Sodbrennen während der Schwangerschaft: wie man sie bekämpfen?

Inhalt

  • Warum tritt Sodbrennen häufig während der Schwangerschaft?
  • Wie mit Sodbrennen zu tun?



  • Warum tritt Sodbrennen häufig während der Schwangerschaft?

    Sodbrennen während der Schwangerschaft: wie man sie bekämpfen?
    Refluxösophagitis - eine Entzündung der Schleimhaut der unteren Schale
    Speiseröhre, Magen grenzt. Wie bereits erwähnt,
    Die Krankheit entwickelt sich als Folge der den Inhalt in die Speiseröhre Gießen
    Magen. Es gibt keine genauen Angaben darüber, wie oft Refluxösophagitis
    während der Schwangerschaft entwickelt, aber ist es, dass Beschwerden bekannt
    Sodbrennen verhängen mehr als die Hälfte der schwangeren Frauen (80%), und oft
    Sodbrennen stört Frauen während der zweiten Hälfte der Schwangerschaft, die Entwicklung
    nach den Mahlzeiten dauert von einigen Minuten bis zu einigen
    Stunden, wiederholt mehrmals täglich. Lassen Sie uns sehen, warum
    Sodbrennen als "Liebe" für schwangere Frauen.

    Die Speiseröhre wird von der unteren Schließmuskels der Speiseröhre des Magens getrennt -
    Ringmuskel, der die Rolle des "Torwächter" bei der Abschluss spielt
    Reduzieren der Öffnung zwischen dem Magen und der Speiseröhre. Während der Schwangerschaft
    steigt der Blutspiegel des Hormons Progesteron,
    der entspannt glatte Muskulatur Organe, einschließlich niedriger
    Schließmuskels der Speiseröhre (dh Wunde verhindert das Eindringen von
    Mageninhalt in die Speiseröhre). Außerdem mit dem Wachstum des Uterus
    erhöhte intra-abdominalen Druck, hilft auch, die zu werfen
    Mageninhalt in die Speiseröhre. Es sollte nicht vergessen werden, dass
    Schwangerschaft kann zu dem Auftreten einer Anzahl von verborgenen Verfahrens beitragen
    Krankheiten des Verdauungssystems, das ein Symptom von Sodbrennen ist.

    Mit persistenten Sodbrennen für die weitere Diagnose erforderlich sein
    Studium mit einem ungewöhnlich langen Namen
    "Gastroskopie": Fernbedienung mit optischem und
    Beleuchtungssysteme (Endoskop) untersucht ( "-skopiya")
    Ösophagus ( "esophago-"), Magen ( "-gastro-") und gegebenenfalls - und
    duodeni ( "-duodeno-").


    Wie mit Sodbrennen zu tun?

    Es ist notwendig, auf eine schonende Ernährung zu halten: die Ernährung muss sein
    umfassen nicht die Produkte, die die Schleimhaut des Magen reizen und
    stimulieren die Produktion von Salzsäure: Backen, frisches Brot, Fett
    Fleisch und Fisch, Gemüse grobe Faser enthält,
    hartgekochte Eier, saure Sorten von Beeren und Früchten, Eis, schwarz
    Kaffee, kohlensäurehaltige Getränke, würzig marinierte Speisen und Gewürze.

    • Ernährung sollte ein Bruchteil sein - 5-7 mal pro Tag, letzte Mahlzeit - bis zu 3 Stunden vor dem Zubettgehen.
    • Nach dem Essen sollte für 30 bis 40 Minuten nicht hinlegen,
      als die horizontale Position des Körpers (sowie den Torso
      vorwärts provoziert) Salzsäure aus dem Magen in die Speiseröhre zu werfen.
    • Es sollte darauf geachtet werden, dass täglich Stuhlgang passiert.
    • Schlafen auf dem Bett sollte auf 15-20 cm Kopfende angehoben werden (können Sie ein zusätzliches Kopfkissen legen).
    • Tragen Sie keine enge, Quetschen Kleidung.
    • Als Überzugs- und Bindemittel können verwendet werden,
      Dekokte von pflanzlichen Heilmitteln: Johanniskraut, Erle, Kamille, sowie Stärke
      (In Form von Gelee, zum Beispiel).
    • Medikamente können nur von einem Arzt verschrieben werden!
      Sicher für schwangere Antazida (Antazida)
      Kuvertierung und Adstringentien, die "Maalox" insbesondere
      "Fofsfalyugel", "Smektit", die sofort ergriffen werden können,
      das Auftreten von Sodbrennen oder Resort auf den Kurs Eintritt (in diesem Fall ihre
      nehmen Sie 3 mal täglich 1 Stunde nach der Mahlzeit und zum vierten Mal - auf
      Nacht).
    • Wenn möglich, vermeiden Muskelrelaxantien (Drogen zu nehmen,
      lindert Krämpfe der glatten Muskulatur der inneren Organe) - No-Spa,
      Papaverin: sie entspannen den unteren Schließmuskels der Speiseröhre, die Förderung
      Stärkung sein Scheitern. (Natürlich, falls erforderlich,
      antispasmodics noch ernannt - sollte nur Ihren Arzt über
      dass Sie unter Sodbrennen leiden, und, natürlich, sollte nicht selbst zu behandeln.)

    Abschließend möchte ich, dass diese Ereignisse zu sagen
    kann effektiv mit Sodbrennen, die in keiner Weise nicht fertig
    negativ beeinflussen den Verlauf und das Ergebnis der Schwangerschaft.

    Lassen Sie eine Antwort