schleimhautfalten, die die Muskeln und des Knorpels abdeckt. Für die Bildung von Tönen, dass diese Bänder notwendig ist, verengt ist, erweitert dann. Wenn jedoch eine Entzündung der Bänder aussehen vergrößerte, geschwollene und gereizt. Daher wird, wenn Luft durch sie durchläuft, wird der Ton stark verzerrt. Die Stimme eines menschlichen Patienten geändert wird, wird es hoarse oder verschwindet sogar.

Laryngitis kann eine unabhängige Krankheit sein, aber am häufigsten durch eine kalte, Diphtherie, Keuchhusten begleitet wird, Tuberkulose, Scharlach, Masern, Grippe.

Ursachen:

  • Entzündung tritt am häufigsten aufgrund Kühlungs;
  • Einatmen von Luft ist nicht die Nase, wie es sein sollte, und den Mund;
  • verunreinigt ist, eine staubige Luft;
  • überfordern Kehle;
  • pathogenen Mikroflora mit der Invasion von Viren oder Bakterien.

charakteristischen Symptome

Am Anfang fühlt man sich ein Kitzel oder ein KitzelHals, Rachen fühlt sich trocken an, wollen oft Speichel schlucken, tritt Schmerzen, Beschwerden, wenn flüssige und feste Nahrung zu schlucken. Später von einem trockenen, paroxysmale verbunden, Würgen Husten, Ärzte es Bellen genannt wird. Ein weiteres wichtiges Unterscheidungs ​​Symptom - die Stimme des Patienten heiser, rau, manchmal verschwindet es ganz. Manchmal sind die geschwollene Lymphknoten. In einigen Fällen klagen die Patienten über Kurzatmigkeit oder Keuchen Luft. Aber die Temperatur steigt selten über 38 ° C Wie Sie auf den oben genannten Gründen sehen kann, ist leicht Laryngitis zu erkennen. Um zu klären, Laryngoskopie die Diagnose der Arzt verbringt.

Arten von Laryngitis

Krankheit, Halsschmerzen, Laryngitis, Behandlung von Laryngitis, Erkältungen

Akute Laryngitis - eine typische EntzündungsProzess breitet sich auf den Larynx und die Umgebung. Am häufigsten werden die Schleim eingeführt Bakterien oder Viren, dort beginnen, aktiv zu vermehren. Manchmal kann die Ursache übermäßige Spannung der Stimmapparat sein, es passiert Sänger, Schauspieler, Lehrer. Mit der richtigen Behandlung und Einhaltung aller Empfehlungen der Krankheit geht 10 Tage ohne dann chronisch gehen.

Wenn jedoch eine rezidivierende Laryngitis, diees chronisch wird, beschwert sich der Patient an einer Rezeption beim Arzt, dass die Stimmbänder permanent müde sind, die Stimme von "sitzen", möchte ich die Kehle zu husten, zu löschen, wurde die Stimme wieder sonoren und vertraut, nicht heiser. Provozieren chronische Laryngitis sind schlechte Gewohnheiten - Rauchen und Alkohol.

Wenn die Stimmapparat wegen Berufstätigkeit anfällig für häufige Alltagsstress ist, haben die Ärzte, dass die Laryngitis Patienten professionell abgeschlossen.

Katarrhalische Laryngitis bezieht sich auf milde Form der Krankheit, mit der richtigen Behandlung, er geht schnell und ohne Spuren zu hinterlassen.

In hypertrophe eine heisere Stimme bilden,ein Haufen Arzt sieht "Bündel" gebildet. Während der Behandlung ist manchmal notwendig, um Kauterisation des Build-up zu greifen oder sie sogar chirurgisch zu entfernen.

Atrophic Laryngitis - das ist AusdünnungSchleimhaut des Larynx, ist die Stimme immer heiser, mit einem starken anstrengender Husten verblassen braun mit Blut gestreift. Diese Krankheit ist häufiger bei Fans von würzigen Speisen.

Diphtherie kann Diphtherie Laryngitis, weiße Plakette (Membran) begleiten wird auf dem Larynx gebildet. Und wenn es getrennt ist, das heißt, das Risiko einer Verstopfung der Atemwege.

Kinder und constrictive Laryngitis tritt auf, wennwelche die Stenose (Verengung) der Stimmritze, wodurch teilweise oder vollständig Luftstrom in die Lunge behindert. In dieser Form der Krankheit müssen Notaufnahmen und medizinische Überwachung für weitere staatliche sowie Maßnahmen, die das Fortschreiten der Larynxödem und Krampf zu verhindern. Schnell und richtig gewählt Behandlung wird der Tracheotomie (Operation am Larynx) vermeiden.

Es ist viel weniger verbreitet heute tuberkulösen und syphilitischen Laryngitis.

Allgemeine Grundsätze der Behandlung

Krankheit, Halsschmerzen, Laryngitis, Behandlung von Laryngitis, Erkältungen

Wenn die Diagnose bestätigt wird, ist es nicht weniger als eine WocheIch habe zu Hause bleiben um ihre Gesundheit zu kümmern. Und die erste Empfehlung des Arztes - es ist eine Stimme ruhig. Ja, es ist ratsam, in der Stille, zu sitzen, um die Spannung von den Stimmbändern zu entlasten. Wenn darüber hinaus ein Flüstern Belastung der Bänder wird nicht reduziert. In manchen Fällen sogar erhöht. Es sei denn, absolut notwendig, nicht sagen. Nur wenn es notwendig ist, etwas Wichtiges zu sagen, tun Sie es nicht in einem Flüstern, und mit leiser Stimme. Beseitigen Sie die Faktoren, die die entzündete Schleimhaut des Larynx reizen: Zigarettenrauch, Alkohol, Staub, Chemikalien. Interferieren mit der Wiederherstellung der Larynx scharfe Gewürze, kalt oder zu heiß Essen und Trinken. Verbessert die befeuchtete Luft. Nun, wenn die Wohnung verfügt über einen Luftbefeuchter. Wenn ein solches Gerät nicht, sind oft Dampf-Inhalation. Sie können Inhalationen mit ätherischen Ölen, Infusionen oder Abkochungen von Kräutern zu tun, antiödematös Eigenschaften und reflexiv das Lumen des Larynx zu erweitern. Nützliches - Myrte, Eukalyptus, Anis, Lavendel, Wacholder, Fenchel. Genug 5 Tropfen in einer kleinen Menge zum Abtropfen mit kochendem Wasser und dann atmen sanft heilen Dampf, mit einem Tuch bedeckt. Manchmal mit speziellen Inhalatoren oder anderen Geräten.

Verbringen Sie ein paar Mal während des Tages Gurgeln warme Infusionen von Kräutern (Kamillenblüten, Salbeiblätter).

In den Momenten, in denen es schwierig zu atmen, zu verhängen aufFuß (oder Eier) Senf, manifestiert dann ihre störende Wirkung und reduziert Schwellungen des Larynx. Vor vielen Jahren gab uns der Lehrer für Pharmakotherapie, noch als Student, ein guter Rat: wenn das Kind Husten Angriff erscheint Bellen, wenn der Atem behindert wird, es sofort fallen lassen müssen oder Bein in heißem Wasser behandeln. Das heißt, um ein Bad zu machen, während der reflexiv Atemwegslumen expandieren. Dieser Rat ist nicht nur gerettet mich und meine Freunde in meinem Leben.

Bei trockener Husten Invalidität nach der Ärzteempfehlen die folgenden Medikamente: Tabletten "Libeksin", "Codelac"; Tropfen oder Pillen "Sinekod" "Stoptussin" (drop), "Gedeliks" (Sirup oder Tropfen). Wenn der Husten unproduktiv ist, ist es notwendig, zu unterdrücken. Aber wenn es Schleim ist, dann ist es besser, zu verschwenden, werden in expectorants geschrieben. Oregano, Thymian, Viola tricolor - Es kann Extrakte aus Kräutern sein. Anzug und Tröpfchen auf einem auf pflanzlicher Basis "Elixir Chest", "Pertussin", "Doktor Mom" ​​und andere.

Die warmen Kräutertees hinzufügen natürlichem Honig. Nützliche warme Milch, alkalische Mineralwasser, zum Beispiel "Essentuki".

Es kann als die lokalen antibakteriellen Therapie Aerosolformulierungen zur Bewässerung verwendet werden. Unter ihnen "Bioparox" "Kameton" "Ingalipt".

Es hilft Resorption Minzen "Valium", "Bronhikum", "Suprema-ent", "Septolete".

Bei erhöhten Temperaturen, sagen die Rezeption Paracetamol oder Kombination von Medikamenten ( "Coldrex", "Fervex").

unsere Website warnt seine Leser, dass vor dem Kauf oder der Verwendung des Medikaments, ist es notwendig, sorgfältig seine Bedienungsanleitung zu lesen.

Wenn der Arzt es für notwendig erachtet, in schwereren Fällen verschreiben Antibiotika (oder Virostatika) oder Bewässerung Kortikosteroide, Kauterisation. Diese Verfahren machen sich ein HNO-Arzt.

Wenn der Anruf "Krankenwagen"?

Es gibt Fälle, wenn die Krankheit mit Anfällen von Atemnot ist, die laufende HustenBedrohlich Erstickung. Wenn eine solche Angstsymptome sofort "Ambulanz" nennen, weil Sofortmaßnahmen erforderlich. Achten Sie besonders auf kranke Kinder oder Menschen, die anfällig für allergische Reaktionen sind. Die plötzliche Anfälle von Atemnot mit Husten in den Menschen und Kinder können sogar lebensbedrohlich sein, die sogenannten Stenose (Getreide).

Um unangenehme Folgen zu vermeiden, nichtzögern qualifizierte professionelle Hilfe zu suchen, sorgfältig ihre Empfehlungen folgen. Traditionelle Methoden der Behandlung und Beratung des Arztes wird dazu beitragen, von Laryngitis, um loszuwerden, eine angenehme Stimme zurückkehren, Schmerzen und Schwellungen zu lindern. Atemwegserkrankungen, Verhaltens Anlassen zu verhindern. Zunächst ist es besser, im Sommer. Dann wird Ihr Körper auf den Erreger resistenter sein, einschließlich akute Laryngitis.

Lassen Sie eine Antwort

Das ist interessant