Wie nehmen Cardiomagnyl

Laut Fernsehsender sind jetzt im Gespräch aktivWerbung Cardiomagnyl Tabletten. Sie sind für die Prävention und Behandlung von Herz- und Gefäßerkrankungen eingesetzt. Also, was diese stilisierte "Herzen" enthalten, wie können sie den Menschen helfen? Es gibt Hinweise darauf, dass Cardiomagnyl in kleinen Dosen kann die Wahrscheinlichkeit des Auftretens und der Entwicklung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-System um 25% zu reduzieren.

Allgemeine Informationen über die Vorbereitung

cardiomagnil, Medikamente, Herz-Kreislauf-System, Herz, Blutgefäße

Cardiomagnyl in Dänemark produziert, ist es verpackt30 und 100 Tabletten in Flaschen aus dunklem Glas. Tabletten in Form von stilisierten Herzen, ihre Farbe ist weiß, sind sie mit einer Folie Wrapper. In jeder Tablette enthält 75 mg Acetylsalicylsäure und 15,2 mg Magnesiumhydroxid.

Als Zusatzkomponenten anProduktion verwendet: Maisstärke, Kartoffelstärke, mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat. Die Schale besteht aus Talkum, Hypromellose, Propylenglykol.

Es ist eine Tablette, die in Form eines Ovals hat,mit dem Risiko, eine der Parteien. Farbe sie auch weiß, Gegenwart und Folienverpackung. Diese Cardiomagnyl forte, das heißt die Dosis der aktiven Bestandteile in ihnen zweimal. Jedes ovale Tablette 150 mg Acetylsalicylsäure und 30,39 mg Magnesiumhydroxid.

Sonstige Bestandteile ähnlich denen gefunden in Tabletten mit einer geringeren Dosierung verwendet.

Vor allem achten Sie auf Cardiomagnyl ist jene Leute, die:

  • Er erlitt einen Herzinfarkt oder BeleidigungIm Zusammenhang mit arterieller Thrombose;
  • Es hat eine Geschichte von Thrombose der unteren Extremitäten, Herz oder Blutgefäße des Halses;
  • leiden Atherosklerose oder Diabetes;
  • in ihrem Leben mit einer solchen negativen Faktoren wie Übergewicht, Rauchen, Bluthochdruck, erhöhte Cholesterinspiegel im Blut ständig konfrontiert;
  • Er hat Verwandte, die an Herzkrankheiten oder vaskulären erlitten (dh im Fall der Anwesenheit einer genetischen Prädisposition).

pharmakologischen Eigenschaften

cardiomagnil, Medikamente, Herz-Kreislauf-System, Herz, Blutgefäße

Verwenden Sie Cardiomagnyl nicht in den folgenden Fällen:

  • häufige Blutungsneigung zu ihm (in hämorrhagischen Diathese, Thrombozytopenie, einen Mangel an Vitamin K im Körper);
  • Blutungen, die im Gehirn eingetreten ist;
  • Blutungen (Magen, Darm);
  • Erosionen und Geschwüren im Magen-Darm-Trakts (während Exazerbationen);
  • AsthmaWelche durch die Einnahme von NSAIDs, Salicylate provoziert wurde;
  • Schwangerschaft (vor allem im ersten und dritten Trimester), das Stillen;
  • schweren Graden von Nierenversagen;
  • Methotrexat (falls eine Dosis von 15 mg pro Woche);
  • Mangel an Glucose-6-phosphat-Dehydrogenase;
  • Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff;
  • Kinder und Jugendliche (unter 18 Jahren).

Es sollte diejenigen, die leiden GichtHeu, Fieber, Asthma bronchiale, nasale Polyposis, Allergie, Nieren- (oder Leber) Versagen.

Was sind die möglichen Nebenwirkungen?

cardiomagnil, Medikamente, Herz-Kreislauf-System, Herz, Blutgefäße

Die Gefahr von Nebenwirkungen höher ist, desto größer ist die Dosis des Arzneimittels. Es ist daher wichtig, die richtige Dosis dieser Medikamente zu wählen.

Hier sind die Nebenwirkungen wurden in Studien und klinischen Studien cardiomagnyl gefunden:

  • allergische Reaktionen, die sich von Ausschlägen in Form zeigte, des Larynx Schwellung, in seltenen Fällen - wie anaphylaktischer Schock;
  • Magenschmerzen, Erbrechen, Sodbrennen, Kolitis, Magen-Darm-Schleimhaut-Integrität Verletzung, Reizdarmsyndrom und Blutungen;
  • Bronchospasmus;
  • hemodyscrasia Prozesse;
  • Tinnitus, Müdigkeit, Schlafstörungen, motorische Koordination.

Bei einer Überdosierung gibt es solche Zeichen: Hörverlust, Ohrensausen, Würgen, Bewusstseinsstörungen. Mit einer starken Überdosierung auftreten:

  • Schüttelfrost;
  • Atmung wird immer häufiger;
  • Herz-Kreislauf-Insuffizienz entwickeln;
  • Hypoglykämie;
  • möglich Koma.

Im Falle einer Überdosierung ist es wichtig, eine Magenspülung sofort tun, geben den Patienten Aktivkohle. Die Anzahl von Tabletten wird wie folgt berechnet: für jeweils zehn Kilo Körpergewicht wird empfohlen, eine Tablette von Kohle zu nehmen. Im Falle einer schweren Überdosierung benötigen die Hilfe von Experten aus "ER".

Gut zu wissen

cardiomagnil, Medikamente, Herz-Kreislauf-System, Herz, Blutgefäße

  1. Es besteht die Gefahr, dass Acetylsalicylsäure Bronchospasmus verursachen können, so extreme Vorsicht walten lassen bei der Einnahme sollten Asthmatiker und Menschen anfällig für Allergien sein.
  2. Wenn der Empfang cardiomagnyl Blutgerinnung verschlechtert, so dass, wenn es eine Konstante Aufnahme und chirurgische Eingriff kann bluten.
  3. Wenn zusätzlich nimmt cardiomagnyl Patienten mehr und Antikoagulantien, Thrombolytika, Thrombozytenaggregationshemmern, es ist noch mehr reduziert den Prozess der Blutgerinnung.
  4. Nehmen Sie nicht, IbuprofenWenn Kardiomagnilom Behandlung verbringen.
  5. Während der Behandlung, nehmen Sie nicht alkoholische Getränke, um nicht den Zustand des Verdauungssystems zu verschlechtern.
  6. Das Medikament kann Gicht in jenen führen, die dafür prädisponiert sind.
  7. Wenn eine Person Cardiomagnyl in großen Dosen erfolgt, besteht das Risiko von Magenblutungen.
  8. Das Leiden von Diabetes, beachten Sie, dass hohe Dosen von Aspirin und hypoglykämischen Wirkung zeigen kann.
  9. Wenn Cardiomagnyl und Vitamin E kombiniert, ist es inweitgehend verhindern Herzinfarkte - das sind die Ergebnisse der Forschung von israelischen Wissenschaftlern durchgeführt werden. Stattdessen Apotheke von Vitamin E kann in der Ernährung Lebensmittel pflanzliche Öle, Nüsse, Samen enthalten sein.

Obwohl das Medikament aus der Apotheke freigegeben ohneVorlage der Verschreibung vor dem Kauf sehen, den Arzt besuchen, so dass er die richtige Dosierung abholen konnte. Große Dosen können Symptome einer Überdosierung führen, verursachen Schaden für die Gesundheit.

Lassen Sie eine Antwort