Arten, Symptome und Prävention der altersbedingten Makuladegeneration

Inhalt


Was ist der altersbedingten Makuladegeneration

Arten, Symptome und Prävention der altersbedingten Makuladegeneration Im Gegensatz zu Glaukom in einem frühen Stadium, dassgegen das periphere Sehen, das "Herz" des Auges altersbedingte Makuladegeneration betroffen - Makula verantwortlich für die zentrale Sehschärfe. Eine Vision wird verschwommen, die Person nicht in der Lage ist, eindeutig die Gegenstände vor den Augen sehen. In einigen Fällen ist die Abnahme der Sehschärfe schnell.
Wenn Makuladegeneration in der Mitte des Sichtfeldes kannwenn Makuladegeneration schreitet erscheinen blinder Fleck in der Größe wächst. Es kann Ihre Fähigkeit zur Durchführung der täglichen Arbeit, die Konzentration der Ansicht, wie Lesen, Nähen, Fahren und einfach erkennen Gesichter (periphere Sicht nicht ändert) wegnehmen.

Makula-Degeneration haben eine verheerende Wirkung auf diezentrale Vision, aber periphere Sicht erhalten bleibt. Die Patienten, auch mit den komplexesten Form der altersbedingten Makula-Degeneration behalten die Fähigkeit, im Raum zu navigieren, jedoch kann Makuladegeneration stark Vision beschränken, und Sie ein erfülltes Leben zu berauben.

Makula-Degeneration - die häufigste Ursache für Erblindung bei Menschen über 55 Jahren.
Wenn wir älter werden, schreitet der Prozess. Zum Beispiel können mehr als 13 Millionen Amerikaner haben Symptome der Makuladegeneration und 5% der Menschen über 65 Jahre Erfahrung wegen ihrer Sehbehinderung. Da Makuladegeneration schlagen nicht die periphere Sicht, Patienten nur selten vollständig sein Augenlicht verlieren.
Makuladegeneration Behandlung wird üblicherweise Therapie kombiniert. Das Schema der Behandlung ein Arzt feststellt, abhängig von den Ergebnissen der Umfrage.
Es gibt trockene und feuchte Makuladegeneration.

Trockene Makuladegeneration und ihre Zeichen


Obwohl die Symptome dieser Krankheit sehr unterschiedlich sind, werden nach der ersten Symptome beobachtet:
  • verschwommenes Sehen;
  • Schwierigkeiten beim Lesen und Erkennen von Gesichtern.

Achten Sie auf diese Symptome und bei der geringstenVerdacht auf, einen Arzt aufsuchen. Trockene altersbedingte Makula-Degeneration verursacht keine Schmerzen! Sie können aber einen blinden Fleck in der Mitte des Gesichtsfeldes bemerken. Im Laufe der Zeit kann es ein Beschlagen der gesamten Sichtfeld erhöhen und verursachen. Wenn jedoch altersbedingte Makula-Degeneration nur auf einem Auge auftritt, können Sie lange Sehbehinderung ignorieren, da es Ausgleich für die Kosten eines gesunden Auges ist.


Wie eine feuchte Makuladegeneration zu erkennen


Behandlung von Symptomen sehr sorgfältig feuchten Makula-Degeneration, und die Manifestation von einem oder mehreren von ihnen sofort ärztlichen Rat einholen.

Die Symptome der feuchten Makula-Degeneration:
  • geraden Linien beginnen wellig erscheinen, undEs sieht verzerrt oder in der Mitte des Bildes ist unschärfer als der Rest (dies ist die frühen Symptome der feuchten Makula-Degeneration, durch mehrere Blutungen verursacht, zu einer Änderung der Position führt, und die anschließende Zerstörung der Makula);
  • verschwommenes Sehen;
  • verblasste Farbe;
  • Schwierigkeiten beim Lesen (dieses Symptom, wenn eine bessere Beleuchtung verschwinden kann);
  • Schwierigkeiten Individuen zu erkennen;
  • anfangs klein, aber wächst allmählich dunkel oder farblos Fleck in der Mitte des Gesichtsfeldes.

Feuchten Makuladegeneration ist auch schmerzlos, Patienten nicht beobachtet werden, und Symptome wie Rötung, Reizung und Reißen.


Wie Makula-Degeneration zu verhindern

Bisher gibt es keine hundertprozentigwirksame Methode zur Behandlung von Makuladegeneration, können Sie nur einige Maßnahmen zu ergreifen, die die Krankheit oder lindern seinen Lauf verzögern. Weil das Rauchen negativ auf die Gesundheit auswirkt, das Rauchen aufzugeben, werden Sie eine sehr wichtige präventive Schritt. Tragen Sie einen Hut und eine Sonnenbrille, um so wenig wie möglich von UV-Strahlen in das Auge, weil angenommen wird, dass das Sonnenlicht die Entwicklung der Makuladegeneration anregt.

Studien belegen die Wirksamkeit vonbestimmte Nahrungsmittel Makuladegeneration (AMD) zu verhindern. Menschen im mittleren und höheren Alter macht eine Ernährung reich an frischem Obst und grünem Blattgemüse wie Spinat und Kohl. Ergänzungen von Antioxidantien - Vitamine - kann auch helfen, (Vorsicht: zu hohe Dosis einiger Vitamine für die Gesundheit gefährlich sein kann, bevor Sie proprietäre befestigte Ergänzungen beginnen, fragen Sie Ihren Arzt).

Es gibt auch Studien, die zeigen, dassLebensmittel, gesättigte Fette können das Risiko einer Erkrankung erhöhen. Obwohl es noch nicht vollständig bewiesen ist, aber die Reduktion von konzentriertem Fett in der Ernährung ermöglicht es Ihnen, bestimmte Krankheiten zu vermeiden. Der offensichtlichste Effekt von Diäten mit frischem Obst und Blattgemüse.

Lassen Sie eine Antwort