Wenn Makula-Degeneration wird Sonnenbrillen und Vitamine helfen

Inhalt


Diese gefährliche Makula-Degeneration

Wenn das Alter beginnen Sie, dass die Augen zu bemerken,sehen nicht mehr so ​​stark verbreitet wie vor: die Dinge verschwimmen haben, erscheinen gerade Linien wellig, und das Lesen und Schreiben müssen heller Beleuchtung als zuvor, ist es wahrscheinlich, dass Sie Makuladegeneration zu entwickeln.


Es ist eine Verletzung des zentralen Bereich der Retina, in dem es fortschreitenden Verlust des Sehvermögens.

Es wird angenommen, dass die Hauptursache der Erkrankung -Der natürliche Alterungsprozess des Körpers. Mechanismus der Entwicklung der Makula-Degeneration, in der Regel nach 60 Jahren begonnen hat. Wegen der degenerativen Erkrankungen im zentralen Teil der Netzhaut - die Makula (aus dem Lateinischen übersetzt - die "Spot"), beginnt die Sehschärfe zu sinken.

Normalerweise wird eine Person nicht in dem Moment sehen, wenn dieEinsetzen der Krankheit, wie es entwickelt sich allmählich. Erstens hat er eine Empfindlichkeit gegenüber Licht, und dann verschwommenes Sehen, Verletzung von Formen der umliegenden Objekte. Im Laufe der Zeit wird es schwierig, in der Mitte des Gesichtsfeldes zu lesen erscheint eine Stelle mit einem unscharfen Bild. In den späteren Stadien der Krankheit ist die Person nicht mehr die Eigenschaften des Gesichts des Gesprächspartners unterscheiden.

Alles, was man sieht - es grobe Konturen und Kontraste von Lichtverhältnissen und völliger Blindheit später kommen kann.

Alter Angelegenheiten


Die Makuladegeneration entwickelt aufgrund von VerstößenVersorgung von Nervenzellen in der Makula der Netzhaut (Makula) verantwortlich für die zentrale Sehschärfe. Die Gründe dafür können sein, mehrere: das übertragene Trauma, infektiösen und entzündlichen Erkrankungen des Auges, hohe Kurzsichtigkeit. Aber die Haupt betrachtet Sklerose und arteriosklerotische Gefäßveränderungen und schlechte Durchblutung in den Kapillaren der Netzhaut. Deshalb Makula-Degeneration ist oft als sklerotisch und entwickelt im Alter.

Besonders anfällig Degeneration, Frauen und Menschen mit hohem Cholesterinspiegel im Blut zu Makula.

Die Wissenschaftler kamen zu dem Schluss, dass die EntwicklungMakula-Degeneration ist nicht die letzte Rolle wird auch durch freie Radikale gespielt - hochaktiven schädlichen Molekülen. In normalen Stoffwechsel, werden sie als Zwischenprodukt zerstört. Doch mit dem Alter die antioxidative Aktivität des Systems ab, und freie Radikale können die empfindlichen Sehzellen beschädigen, wodurch verschwommenes Sehen verursachen.

Rauchen erhöht das Risiko einer Makuladegeneration durch 3-fache.

Die Natur hat einen Selbstverteidigungsmechanismus geschaffen gegenoxidativer Stress, in dem die führende Rolle von Mikronährstoffen gespielt. Dies sind spezielle Substanzen, die antioxidative Eigenschaften haben und sind Teil von etwas Gemüse und Früchte. Wie Vitamine C und E, Zink und Selen Mineralien, Carotinoide Lutein und Zeaxanthin. Mikronährstoffe haben wichtige Qualität - sie sind in der Lage, freie Radikale zu neutralisieren, die das Auge zerstören. Daher älteren Patienten, bei denen die körpereigene Abwehr geschwächt sind, empfehlen Ärzte, Restaurants sowie Tipps spezielle Zubereitungen, die Mikronährstoffe, Prävention und Behandlung von altersbedingten Makula-Degeneration zu machen.

Makula-Degeneration Makula-Degeneration Zwietracht


Die Makuladegeneration beginnt wegen UnregelmäßigkeitenKreislaufgefäße in der Netzhaut sind in einem lichtempfindlichen Nervenzellen resultierenden zerstört, und der Fleck erscheint vor dem Auge. Im Laufe der Zeit wird es dunkel nicht zentrale Vision. So in Richtung Makula beginnen, neue Blutgefäße mit defekten Wand zu wachsen Vision resultierende verschlechtert sich schnell.

Makula-Degeneration ist von zwei Typen - trocken undnass. Wet ist die gefährlichste und bedroht den vollständigen Verlust des Sehvermögens. Ihr erstes Merkmal ist eine direkte lineare optische Verzerrung: Der Patient sie wellig sieht. Dieser Effekt ergibt sich aus der Flüssigkeit, die aus den neu gebildeten Blutgefäßen unter der Makula fließt. Es schichtet und verdrängt die Nervenzellen in der Macula, weshalb die Form der Objekte verzerrt. Diese Vision wird sehr schnell reduziert.

Trockene Makuladegeneration, im Gegenteil, gekennzeichnet durchverlangsamen allmähliche Verschlechterung des Sehvermögens. Es entwickelt sich oft erst in nur ein Auge, und es ist unmöglich, vorherzusagen, wann die Krankheit auf die andere auswirken wird. Das erste Anzeichen für trockene Makuladegeneration - eine leichte Abnahme der Vision, die besonders auffällig ist beim Lesen. Für harte Arbeit, wie Stickereien oder Nähen, erfordern heller Beleuchtung als zuvor.


Oft wird eine Person nicht bemerkt, Verlust der Sehkraft, vor allem, wenn es nur ein Auge betroffen, und die zweite immer noch mit dem Kleinarbeit fertig wird.

Trockene Makuladegeneration entwickelt aufgrund von VerstößenMetabolic zwischen der Netzhaut und intraokularen Blutgefäße, die zur Akkumulation von Stoffwechselprodukten von Zellen führt, die unter der Netzhaut in Form von mikroskopisch kleinen Unebenheiten abgeschieden werden.

Vergessen Sie nicht, die Sonnenbrille


Wenn die Diagnose "Makula-Degeneration" PatientSie benötigen regelmäßige Augen Check-ups zu unterziehen, um die Situation unter Kontrolle zu halten. Auf diese Weise können Sie die neu gebildeten Gefäße wachsen zu sehen und sie sofort mit Laser-Chirurgie zu zerstören.

Leider ist diese Behandlung effektivKrankheit existiert. Vielleicht nur seine Entwicklung zu suspendieren und zu stabilisieren. In der trockenen Form der Makula-Degeneration sind sehr wirksame Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel, einschließlich Zink und Antioxidantien. Wie oft die Ursache der Krankheit sind sklerotische Gefäße müssen die Patienten, um kontinuierlich den Blutdruck überwachen, Blutgerinnung und Blutzusammensetzung. Die Patienten werden auch Sonnenbrillen geraten zu tragen, vor allem bei sonnigem Wetter, verwenden Werkzeuge, die richtige Vision ermöglichen.

Lassen Sie eine Antwort