Die Zusammensetzung von Säuglings-Kits

Kinderkrankheiten haben eine Funktion zastigatuns Eltern überrascht. In dem Haus, wo ein Kind da ist, muss unbedingt Kinder Erste-Hilfe-Kit sein. Dass Kinder. Erstens, weil die meisten Medikamente in diesem Kit ist spezifisch genug, und zweitens, um beiläufig nicht miteinander Drogen mit dem gleichen Namen mit unterschiedlichen Dosierungen zu mischen.

Die ersten 8-10 Jahren Ihres Babys Leben, du bist ein wenig Krankenschwestern und wenig Ärzte
Kind Krankheit unberechenbar und haben die unangenehme Eigenschaftzastigat uns Eltern überrascht. Und zu hören, ein Baby zu weinen oder sein Gesicht Gluthitze zu sehen, die Fähigkeit, angemessen zu handeln und in aller Ruhe die Situation beurteilen, ganz verschwindet. Noch schlimmer ist, wenn die Situation eine sofortige Reaktion erfordert und zu einer Verzögerung gefährdet die Gesundheit des Babys. Auf wie zu beheben und rechtzeitige Maßnahmen Eltern sein, darf nicht nur auf die Gesundheit abhängt, sondern auch das Leben des Kindes. So akzeptieren Sie sollten nur die Tatsache, dass die ersten 8-10 Jahren der Lebensdauer Ihres Babys Sie ein wenig Krankenschwestern, Ärzte wenig sein wird. Oft kommt es vor, dass Sie Schmerzen zu lindern müssen oder die Temperatur zu reduzieren, ohne dass für die ärztliche Untersuchung warten, so sollten die Eltern zu schnell in der Lage sein und richtig geeignete Medikamente für die Erste-Hilfe-Kind auswählen.

Wo und wie Kinderapotheke zu speichern

In dem Haus, wo es ein Kind ist, haben Kinder zu sein Apotheke. Dass Kinder. Erstens, weil die meisten Medikamente in diesem Kit ist spezifisch genug, und zweitens, um beiläufig nicht miteinander mit dem gleichen Namen mit verschiedenen Drogen, "nur für Erwachsene" und "Kind" Dosierungen zu mischen.

dass es Erste-Hilfe-Kit ist besser so platziertEs ist leicht zugänglich für jede Seite für Erwachsene, während das Baby die Möglichkeit, die Erste-Hilfe-Kit bekommen sollten vollständig ausgeschlossen werden. Verschiedene Präparate bestimmt für: Bandagen, Antipyretika, Analgetika, usw. mit besseren Halt, mit Ausnahme der Medikamente, die Lagerung bei niedrigen Temperaturen erfordern - im Kühlschrank ..

Die Zusammensetzung der Erste-Hilfe-Kit - Anlagevermögen

In dem Haus, wo ein Kind da ist, muss unbedingt Kinder Erste-Hilfe-Kit sein
Eines der am häufigsten verwendeten Elemente inKinderapotheke ist ein Thermometer. Und für Säuglinge und für ältere Kinder wäre am besten, elektronische Thermometer - schnell, praktisch, komfortabel und vor allem sicher. Und wenn das Thermometer zeigt signifikante Zahlen in dem 39-40 ° C, ist es sehr wichtig, die Temperatur auf einen sicheren Pegel von etwa 38 ° C zu reduzieren, Zu diesem Zweck empfiehlt unserer Website, dass Sie immer im Schrank Kindermedizin halten:

- Alkohol (Wischen);

- Kerzen fieberverhütenden (Efferolgan, Tsefekon, Viburkol). Es ist wichtig, dass die Wirkung der Verwendung von fiebersenkenden Kerze wird, wenn nur Kerze in einem vorgereinigten Klistier verabreicht Gedärme;

- Antiphlogistika Sirupe (Ibufen, Nurofen,Panadol, Nise). Es gibt Sirup, in der Regel recht schnell und entlastet deutlich das Baby. Darüber hinaus haben diese Sirups einen doppelten Effekt: die Temperatur senken und Schmerzen lindern.

Wenn der Schmerz-Syndrom ist notwendig zu beginnen, klar zu verstehen, "wo es weh tut" effektiv die Schmerzen zu lindern. Analgetikum:

- Tropfen Otipaks (mit Ohrenschmerzen);

- Sirups Panadol und Nurofen (Zahnschmerzen, Kopfschmerzen, traumatischen Schmerzen).

Allerdings ist Bauchschmerzen nicht abzustumpfen mit Drogen oder ein warmes Heizkissen zu empfehlen, da dies es schwierig machen kann, die Ursachen der Schmerzen zu diagnostizieren: Appendizitis, Innere Verletzungen, Peritonitis.

Starten der Grippe oder akuten viralenSie sollten versuchen, die Krankheit zu stoppen, bevor das Kind in voller beginnt Husten ist, Niesen und Fieber. Daher wird in der Hausapotheke Kinder sollte immer sein:

- Bronhomunal Kinder (Kapseln). Es verbessert die Immunantwort des Körpers, um die Krankheit zu reduzieren und deutlich die Intensität der Symptome zu reduzieren. Wenn Sie die Kapseln bei den ersten Anzeichen von Erkältung oder Grippe nehmen (häufiges Niesen, tränende und kalt), Und Sie tun können, um Krankheiten vorzubeugen;

- Kinder Anaferon (Tabletten);

- Nazivin fällt (leichtere Atmung mit einer starken Erkältung);

- Tinktur aus Calendula und Propolis (bei den ersten Anzeichen von Angina pectoris oder akuter Atemwegserkrankung Gurgeln);

- Spray Geksoral (Linderung von Schmerzen im Hals).

Leider, Prellungen, Abschürfungen, Verbrennungen entstehen und Kratzer an Kinder häufiger als Schnupfen und Husten. Für die Notfallbehandlung von kleinen Schnitte und Wunden unserer Website empfiehlt, durch solche Mittel reserviert, wie:

- Jod-Alkohol;

- Green Diamond (in Bleistift ist viel bequemer);

Kinder Kit
- Wasserstoffperoxid;

- Einem sterilen Verband;

- Sterile Watte;

- Wattestäbchen (sie sind leichter zu reinigen und Verschmutzung Jauche aus der Wunde, sowie zu schmieren kleine Kratzer);

- Gips auf einer Rolle.

Für Erste-Hilfe in allen Arten von VerbrennungenEs gibt nichts besseres als eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat (Kaliumpermanganat einfach). Die kleine Flasche muss Mangan Voraus auflösen, so dass die Lösung intensiv rosa war. Anstelle der Verbrennung einer solchen Lösung benötigen einen dünnen Strom zu gießen - reduziert Schmerzen und verhindert die Bildung von "Blase".

Für Kinder aller Altersgruppen sind relevant Beschwerden,Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt verbunden sind: Durchfall, Erbrechen, Übelkeit - häufige Begleiter Kleinkinder von sechs Monaten bis 12 Jahre. Typischerweise assoziierten Magen-Darm-Erkrankungen, die mit dem Problem der "schmutzigen Hände", aber in diesem Fall auf die Prüfung des Arztes können und sollten Schritte Austrocknung zu verhindern nehmen:

- Smektit (Pulver, im Wasser gezüchtet). Die Lösung smekty Erbrechen ist besser winzigen Portionen zu geben - einen Teelöffel, nicht mehr;

- Rehydron (Kapseln);

- Aktivkohle (für Kinder ab 5 Jahren)

AIDS

In der Erste-Hilfe-Kit für Kinder sollten einige "Unterstützung" Mittel, wie zum Beispiel Banken, Senfpflaster, Mullkompressen usw. sein
Wenn der Kranke noch verwaltet und die erste EinrichtungHilfe ist nutzlos, kann der Behandlungsprozess einige "Unterstützung" Mittel benötigen. Zum Beispiel Banken, Senfpflaster, Mullkompressen, usw. Jedes Mal, diese Elemente in die Apotheke zu jagen, vor allem, wenn das Kind krank ist und abwesend sich für den Kauf problematisch - eine Verschwendung von Zeit und Mühe. Deshalb wird in der Erste-Hilfe-Kit für Kinder sollten immer liegen sauber und bereit, im Voraus für den Einsatz:

- Messung (Messung Spritze, Löffel);

- Klizmochki mit weichen und stumpfe Spitze;

- Ein Dutzend gelbe Karten;

- Dichte, die Größe von weniger als einem alten T-Shirtoder T-Shirt. Dieses T-Shirt unserer Website berät über Kompressen oder nach Gläser Senfpflaster getragen, reiben, was sehr praktisch ist. Fest mit dem Körper haftet, behält sie Wärme gut und keine Komprimierung Verschiebung liefern, wenn das Baby in ein Bett verwandelt;

- Einige Stücke aus Gaze oder einem weichen, saugfähigen Feuchtigkeit x / Baumwollgewebe. Schließen mehrmals Gaze oder Tuch ist nützlich für die Kompressen auf den Hals, Ohren, Brust und Rücken;

- Öl und Alkohol Kampfer (zum Reiben). Eine Flasche reicht für 2-3 Schleifen, so ist es am besten einen Bestand von 2-3 butylkov zu tun;

- Ein weicher Schal, Hals nach dem Wickelnkomprimieren. Gut täglich getragen Schal für solche Zwecke zu verwenden, ist nicht sehr wünschenswert, denn nach dieser unwahrscheinlich Flecken Kampferöl oder Honig zu waschen. Daher ist es ratsam, eine spezielle "Kompresse" Schal zu haben, die wirtschaftlich sein kann, ohne Gewissensbisse zu wickeln, zu binden und nach etwas komprimieren Wicklung.

Auf den ersten Blick ist die Liste groß und KinderErste-Hilfe-Kit mit diesen Werkzeugen gefüllt kann sehr umfangreich sein, aber man kann immer hoffen, dass Ihr Baby nicht aus dieser Liste benötigt!

Lassen Sie eine Antwort