Verzögerte Pubertät bei Jungen

Inhalt

  • Ursachen der späten Pubertät bei Jungen
  • Diagnose und Behandlung von späten Pubertät


  • O später in der Pubertät sagen, wenn
    der Junge nicht erhöht die Hoden und 13 Jahren und die Entstehung von
    Schamhaar für 15 Jahre. Auch die Wahrscheinlichkeit der Verzögerung pubertal
    Entwicklungsverzögerung kann das Wachstum des Kindes zeigen - gipostatura.



    Ursachen der späten Pubertät bei Jungen

    nach
    Pubertät kann gut sein, erblich, wenn eine solche
    Die Situation traf die Verwandten des Jungen. Die Wachstumsrate in dieser
    Es bleibt normal, und obwohl Wachstumsschub und der Pubertät auftreten
    später weiter als die meisten ihrer Kollegen, sie gehen
    herkömmliche Art und Weise.

    Jedoch kann der Grund für die verspätete Pubertät einige Krankheiten sein:

    • Chromosomenanomalien wie Klinefelter-Syndrom, bei dem über Genotyp Junge X-Chromosom vorhanden ist.
    • Einige genetische Erkrankungen sind durch eine Verletzung der Hormonproduktion begleitet, die auch sexuelle Entwicklung zu verzögern führt.
    • Reduzierte Produktions
      Gonadotropine (Hormone, die die Entwicklung der Geschlechtsorgane bestimmen) können
      aufgrund eines Tumors, Hirnregion zu beschädigen,
      die im Hypothalamus und der Hypophyse befinden.
    • Chronische Krankheiten wie Diabetes, Nierenerkrankung und zystische Fibrose.



    Diagnose und Behandlung von späten Pubertät

    Um eine Chromosomenanomalie beim Kind auszuschließen blutete Studie chromosomale.

    Verzögerte Pubertät bei Jungen
    Analyse
    Blut zeigt, Diabetes, Anämie und anderen Krankheiten,
    das kann eine verzögerte Pubertät verursachen.

    Um die Laufzeit der Knochen zu bestimmen, ist die Röntgenuntersuchung der Hände und Handgelenke des Kindes durchgeführt.

    für
    Nachweis von Hirntumoren erfolgt Röntgen
    Studie, Computertomographie (CT) oder Magnetresonanz
    Bildgebung (MRI).

    Wenn die Verzögerung wird durch sexuellen Entwicklung verursacht
    eine chronische Erkrankung, ist es notwendig, den Jungen aus, ihn zu heilen,
    wonach die Rate in den normalen Reife vollständig zurück.

    genetisch
    Störungen, die späten Pubertät verursachen,
    nicht behandelt. In einigen Fällen ist es möglich, die Entwicklung von externen zu normalisieren
    Geschlechtsmerkmale durch die fehlenden Hormone zu füllen.

    Wenn der Grund für die Verzögerung der sexuellen Entwicklung war die Gehirntumor, Chirurgie erforderlich, um es zu entfernen.

    Die Behandlung der Fehlbildungen in Abhängigkeit von den Gründen dafür genetics, Endokrinologie, Onkologie, usw.

    Lassen Sie eine Antwort