Die Verwendung von Diflucan

Etwa 75% der Frauen aus der ganzen Weltzumindest einmal in ihrem Leben erfahren, die Folgen einer unkontrollierten Vermehrung von kleinen Pilzen Gattung Candida in ihrer Vagina. All dies wird durch eine käsige Entladung, Juckreiz begleitet, Brennen in der Vulva, Schmerzen, wenn die Blase Beschwerden im Zusammenhang mit Intimität Entleerung ...

... Das sind die bekannten Symptome von Soor sind, die nicht so schrecklich scheint, Lebensgefahr kann nicht gehalten werden. Aber was, wenn Sie eine Menge von verschiedenen Werkzeugen versucht und Soor Rückkehr immer wieder?

Ist es möglich loswerden chronischen Hefe-Infektion zu bekommen?

Viele glauben, dass die Helden der Werbespots, das versichere ich Ihnen,dass das eine oder andere Medikament in 3 Tagen eine Frau über Soor Erwerb vergessen werden. Ja, scheinen die Symptome verschwinden. Aber nach einem Monat oder zwei wieder. Dann wieder die Frau, Fernsehen, Radio hören, Beratung Freunde, geht in die Apotheke für die neuen Tabletten oder Kerzen, die auf jeden Fall brauchen immer das bestehende Problem zu beseitigen. Und dann wird alles wieder wiederholt. Aber was, wenn das Leben scheint ein Alptraum, wenn der Pilz wieder fortsetzen, fruchtbar zu sein und sich zu vermehren? Gequälte Frauen Soor beginnen ihre "dummen" den Körper hassen, die mit Candida nicht bewältigen kann Sex zu vermeiden, werden reizbar, zurückgezogen, depressiv ... Die Frauen, die zum Gynäkologen gedreht, erhalten das Rezept nach den Erhebungen über die gleichen Medikamente, die sie versucht haben. Auch in der Medizin enttäuscht. Lassen Sie uns versuchen, mit einer chronischen Hefe-Infektion zu behandeln, die Ärzte Vulvovaginalkandidose nennen. Die komplizierte Natur der Strömung von Soor tritt in 10-20% der Frauen. Im Allgemeinen Pilze Candida genus (Candida) sind Teil der normalen Mikroflora des Dickdarms, der Vagina, der Mundhöhle. Aber manchmal plötzlich beginnen sie rasch zu vermehren, was zu einer Wiederholung der Symptome der Drossel führt. Wenn das Jahr Soor macht sich mindestens vier Mal fühlte, hat der Gynäkologe, um eine Diagnose zu stellen, wie es klingt "chronische Vulvovaginalkandidose." Und die Art und Weise einer solchen Wiederholung loszuwerden vorhanden ist, kann es Patienten aus der Pause helfen "Kreise der Hölle." Die Technik, die in der internationalen klinischen Richtlinien beschrieben, hat es seine Wirksamkeit in Studien in verschiedenen Ländern, darunter Russland durchgeführt bestätigt. Wird verwendet, um übermäßige Pilze vermehren Medikament Diflucan, aber akzeptierte es für die Sonderregelung zu bekämpfen, das heißt, ist der Kurs "schwere Artillerie".

Was ist Diflucan?

vaginale Candidiasis, Pilzinfektionen, Diflucan, Frauenkrankheiten, Drossel

Das ursprüngliche Medikament unter dem Handelsnamen"Diflucan" - das Ergebnis einer langen Forschungsunternehmen aus Frankreich, die den Wirkstoff dieses Werkzeugs zu synthetisieren konnte - Fluconazol, führte ihn zahlreiche Studien in 19 Ländern.

In seltenen Episoden von Soor für schnelle HilfeFrauen entladen Verpackung eine Kapsel mit einer Dosis von 50 mg Wirkstoff enthält. Mit häufigen Rezidiven und chronische Soor ist gewinnbringender Diflucan 150 mg in Packungen mit 4 Kapseln zu kaufen. Diflucan und ergab 100 mg, 50 mg bis 7 Stück pro Packung.

vaginale Candidiasis, Pilzinfektionen, Diflucan, Frauenkrankheiten, Drossel

Sonstige Bestandteile verwendet inHerstellung von Kapseln sind: Maisstärke, Lactose, Natriumlaurylsulfat, kolloidalem Siliciumdioxid, Magnesiumstearat. Die Kapselhülle besteht aus Gelatine, Patentblau-Farbstoff, Titandioxid.

Diflucan 50 mg - eine Kapsel mit weißem Körper und eine türkisfarbene Kappe.

Diflucan 100 mg - eine Kapsel, in der der Körper und die Kappe weiß sind.

Diflucan 150 mg - diese Kapseln Shell und das türkisfarbene Kappe.

Alle Kapseln präsentieren schwarzen MarkierungenFarben vom Hersteller in Form des Logos «Pfizer», die Inschrift «FLU» und immer verfügbar Dosierung: 50, 100 oder 150 mg. Im Inneren der Kapsel ist poroshochek weiß oder cremefarben.

Am ersten Tag der Anwendung der antimykotischenbedeutet Diflucan 150 mg unangenehmen Hefe-Infektion Symptome reduziert werden, und am nächsten Tag wird die Krankheit wahrscheinlich nicht mehr gestört werden. Was passiert also in 80-90% der Frauen. Die Behandlung wird länger, wenn die Krankheit chronisch ist.

Indikationen

Der Hauptzweck der Diflucan - diese BehandlungVulvovaginalkandidose, das heißt Hefe (akute und rezidivierende, chronisch). Darüber hinaus gibt es weitere Erkrankungen, die die Verwendung dieses Medikaments zeigt, wie:

  • Candidiasis der Mundhöhle, des Rachens, der Speiseröhre;
  • verallgemeinert Candidiasis Augen, Bauch, Harnwege;
  • Kryptokokkenmeningitis Kryptokokkose;
  • Candidose der Genitalien bei Männern;
  • Pilzinfektionen der Haut, Füße, Leiste;
  • Prävention von Pilzinfektionen bei der Behandlung von Krebspatienten mit verschiedenen Methoden.

Wie verwendet Diflucan?

Wenn Sie die erste Begegnung mit GrieveSymptome von Soor, oder sie macht in regelmäßigen Abständen selbst gefühlt, aber unkompliziert Charakter, dann nehmen Sie nur 1 Kapsel mit 150 mg Wirk Fluconazol enthält. Studien zeigen, dass 80-90% der Frauen über Soor nach der Behandlung Diflyukanom vergessen.

Wenn chronischer Candidose, kompliziert durch oder im Fall des Empfangs von Glucocorticoiden, Antidepressiva, in DiabetesDrückter Immunität, das Behandlungsschema unterscheidet, mit denen die therapeutische Wirkung zu verbessern.

Am ersten Tag von 150 mg Kapsel wird genommen, um die Symptome zu beseitigen, und nach 3 Tagen wurde eine weitere Kapsel angenommen.

Wenn diese Therapie nicht genug ist, bei der Rückkehr Krankheit Schema ist folgendes: Der Kurs bis 3 Kapseln von 150 mg in der ersten, vierten und siebten Tag der Behandlung betragen.

Wenn die Bevölkerung von Pilzen wurde ständig genutztwieder aufgefüllt, dann in ihre "Disziplin", ist es notwendig, um die Unterdrückung von Pilzen Wiedergabe durch die Empfangs 1 Kapsel pro Woche zu halten. Pilze unbedingt verstehen, wie viel sie brauchen, um zu reproduzieren, wenn ihr Wachstum zu stoppen ", senkte den Kopf" vor einer so langen und Behandlung von Patienten. Die Dauer dieser unterdrückende Therapie, die so genannte medizinische suppressive, 6 Monate, ist die Praxis vieler Jahre der Forschung Ärzte. Dieses Regime wird Pilz Candida begrenzt deren Wachstum und konsolidieren die Ergebnisse dann erreicht, warnen Rückfall.

Dosis und Dauer der Behandlung für andere Bedingungen durch den Arzt individuell festgelegt. Kinder Dosis berechnet wird, unter Berücksichtigung ihres Gewichts und der Schwere der Erkrankung.

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen und Gegenanzeigen?

Die Erfahrung der Ärzte ergab, dass 91% der Patienten Diflucan tolerieren. es gibt nur sehr selten:

Gegenanzeigen Therapie Diflyukanom können sein:

  • Unverträglichkeit gegenüber Medikamenten-Komponenten;
  • Laktase-Mangel.

Sie müssen vorsichtig sein, wenn es Probleme mit den Nieren, Leber, Herz.

Genug Informationen darüber, wie zu beeinflussenDiflucan fötale Entwicklung, die noch nicht, so dass es nicht für die Behandlung von schwangeren Frauen und stillende Mütter empfohlen. Hersteller berät Frauen mit langen Kurse der Behandlung, die Mittel der Sperre zu verwenden, Empfängnisverhütung.

Wenn Sie regelmäßig andere Medikamente nehmen abchronische Krankheiten, informieren Sie dann den Gynäkologen oder sorgfältig lesen, bevor Sie dieses Produkt mit den Anweisungen Abschnitt Kauf über Diflucan Kompatibilität mit anderen Drogen zu sagen. Es gibt Medikamente, die für eine längere Behandlung kann manchmal nicht verwendet werden Diflyukanom Medikamente Dosisanpassung benötigen.

unterdrückende Therapie kann bewältigenSoor. Seien Sie geduldig, fleißig, Medikamente nehmen, folgen Sie Ihrem Arzt empfohlen Schema. Und verpassen Sie nicht die Tage der Rezeption finden Sie Erinnerungen einstellen, auf Ihrem Telefon oder Computer helfen. unserer Website mahnt Leser: Es gibt auch in Diflucan, die billiger sind, wie Vero Fluconazol, mikomaks, Mikoflyukan, Fluconazol, Diflazon, Flucostat.

Lassen Sie eine Antwort