Schmerzende Gelenke? Siehe den Venerologie

Inhalt

  • Achtung: Chlamydien
  • Die traurige Szenario
  • Kampf bis zum Finish
  • Sicherheitstechnik



  • Achtung: Chlamydien

    Schmerzende Gelenke? Siehe den Venerologie bekannt wurde, zum ersten Mal über die mysteriöse Krankheit in1916, als der Arzt Hygieniker Hans Reiter, die Entzündung der Gelenke beschrieben (Arthritis) bei Patienten, die Ruhr hatte. Arthritis wird durch Rötung der Augen und urertritom (häufige und Schmerzen beim Wasserlassen) begleitet. Die Kombination dieser Triade (Konjunktivitis, urertrit und Arthritis) Krankheit namens Reiter.

    Anschließend wurde es gefunden, dass die KrankheitEs kann nicht nur mit Dysenterie verbunden sein. In den meisten Fällen kommt es beim Menschen und nicht-Darm-Erkrankungen. Wo die meisten Ärzte haben mit einer ganz anderen Form davon zu beschäftigen - Geschlechts, die die Quelle des berüchtigten intrazellulären Parasiten Chlamydia trachomatis.

    Lever Chlamydien einfach. Am häufigsten tritt die Infektion in den Körper durch sexuellen Kontakt, aber Sie können einen Fremden und Wischtuch zu fangen, oder jemand anderes Waschlappen (4-5 Tage in einer feuchten Umgebung leben Erreger Hla-midioza).

    Zunächst gibt es die Infektion manifestiert sich nicht. Eine Person kann nicht krank fühlen, solange unterkühlten oder nicht die starken Stress überleben.

    Es ist ein weiterer Faktor, erhöht unsereVerwundbarkeit - das Vorhandensein eines bestimmten Antigens im Blut unter dem Label HLA.B27, der Rhesusfaktor ist vererbt. Installiert: seine Medien Risiko sogenannte seronegative Arthritis zu entwickeln (die und Reiter-Krankheit sind) als die anderer Menschen 40-mal höher ist.



    Die traurige Szenario

    Fortschreiten der Krankheit kann in mehreren auftretenSzenarien. Wenn postenterokolicheskoy seine Form zunächst auf die banale Darm-Erkrankung kommen kann. Nach etwa einer Woche oder zwei zu Durchfall tritt Urethritis: eine Person, eine schmerzhafte und unangenehme zu urinieren wird. Und nach etwa weitere zwei Wochen beginnen und Anschwellen der Gelenke zu schmerzen.

    In einem anderen Szenario beginnen eine Person plötzlichStören unangenehme Empfindungen in den Augen (Gefühl von Sand, Pruritus), die sind jedoch schnell Weg, um Arthritis zu geben. Im Reiter-Krankheit er ist etwas Besonderes, im Gegensatz zu anderen Formen von Gelenkerkrankungen. Vor allem die betroffenen Gelenke des Beines (Knie, Knöchel). Im Allgemeinen asymmetrisch: nicht beide Joint und ein. Oft ging es um die Verfahren und die Gelenke der Zehen (sie eine besondere Art von "Wurst" zu erwerben), wird die Haut Zyanose. Oft Fieber (bis zu 38? C) und dauert mehrere Monate.

    Außerdem Beingelenke mit Reiter-Krankheit leiden können und die Wirbelsäule, vor allem während der langfristigen Verlauf der Erkrankung. Erfahren Sie mehr über dieses möglich durch eine Röntgen des Beckens zu machen.

    Und charakteristische Hautläsionen. In diesem Fall, insbesondere Männer betroffen. Entzündung der Eichel - - In 40% der Fälle haben Balanitis gewesen oder balanoprostit, wenn sie mit Kopf und Vorhaut leiden. Weniger häufig keratoderma - spezifische Läsionen der Haut zu stoppen. Und sehr selten - die so genannten rupiroidnye Läsionen: ringförmige Bereiche der Haut orooveniya über seiner Oberfläche steigt und den Krater ähnelt.

    Im Allgemeinen kann bei Reiter-Krankheit fast alle Organe und Gewebe betreffen. Von gefährlichen Augenverletzungen zu ernsthaften Problemen im kardiovaskulären System und Lungenentzündung.



    Kampf bis zum Finish

    Beginn der Behandlung ist notwendig, sowohl in der früheren können SieZeit. Fangen Reiter-Krankheit in seinem Anfang - eine ideale Wahl. Die Hauptaufgabe - der Kampf gegen Chlamydien, die wichtige Antibiotika-Therapie erfordern. Dermatologischen lang sein, mindestens einen Monat. Und das Immunsystem des Patienten zu schützen, sollte es werden Immunmodulatoren zu beeinflussen. Tun Sie das nicht ohne schmerzstillende Mittel. Gekoppelt mit hormonellen Salben und Injektionen sind erheblich die Lebensdauer solcher Patienten erleichtern.

    Ach, den endgültigen Sieg in der Krankheit zu erreichenReiter sehr schwierig. Nach dem ersten Monat Kurs von Antibiotika nur etwa 50-60% der Patienten geheilt. Die Tatsache, dass die Chlamydien in einem menschlichen Körper kann in einer speziellen Form umgewandelt werden. Sie werden innerhalb der Zellen befinden, sondern, wie es in ihrer Entwicklung eingefroren wurden, bleiben erhalten, versteckt zu haben für den Augenblick. Und selbst Analyse kann nichts zeigen. "Awake" sind sie etwa einen Monat. Diese erneute Analyse wird zu diesem Zeitpunkt. Einen Monat später - eine andere.

    Und nur, wenn die dritte Analyse wird wiedernegativ ist, wird angenommen, dass die Krankheit besiegt. Doch etwa ein Viertel der Patienten verwalten nicht von Chlamydien loszuwerden. Reiter-Krankheit chronisch wird sie dazu verdammt, ständige Überwachung durch einen Rheumatologen.



    Sicherheitstechnik

    • Wenn Sie immer noch gefährlich Kontakt auftritt, nicht faul sein, erhalten für Chlamydien getestet. Machen Sie es besser in einer spezialisierten Institution und so schnell wie möglich.
    • Verhindern, dass Infektionskrankheiten Arthritisziemlich einfach. Es genügt, eine gute persönliche und intime Hygiene zu beachten. Die erste ist die Ablehnung von Casual Sex oder ein Kondom zu benutzen.
    • Wenn Sie bereits (häufiges Harnlassen, Schmerzen in urertre) greifen, gehen Sie sofort zum Arzt-Urologen oder Dermatologen.

    Lassen Sie eine Antwort