Diagnose und Selbstdiagnose der Makula-Degeneration

Inhalt


Was ist die Diagnose "Makula-Degeneration der Retina"

Macula - der zentrale Teil davondie lichtempfindliche Schicht das Auge - die Netzhaut. So zeigen die Macula sehr wichtig ist, wegen ihr, dass wir Dinge sehen, die direkt vor unseren Augen sind, das heißt, wir lesen und mit Hilfe der Makula schreiben. Auch Makula ermöglicht es uns, Farben zu unterscheiden.


Die Makula besteht aus zarten, lichtempfindlichenZellen. Als Ergebnis einigen Verfahren können diese Zellen beschädigt werden, wird dieser Zustand "Makula-Degeneration der Retina" genannt. Wenn Makula-Degeneration bei älteren Menschen zu entwickeln, ist es "senilen Makula-Degeneration der Netzhaut" genannt.

Ophthalmologen sind in zwei Typen von Makuladegeneration klassifiziert: nass und trocken.

Trockene Makuladegeneration der Netzhaut ist häufiger. Es entwickelt sich langsam, um den Verlust des zentralen Gesichtsfeldes verursacht. Derzeit auf trockene Makuladegeneration zu behandeln, noch die Ärzte wissen nicht, wie.

Feuchten Makuladegeneration tritt in etwa10%. Der Grund für die Entwicklung - die Bildung neuer Blutgefäße hinter der Netzhaut. Neue Schiffe sind zerbrechlich und sind durchlässig für Blut gewonnen, und dies führt zu Blutungen, Bindegewebebildung, und als Folge - in Sehverlust. "Nasse" Makuladegeneration entwickelt sich schnell in den frühen Stadien es behandelt werden kann.

Normalerweise wirkt retinalen Makula-Degeneration sowohlAugen, aber oft ein Auge beginnt Anblick lange vor dem anderen zu verlieren - in diesem Fall kann der Patient nicht das Einsetzen der Krankheit bemerken nur, weil ein Auge gleicht den Verlust der zweiten Funktion.

Makula-Degeneration keine Schmerzen und nur selten Ergebnissen führenBlindheit, weil porazhetsya nur der zentrale Gesichtsfeld. Die Makuladegeneration ist die häufigste Ursache für den Verlust der Sehschärfe bei Menschen älter als 60 Jahre sind, wie gesagt worden ist.

Die Diagnose der Makula-Degeneration


Üblicherweise wird die Diagnose nicht schwierig, denn Symptome sind charakteristisch genug.

Einige Anzeichen der Makula-Degeneration kann vor dem unmittelbaren Verlust der Sehkraft auftreten, aber die Studie wird dazu beitragen, ihre Augen in einer angemessenen Weise zu identifizieren.

Trübungen können mit herkömmlichen erkannt werdenPrüfungsverfahren, wenn die Patienten besondere Tropfen für eine Erweiterung der Pupillen eingeflößt, so dass der Arzt besser eine Rückwand der Netzhaut betrachtet wird. Darüber hinaus prüft der Arzt die Möglichkeit, in verschiedenen Abständen, um bei unterschiedlichen Lichtbedingungen in den am besten geeigneten Korrekturbrillen, Sie zu sehen. In einigen Fällen kann es führen auch den Test auf die Fähigkeit des Auges Schattierungen der Farben zu unterscheiden, t. E. den Status der Netzhautkegel prüfen. Eine vollständige Überprüfung des Augapfels wird Komorbiditäten, wie Katarakt und Glaukom zu identifizieren.

Ein Arzt kann eine trockene Form vermutenMakuladegeneration, Freunde finden - kleine mehrere weißlich-gelbliche Formation um die zentrale Fossa Makula oder übermäßige Pigmentierung, die in der Augenspiegel betrachtet werden kann. Diese Veränderungen sind die frühen Symptome der Makuladegeneration.

Natürlich ist die Makuladegeneration nicht vollständigEs ausgehärtet ist, aber es ist wichtig, Makuladegeneration in einem frühen Stadium zu erkennen, wenn es möglich ist, eine Verschlechterung der Netzhautbedingungen zu verhindern. Es ist wichtig, dass die Menschen von 40 bis 64 Jahren alle 2-4 Jahre untersucht wurden, und über 65, -Jährliche.

Selbstdiagnose der Makula-Degeneration


Diagnose und Selbstdiagnose der Makula-DegenerationWenn Sie Degeneration haben Sie trockene Makula gefundenSie können ihren Zustand zu Hause, wenn die Krankheit in der feuchten Form der selbstbestimmten, nicht übertragen zu überwachen. Diese Beobachtung ist nicht schwer, zu Hause zu organisieren, "Amsler-Gitter" verwendet, die ein Blatt Papier in eine Zelle ist 10 x 10 cm mit einem schwarzen Punkt in der Mitte.
Bringen Sie das Stück Papier an der Türder Kühlschrank oder jeder anderen geeigneten Ort. Sehr sorgfältig jedes Auge überprüfen. Wenn die Linien in der Nähe von dem Punkt sind schien Sie wogen, kann dies die Entwicklung der feuchten Makuladegeneration zeigen.

Wenn Sie bereits die Laserbehandlung übergeben, dieregelmäßig überprüfen Sie mit dem "Amsler-Gitter" können Sie auf die Wiederaufnahme von Blutungen in den Blutgefäßen alarmieren. Flyer "Amsler-Gitter" prmestite in einem Abstand von 12 bis 15 Zoll von Ihren Augen in einem guten Licht. Setzen Sie auf Ihre Lesebrille und ein Auge schließen. Schauen Sie sich den Punkt in der Mitte, mit dem Hinweis, dass alle Rasterlinien gerade oder gewellt, verblasst oder zu dunkel. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem anderen Auge.

Wenn einige der Gitterplätze wellig erschien, verblasste oder dunkle Augenarzt informieren.

Vergessen Sie nicht, das andere Auge zu überprüfen!

Lassen Sie eine Antwort