Visceral Candidiasis (systemisch)

Inhalt

  • systemische Candidiasis
  • Die Symptome einer systemischen Candidiasis
  • Prävention von systemischen Candidiasis



  • systemische Candidiasis

    Es wurde, dass bei der Entwicklung von viszeralen fühlteCandida ist wichtiges Phänomen dysbiosis. Der höchste Wert in der Entwicklung von dysbiosis vermitteln breites Spektrum Antibiotika (Penicillin, Streptomycin, sintomitsina, et al.) Und vor allem Kombinationen davon. Antibiotika gegen Vitamin-Gleichgewicht im Körper des Patienten (beispielsweise unterdrückt Vitalfunktionen von E. coli wurde bei der Synthese von verschiedenen Vitaminen und Füllung aktiv), gibt es ein Vitamin-Mangel, trägt zur Entwicklung der Candidiasis. Es wird angenommen, dass Antibiotika direkt die Entwicklung von Hefen stimulieren. Eine Rolle Kortikosteroiden und Zytostatika zu spielen, obwohl ihre Wirkungsmechanismus zu Candidiasis führt, wurde nicht untersucht. Offenbar sind bei der Entwicklung von viszeralen Candidiasis signifikante Ursachen für die zerlegten mit Prävalenz in einigen Fällen von dysbiosis Faktor, in anderen - Vitamin-A-Mangel, usw.



    Die Symptome einer systemischen Candidiasis

    Visceral Candidiasis (systemisch) Wenn viszeralen Candidiasis am häufigstenerstaunt Atemwegsschleimhäute, Magen-Darm-Trakt, urogenitalen Organe. Beschrieben Hefe Läsionen des Herz-Kreislauf- und Nervensystem, Nieren, Leber, Milz, Lunge und Bronchus (Lungenentzündung), Gehirngewebe, Herzmuskel, Blutgefäßen und anderen Organen. Visceral Candidiasis kann zu schweren infektiösen Erkrankung hervorrufen, die manchmal ohne vorherige Zerstörung der inneren Organe auftritt. Diese Läsionen sind in der Regel bei geschwächten und unterernährten Patienten mit schweren chronischen Infektionen oder schweren Krankheitsbildern orientiert, sowie bei der Behandlung solcher Patienten mit Antibiotika, Kortikosteroiden oder Zytostatika auftreten.

    Keine spezifischen klinischen Symptome fürviszerale Candidiasis keine oder nur sehr wenig. Über Hefe-Niederlage sollte innere Organ in den Fällen denken, wenn die Krankheit eine langwierige nimmt, verweilen (Pneumonie, Enteritis, Colitis, Myokarditis, etc.), gefeierte subfebrialnaya Temperatur (37 bis 37,5), keine Auswirkung auf die normalen Methoden der Behandlung, verschlechtert sich der Prozess die Verwendung von Antibiotika. Mutmaßliche viszeralen Candidiasis hilft oft Hefe Niederlage sichtbaren Schleimhäute (vor allem im Mund), Nagelrücken und Nagelplatte, die häufig durch Läsionen der inneren Organe begleitet wird. Weniger in diesen Fällen die verschiedenen Teile der Haut betroffen. Schließlich wird die Frage auf der Basis von Laboruntersuchungen gelöst.

    Candidiasis wird durch Erfassen des Materials von der Läsion, hefeartigen Pilzen genommen diagnostiziert.



    Prävention von systemischen Candidiasis

    Er siehtHygienevorschriften bei der Identifizierung von Hefe-Läsionen sind professionelle Dermatosen auf pflanzlicher Basis, Süßwarenindustrie, Landwirtschaft und Haushalte. Prophylaxe von Candidiasis bei Kindern zu erkennen und Hefe Läsionen bei schwangeren Frauen, stillende Mütter, Mitarbeiter, Kinderbetreuung, Entbindungskliniken, Kinderkliniken behandeln. Kranke Kinder und Erwachsene getrennt. Häuser und bei der Herstellung von Desinfektions.

    Früherkennung und Behandlung von HefeNiederlagen, vor allem die Schleimhäute des Mundes, die Kinder und das Personal ist die Prävention von Candidiasis in Massen Gruppen von Kindern (Soor, Zayed, Hefe Dermatitis Kleinkinder). Neugeborene, die Entwicklung von Soor zu verhindern ist mit Maßnahmen der Rehabilitation von schwangeren und stillende Mütter, mit Nichtzulassung zur Betreuung von Kindern von Personen aus Hefe Läsionen leiden verbunden. Kranke Kinder sollten von gesunden isoliert werden. In der Prävention von Candidiasis bei Kindern legen großen Wert auf eine ausgewogene Ernährung, hygienische Versorgung, Desinfektion Pflegeprodukte und Bettwäsche. Es ist notwendig, die endogenen und exogenen Faktoren zu erinnern, die zur Entwicklung von Candidiasis beitragen, und versuchen, sie zu adressieren. Zum Beispiel sollten Antibiotika und Kortikosteroiden auf einem Hintergrund des Patientenkörpers Vitamine Sättigung sorgfältig überwachen und regelmäßig oral verabreicht werden, da das Auftreten von weißen Plaque oft das erste Anzeichen einer viszeralen Candidiasis ist.

    Überwachung der Einhaltung der ProduktionstechnologieEs ist ein Maß für Hefe profilakgiki Interdigital Erosionen in den Händen der Arbeiter und Konserven Obst- und Gemüseproduktion, die Mazeration der Epidermis mit Wasser ausgeschlossen werden sollten, Säuren, Fruchtsirupe, Verhalten bekämpfen Traumatisierung.

    Die Behandlung von Diabetes und Adipositas bei Patienten mit eingeschränkterStoffwechsel, Magen-Darm-Erkrankung, vegetative Neurose, Füllungstherapie geschwächten Patienten, Menschen, die schwere Infektionen gehabt haben, die Beseitigung von Verletzungen Vitaminhaushalt - all dies ist die Prävention von oberflächlichen und systemischen Candidiasis. Diese Patienten Candida empfehlen Vitamine zu verhindern, vor allem B-Gruppe, und Empfangen von großen Dosen von Antibiotika und Kortikosteroide - Nystatin.

    Lassen Sie eine Antwort