Laserkorrektur der Sehkraft

Inhalt


Laserkorrektur der SehkraftLaser-Vision-Korrektur - eine der am meistenmoderne und populäre Methoden zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten: Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Astigmatismus. Das Verfahren zielt darauf ab, die Lebensqualität von Menschen mit ophthalmologische Probleme zu verbessern. heute von vielen genutzt, über verschiedene Wege und Mittel zur Sehkorrektur.

Manche Menschen sind glücklich in den Wald Heidelbeeren zu essengroße Mengen und sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Andere nehmen Multivitamin- Komplexe und Nahrungsergänzungsmittel, eine positive Wirkung der Feststellung. Wieder andere glauben, dass eine Brille oder Linsen der ideale Weg, sind alle Probleme zu lösen.

Aber es ist natürlich, und diejenigen, die geneigt sind, die Lebensqualität durch Operation zu verbessern. Sie berichten eine deutliche Verbesserung in den optischen Eigenschaften des Auges nach der Operation.


Ein wenig Geschichte

Die Frage der Qualität von Ophthalmologen zu verbessernzu allen Zeiten beschäftigt. Aber erst in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts, mit der Entwicklung von Wissenschaft und Hochtechnologie, einem wachsenden Interesse an diesem Thema. Wesentlicher Beitrag zur Untersuchung der von Ophthalmologen gemacht Frage auf der ganzen Welt, darunter die kolumbianische Jose Barraquer, Swjatoslaw Fjodorow, ein Russe, ein Amerikaner Steven Trokel.

Die erste Excimer-Laser-Chirurgie der Welt keratomasWir führten in Novosibirsk 1988 unter der Leitung von A. und B. Razheva Chebotarev. Heute ist es einfach unmöglich, den Beitrag der sowjetischen und russischen Ophthalmologen in der Studie der Laser-Vision-Korrektur-Technologie zu unterschätzen.


Die Vorteile der modernen Technik

Einer der großen Vorteile der modernen TechnikLaser-Vision-Korrektur - ein High-Tech-Ausrüstung perfekte Oberfläche der Hornhaut zu erreichen. Außergewöhnliche Genauigkeit Korrektur wird durch die Tatsache zum Ausdruck, dass nach der Operation der Mann klar, hell und kontrast sieht Dinge, die in unterschiedlichen Abständen vom Auge sind. Die hohe Qualität der rekonstruierten Ansicht gezeigt und die Möglichkeit, einen tollen Abend und Nachtsicht, minimale Blendung und helle Kreise um die helle Lichtquelle. Es ist ein weiterer Vorteil der Laser Sehkorrektur: es ist möglich, die Fehler und Korrekturen im Verlauf eines chirurgischen Eingriffs am anderen Excimerlasern, oder im Fall von unvorhersehbare Ereignisse zu korrigieren.


Methoden PRK, LASIK und SUPERLASIK

Laserkorrektur der SehkraftKeratokorrektsiya photorefraktive (PRK) - aZeit getestet, und die Ergebnisse der Laserkorrekturverfahren. Das Wesen des Verfahrens besteht darin, dass der Arzt während des Betriebs bildet eine neue Oberfläche der Hornhaut mit einem Excimer-Laser. Diese hochpräzisen ophthalmischen Eingriff ist heute ziemlich selten, außer im Falle einer dünnen Hornhaut.

Die LASIK-Technologie (der Name wurde gebildet ausdie ersten Buchstaben des englischen Schreiben Laser-Assisted in Situ Keratomileusis) verwendet mikrochirurgischer Techniken und die Auswirkungen der Excimer-Laser-Technologie. ein spezielles Gerät, das Mikrokeratom, können Sie sich auf den inneren Schichten der Hornhaut zu arbeiten. Dies wird nicht durch seine oberen Schichten betroffen sind, wie es der Fall mit PRK, und die durchschnittliche wo Verdampfung mit einem Laserstrahl optisch verzerrte Abschnitte des Hornhautgewebes stattfindet. Als Ergebnis wird die Cornea einzelnen optischen Parameter und Vision wiederhergestellt wird.

Die sicherste und beliebteste Betrieb heute- SUPERLASIK, mit denen man die Sehschärfe für diejenigen verbessern, die zuvor für Augenlaserkorrektur kontra wurden. Die Hornhaut ist ebenfalls nach individuellen Parametern gebildet.

Es ist erwähnenswert, dass im Alter WeitsichtigkeitHeute sind beide Augen behandelt mit Presby-LASIK-Verfahren. Nach der Operation fängt der Patient gleichermaßen den Blick auf nahe Objekte mit beiden Augen und ein klares Bild von entfernten Objekten erhalten.


Gegenanzeigen

Laserkorrektur der SehkraftLASIK-Methode - die meisten High-TechAugenchirurgie Wiederherstellung Vision, ein Computerprogramm und die notwendige vorläufige diagnostische Untersuchung mit. Aber sie ist nicht nur Beweise, sondern auch Gegenanzeigen.

Leider gibt es eine ganze Klasse von Patienten ist,dass ein solches einfaches Verfahren ist kontraindiziert. Eine Reihe von schweren chronischen und entzündlichen Erkrankungen nicht für Augenlaserkorrektur ermöglichen. Eine erhebliche Gefahr wird durch Diabetes in schweren Form gestellt, das visuelle System Erkrankungen wie Keratokonus mit Verdünnung der Hornhaut, Katarakt, Glaukom, progressive Myopie oder höher hat die betrieben Netzhautablösung, Dystrophie, Hornhautdegeneration, Veränderungen im Fundus des Auges und andere Augenprobleme.


Langzeitwirkungen und Komplikationen

das Risiko kaum Spezialist Gegebenempfehlen Chirurgie, es sei denn, es konkrete Anhaltspunkte dafür gibt. Wie bei jedem chirurgischen Eingriff führt bei Laser-Vision-Korrektur LASIK-Methode ihre eigenen Komplikationen und langfristigen Folgen, sowohl während des Betriebs und in der frühen oder späten Erholungsphase. Es kann Keratokonus, Keratokonjunktivitis sicca, Schwankungen der Sehschärfe, Fremdkörper oder Flüssigkeit unter der Hornhaut, Floater, Erosion und andere Epithelgewebe sein.

Laserkorrektur der Sehkraft hat Mythen erworben alsSpinnweben. Mit Blick auf die Reichen und Berühmten, die genau wie wir sind, eine Brille tragen, beginnen wir zu Frage: Ist es das wert? Wir werden eine Wahl treffen müssen: das Bild oder eine gute Sicht, eine schöne Kulisse oder für den Betrieb zahlen. Warum ist der reichste Mann der Welt, Bill Gates trägt eine Brille? Ich würde gerne glauben, dass er in der Lage ist, für dieses Verfahren zu zahlen. Die Entscheidung hängt von den individuellen Vorlieben und die allgemeine Gesundheit.

Lassen Sie eine Antwort