Ulkuskrankheit. Vorsichtig die Infektion!

Inhalt

  • Aggressive Mikrobe
  • Bereiten Sie den Boden
  • neutralisieren Feind

    Ulkuskrankheit - ein großes Problem fürGesundheit, weil die Krankheit weit verbreitet ist (in etwa 10% der Bevölkerung gefunden), ist es chronische, oft erneut auftritt, und ist mit der Entwicklung von Komplikationen behaftet, was zu hohen Kosten für die Behandlung und Pflege von Vergebung.

    Aggressive Mikrobe

    Das Wesen der Krankheit ist Ulzeration WandMagen oder Zwölffingerdarm 12, aufgrund des Ungleichgewichts zwischen "aggressiv" und "schützenden" Faktoren. Die führende Rolle der Aggression Faktoren bei der Stärkung gehören die Bakterien Helicobacter pylori.

    Es wird festgestellt, dass dieses Bakterium infiziertein Durchschnitt von 85 bis 90% der Personen aus einem Magengeschwür leiden. Im Jahr 1994 haben Experten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wurde Helicobacter pylori in der Klasse trat der sogenannten zuverlässige Karzinogene. Schließlich erhöht das Risiko von Krebs (Adenokarzinom), Magen-infizierten Patienten, indem 3 mal.

    Ulkuskrankheit. Vorsichtig die Infektion!Helicobacter pylori (Helicobacter pylori) -Spirale gram-negative Bakterien, die bei mehr als einem halben Jahrhundert vor, die Schleimhaut des Magens gefunden worden, aber sie haben nicht viel Interesse an den frühen 1980er Jahren verursachen. Wenn Organismen Kultivierungsmethode von der Schleimhaut des Materials entwickelt wurde.

    Im Jahr 1983 Australian Arzt Barry Marshall entdeckt, dass Helicobacter pylori im Magen der Patienten mit chronischer Gastritis oder Ulcus fast immer vorhanden ist. Bakterien selbst, Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüre verursachen nicht jedoch provozieren Entzündung und die Beeinträchtigung der Magenschleimhaut natürlichen Schutz vor der Exposition gegenüber dem sauren Milieu des Magens; wobei gelikobakter Hypersekretion von Salzsäure stimuliert durch die Mechanismen ihrer Regulation wirken. Wenn verfolgt Therapie die Azidität des Magens verringert, kann das Geschwür verzögert werden, aber nach dem Ende der Behandlung gibt es eine Möglichkeit ihrer Wiederkehr. Langzeitbeobachtungen haben, dass bei Patienten nicht gezeigt antimikrobiellen Therapie, kehrt das Geschwür in 100% nach 2 Jahren und bei Patienten wiederholt auftreten, behandelt (in der Regel als Ergebnis einer Reinfektion) nur 5-10%.

    Quelle der Infektion mit Helicobacter pylori -infizierten Person, Katzen, Schweine, Rinder und Affen (Rhesus-Affen). Die meisten Infektion erfolgt durch kontaminierte Kot von Wasser und Nahrung (wie Gemüse, bei der Bewässerung, dass kontaminiertes Wasser verwendet wurde). Die Aufgabe der Übertragung der Infektion kann durch Husten den Beginn verschmutzte Hände, Speichel Tröpfchen Speichel oder Sputum sein. Es gibt Anzeichen für eine Übertragung der Infektion durch Gastroskopen und Magensonden.

    Forschung von Ärzten aus den Vereinigten Staaten durchgeführthaben gezeigt, dass Helicobacter pylori-Infektion kann eine Familie in Betracht gezogen werden, und wenn die Familie die Träger dieser Bakterien identifiziert hat, ist die Wahrscheinlichkeit der anderen Familienmitglieder infiziert werden 95%.

    Für eine genaue Diagnose von Magengeschwüren undHelicobacter Infektion notwendig ist endoskopische Untersuchung des Magens und des Zwölffingerdarms 12 zu leiten, während der eine Biopsie der Schleimhaut des Magenwand durchgeführt und wird durch die Anwesenheit von Bakterien bestätigt oder abgelehnt wird. Es gibt auch nicht-invasiven Nachweis von Helicobacter-Infektion - Blut oder ausgeatmeten Atemanalyse - sie sind jedoch in der Praxis nicht immer verfügbar.

    Bereiten Sie den Boden

    Es antisekretorische Drogen,nicht nur die Heilung von Geschwüren bietet, aber auch für die Zerstörung von Bakterien optimale Bedingungen zu schaffen. Unter ihnen sollten wir die Vorbereitung der neuen Generation hervorheben - Esomeprazol.

    Für die Eradikation von Helicobacter pylori Esomeprazol20 mg für 7 Tage in Kombination mit antibakteriellen Mitteln, ausgewählt gastroenterologist zweimal täglich um 8 und 20 Stunden verabreicht. Für die Behandlung von akuten Magen-Darm-Zwolffingerdarmgeschwur 12 Ulkus ziemlich Sieben-Tage-Kurs der Therapie ohne anschließende Erhaltungstherapie, die wirtschaftlich tragfähig ist.

    neutralisieren Feind

    Heute in der ganzen Welt bei der Behandlung von Magen-Darm-SchemaKrankheiten eingeführt antimikrobielle Substanzen. Sie werden zusammen mit nachgewiesener anti-acid Mittel eingesetzt. Die Zerstörung (Tilgung) von Helicobacter die geeignete Kombination von Medikamenten mit bietet seuchenfrei nicht nur Magengeschwüre, aber auch Regression von chronischen Gastroduodenitis, entlastet den Patienten über die möglichen Komplikationen der Krankheit, und ist wahrscheinlich ein Maß für Prävention von Magenkrebs.

    Die Liste der Medikamente mit antigelikobakterna Aktivität WHO-Experten enthalten Antibiotika Clarithromycin und Amoxicillin und Metronidazol (Trichopolum).

    Trotz der Entstehung neuer HochDrogen, hängt der Erfolg der Behandlung von Magengeschwüren Krankheit zu einem großen Teil auf die strikte Einhaltung der Anforderungen der Patienten und Ärzte Empfehlungen (einschließlich Diät und Ernährung, Raucherentwöhnung, etc.).

Lassen Sie eine Antwort