Chlamydia und Chlamydia

Inhalt

  • Mögliche Symptome von Chlamydien
  • Statistiken
  • Wie eine Infektion zu verhindern?
  • Was tun, wenn Sie infiziert sind?


  • Mögliche Symptome von Chlamydien

    Chlamydia und ChlamydiaChlamydia hat eine schädliche Wirkung auf die Eileiter bei Frauen, sie aufhören, zu arbeiten, die zu Unfruchtbarkeit und Eileiterschwangerschaft führen.

    Die Infektion verursacht oft Schmerzen im Unterbauch, die sich leicht mit den Symptomen einer anderen Krankheit verwechselt wird.
    Bei Männern, verursachte Chlamydien Entzündung der Hoden und spermoizvergatelnyh Rohre, die in Form von Rötungen und Schwellungen und Schmerzen im Skrotum manifestieren.

    Änderungen Entlastung, Schmerzen im Unterbauch undSymptome ähnlich denen von Zystitis, kann auch auf die Möglichkeit einer Infektion mit Chlamydia in Frauen. Bei Männern ist das häufigste Symptom - eine Änderung der Harnröhrensekret. Manchmal 2-3 Tage kann eine Reizung des Penis Kopf sein.

    Wenn benötigen Sie für Chlamydien testen zu lassen? Chlamydia ist fast immer sexuell übertragen werden, so dass die Wahrscheinlichkeit einer Infektion erhöht oder verringert sich je auf das Bild von Ihrem Sexualleben. Promiskuität erhöhen Sie Ihre Chancen von Contracting-Chlamydien.


    Statistiken

    Frauen Statistiken:

    • Wenn Sie unter 25 Jahren, und Sie ein aktives Sexualleben führen, sind Ihre Chancen von Chlamydien 1 bis 10 Vertrags, so müssen Sie regelmäßig auf das Vorhandensein dieser Infektion getestet werden.
    • Wenn Sie unter 20 sind, und Sie ungeschützten Sex haben, dann sind Ihre Chancen sogar noch höher.
    • Wenn Sie mehr als 25 Jahren haben und für das Jahr musste man zwei Sexualpartner, oder wenn Sie vor kurzem Partner geändert, die Chancen der Auftraggeber ebenfalls erhöht.

    Männer Statistiken:

    • die höchste Risikogruppe - Männer sind 20 bis 30 Jahren.


    Wie eine Infektion zu verhindern?

    • Chlamydia und ChlamydiaBenutzen von Kondomen.
    • Fragen Sie Ihren Sex-Partner erhalten für Chlamydia getestet, zu erklären, wie wichtig es ist, und was die Folgen einer Infektion der Infektion führen kann.


    Was tun, wenn Sie infiziert sind?

    Natürlich kann ein Fachmann zu sehen, dieverschreiben Behandlung. Es ist wichtig, dass die Behandlung waren beide Partner, sonst Reinfektion kommen kann. Eine Wiederbefall kann sogar ernstere Folgen für den Organismus haben.

    Lassen Sie eine Antwort