Was ist der diabetische Fuß

Inhalt

  • Diabetischer Fuß
  • Die Diagnose der diabetischen Fuß
  • Die Behandlung des diabetischen Fußes



  • Diabetischer Fuß

    Diabetischer Fuß - eine der häufigsten und schwere
    Komplikationen von Diabetes. Längerer hohe Glukose
    in den Blutgefäßen zu Schock führen und unteren Extremitäten Nerven
    es ist eine Störung der Innervation - Neuropathie und / oder Blutversorgung -
    Angiopathie. Vor dem Hintergrund der veränderten Sicherheitskräfte Patienten
    Diabetes, kleinere Fuß Trauma (Mais, Riss,
    Prick schlampig Haare schneiden Nägel, Verletzungen, etc.) kann dazu führen,
    die verschiedenen Manifestationen des diabetischen Fußsyndroms.

    es gibt:

    • trophische Geschwüre;
    • chronische, nonhealing Wunden;
    • Cellulitis des Fußes; Osteomyelitis der Fußknochen;
    • Gangrän von einem, mehreren,
      Fingerteil oder den gesamten Fuß.

    All dies erhöht die Wahrscheinlichkeit von Hoch
    Amputationen der unteren Extremitäten.



    Die Diagnose der diabetischen Fuß

    Was ist der diabetische Fuß Zunächst identifiziert der Chirurg
    Krankheit, bestimmt den Grad und ernennt die notwendige Prüfung
    Die unmittelbare Ursache Komplikationen (Neuropathie, Ischämie zu bestimmen
    oder neyroishemiya):

    • Ein Bluttest und biochemische Urintest.
    • Glycemic und glyukozurichesky Profile (Patienten im Laufe des Tages mehrmals bestimmt Blutzucker und Urin).
    • X-ray des Fußes in zwei Projektionen (Knochenläsionen zu erkennen).
    • Die bakteriologische Untersuchung (durch die Mikrobe bestimmt, die eine Entzündung verursacht) das entsprechende Antibiotikum zuzuordnen.
    • Ultraschall Durchgängigkeit der Hauptverkehrsadern der unteren Extremitäten.
    • Der Neurologe bestimmt den Charakter der Neuropathie (taktil Definition,
      Temperatur, Schmerzempfindlichkeit, Reflexe und den Grad der Verletzungen
      von Nervenimpulsen in den unteren Extremitäten - Elektromyographie).



    Die Behandlung des diabetischen Fußes

    Basierend auf den Ergebnissen von Bluttests und Urin Endokrinologe leitet
    Korrektur der Blutzuckerspiegel. In der Regel wird die Dauer eines stationären
    Behandlung des diabetischen Fußes, alle Patienten wurden mit der Einführung von über
    regelmäßige Insulindosen ausreichend.

    In Abhängigkeit von den Symptomen und dem Grad der diabetischen Fuß Neuropathie Verordner Alpha-Liponsäure.

    Wenn der diabetischen Fuß schlug die wichtigsten Gefäße
    (Makroangiopathie), konsultieren Sie einen Gefäßchirurgen
    die Möglichkeit einer chirurgischen Korrektur von Ischämie. bei
    das Fehlen einer solchen Möglichkeit sollte eine konservative Therapie sein
    diabetischer Fuß Prostanoide (vazaprostan, Alprostadil)
    Heparinoid (Sulodexid), desagregants (tromboass).

    In Abhängigkeit von den Symptomen des diabetischen Fußes durch
    Komplexbehandlung einschließlich Chirurgie (in einem oder mehreren
    Stufen) und konservative (Dressings mit Antiseptika
    und medizinische Wundauflagen). Patienten mit diabetischen Fuß sind
    Hyperbare Sauerstofftherapie Kurs (in einer Druckkammer atmet der Patient rein
    Sauerstoff bei erhöhtem Druck).

    Lassen Sie eine Antwort