Chronische Cholezystitis und Cholelithiasis bei Schwangeren

Inhalt

  • Behandlung
  • Schwangerschaft nach Entfernung der Gallenblase

  • Erkrankungen des Gallensystems belegt isteiner der führenden Plätze unter Erkrankungen des Verdauungssystems. Sie treten bei Menschen jeden Alters, aber die meisten oft junge Menschen und Frauen sind 4-7 mal häufiger als Männer. Oft beginnen chronische Erkrankungen der Gallenblase und der Gallenwege zuerst bei Frauen während der Schwangerschaft. Beispielsweise einer der Risikofaktoren der Steine ​​in der Gallenblase ist eine Schwangerschaft angesehen.
    Chronische Cholezystitis und Cholelithiasis bei SchwangerenChronische Cholezystitis - Chronischerezidivierende mit dem Vorhandensein von entzündlichen Veränderungen in der Gallenblasenwand assoziierten Erkrankung. Bei der Entwicklung der grundlegenden Rolle von zwei Faktoren gespielt: Infektion und Galle Stase aufgrund dyskinetischer Störungen. Vor kurzem in der Regel dazu führen, die klinischen Manifestationen der Krankheit.
    Im Herzen der Dyskinesie der Gallenblase undBiliäre sind Verletzungen ihrer Motorik, wegen Störungen neurohumoraler Regulierung. Es gibt zwei Arten von Dyskinesien: hyper- und hypokinetische, das bestimmte Unterschiede.

    Für schwangere charakteristischen gipomotornomu Verletzungenals Haupt Hormon dominant in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft ist der glatten Muskulatur Organe Progesteron entspannt (die wichtigste physiologische Bedeutung ihrer Wirkung im Körper der schwangeren Frau - Entspannung der Gebärmutter, Frühgeburt, Fehlgeburt verhindert). In gipomotornoy ist auf unzureichende, schlechte Entleerung der Gallenblase Dyskinesie basiert. Dass Bewegungsstörungen und bestimmen die klinischen Manifestationen der chronischen Cholezystitis in der Schwangerschaft, anstatt Entzündung.

    Normalerweise ging es um eine Frau über Schmerzen im rechten oberen Quadranten. Je nach Art der Dyskinesie vorherrschen dumpfe Schmerzen, Schweregefühl in der rechten oberen Quadranten (mit begleitender gipomotornoy Dyskinesie), oder umgekehrt, scharf, Krämpfen (mit hypermotor). ein Gefühl der Bitterkeit im Mund, Übelkeit, Erbrechen, Aufstoßen Luft, Sodbrennen, Blähungen: Schmerzen können durch Magenbeschwerden begleitet werden. Es hat Zunahme oder das Auftreten von Schmerzen nach dem Fehler in der Ernährung beobachtet.

    Unsere eigene langjährige Erfahrung der Beobachtungschwangere Frauen zeigte, dass etwa ein Viertel der Frauen von cholecystitis leiden, schließen neue oder sich verschlechternde Schmerzen im rechten oberen Quadranten mit Kindsbewegungen, und seine Position in der Gebärmutter. Manchmal ist eine Frau besorgt über die Haut brennendes Gefühl im rechten Hypochondrium, unter dem rechten Schulterblatt - die sogenannte Zone der Hautüberempfindlichkeitsreaktionen (Überempfindlichkeit) Zakharyin-Ged. Um Angst vor unangenehmen Empfindungen sollte nicht sein, weil es sich um eine "Fortsetzung" der Schmerz ist, sondern als ein Ergebnis der Beitritt neuer Krankheiten oder Komplikationen.

    In der Diagnostik der Erkrankungen der Gallenblase führtheute Wert gehört Ultraschall, bei dem der Experte über die Art der Verletzungen kommt zu dem Schluss erkannt, das mögliche Vorhandensein oder Fehlen von Steinen.

    Schwangerschaft oft verschlechtertvorbestehenden Cholezystitis, tritt eine Exazerbation der Erkrankung in der Hälfte der Fälle, und meistens im dritten Trimester. Im Krankheitsbild der akuten Symptome vorherrschen gipomotornoy Dyskinesie. Chronische Cholezystitis, ist wiederum in der aktuellen Schwangerschaft reflektiert. Oft gibt es schmerzhafte Übelkeit, morgendliche Übelkeit - Erbrechen in der Schwangerschaft, ein bisschen weniger - sabbern. Und früh toxicosis ist auf 16 angezogen - 20 und manchmal 28 - 29 Wochen der Schwangerschaft.


    Behandlung

    Prinzipien der Behandlung von chronischen Cholezystitis inschwangeren Frauen ist die gleiche wie die der nicht schwangeren. Diättherapie (Tabellennummer 5), ohne zu viel Einschränkung unter optimalen durchgeführt (für jede Schwangerschaftsalter), das Verhältnis zwischen Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten. Einschränkungen gelten feuerfeste Fette, Ballaststoffe, ausschließen Gewürze, Gurken, Gurken, frittierten Lebensmitteln, geräuchert. Die Nahrung aufgenommen in aufgeteilten Portionen mindestens 5 bis 6 mal am Tag. Wenn eine gleichzeitige gipomotornoy Dyskinesie Gallenblase Diät "holetsistokineticheskie" enthalten ist, ist, dass zur Verringerung der Gallenblase Produkte förderlich: eher schwach Fleisch- oder Fischbrühe, Suppe, Sahne, saure Sahne, weich gekochte Eier. Es ist nützlich, Lebensmittel reich an lipotropic Substanzen (Käse, Eiweiß Omelett, Kabeljau) aufzunehmen.

    Es hat eine positive therapeutische Wirkung in der ZeitAbsencen cholecystitis Ödeme und trinkt Mineralwasser Typ Essentuki Nummer 4 und Nummer 17, Smirnov, Slavyanovskaya, Sulfat Narzan. 21 Tage - 14 1,5 Stunden vor dem Essen - Mineralwasser wird 1 auf 200 ml warmem 3 mal pro Tag verwendet. Im 3 Trimester, wenn es wünschenswert ist, die Menge der Flüssigkeitszufuhr, Spa-Behandlung zu reduzieren, wird nicht angezeigt.

    Jeder, ohne Ausnahme, schwanger, Leidenchronische Cholezystitis, empfohlen cholagogue. In erster Linie zu nennen sind Sorbit oder Xylit, die in Form einer 10 verwendet werden - 15% igen Lösung von 50 bis 70 ml pro 30 Minuten vor den Mahlzeiten 2 bis 3 mal pro Tag. Mit abführende Wirkung können sie den Vorteil der Schwangerschaft haben und in dieser Hinsicht. Die zweckmäßigste Einnahme von pflanzlichen Arzneimitteln in Form von Abkochungen unabhängig vorbereitet. Der einfachste Weg - machen einen Tee mit einer Rate von 1 Esslöffel pflanzliche Rohstoffe (Sand immortelle Blumen, Mais Seide, Pfefferminzblätter, Fenchelsamen, Hagebutten, Berberitze Wurzel, allein oder in Mischung in einem 1: 1) Wasser auf 1 Tasse kochendem. Nach dem Pressen take 1 | 3 Tasse in Form von Wärme für 30 Minuten vor den Mahlzeiten 3 Mal am Tag. Vor allem in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft, wenn dies unbedingt notwendig zu berücksichtigen, die Menge der Flüssigkeitszufuhr, bequem flamin zu verwenden (Helichrysum extrahieren Sand) 1 bis 2 Tabletten 3-mal täglich für 30 Minuten vor dem Essen. In der Ernennung von Brühe Mischung aus Kräutern bemerkt choleretische und eine positive Urin-Ausgang, da sie ausreichend Diuretikum haben.

    Um die Stagnation der Galle zu begegnen, vor(- 40 ml Maisöl oder Olivenöl 30), Carlsbad Salz oder Salz Barbara (1 Teelöffel pro Tasse Wasser), Mineralwasser (500 ml in Form von Wärme, wenn das Gespräch mit Ihrem Arzt, können Sie "blind" Intubation oder tyubazh mit Pflanzenöl betreiben Fehlen von Ödemen) der Sondierung am Morgen auf nüchternen Magen zu führen, die Mittel genannt zu trinken um 1,5 in einem warmen Bett auf der rechten Seite zu liegen - 2 Stunden. Legen Sie eine Wärmflasche nicht unbedingt schwanger ist.

    Bei akuten Schmerzen im rechten oberen Quadranten, können Sie keine Silos nehmen, Baralgin.

    Gallensteine ​​(Cholelithiasis, calculousCholezystitis) - eine Krankheit, die durch die Bildung von Gallensteinen in der Gallengänge und Gallenblase aus. Viele Wissenschaftler sind der Meinung, dass es die Schwangerschaft war, es trägt zur Bildung von Steinen, die Entwicklung der Krankheit.

    außerhalb der akuten Gallstonekrankheitin der rechten oberen Quadranten, in der Nähe von Dyspepsie (Übelkeit, bitterer Geschmack im Mund, etc.) ein Gefühl von Schwere anzuzeigen. in Verschlimmerung, in der Entwicklung von Gallen, dh jedoch auch als Gallenkolik bekannt ist, hat eine Krankheit, eine deutliche klinische Symptome, je nach Lage der Steine, deren Größe, Aktivität Koinfektion. Typischerweise entwickelt Kolik spät am Abend oder in der Nacht, in der Regel nach dem Fehler in der Ernährung durch Gefühle von negativen Emotionen (Wut Emotionen oft) entstehen. Ruckeln Fahrt kann am Tag zuvor, intensive Kindsbewegungen auch Kolik auslösen. Schmerz Angriff in der rechten oberen Quadranten, kann aber epigastric oder sogar strahl der linken oberen Quadranten, starke Schmerzen sein ( "zahlt") im rechten Schulterblatt, Hals, erstreckt sich von 15 bis 40 Minuten bis 12 Stunden, wenn die Maßnahmen nicht getroffen werden.

    rechten Hypochondrium Region fühltstechender Schmerz. Der Schmerz wird durch Übelkeit, Erbrechen, bitterer Geschmack im Mund, Sodbrennen, Blähungen begleitet. Wenn Okklusion von Choledocholithiasis kann Ikterus wie bei der akuten Virushepatitis, dunkler Urin, Kot verfärbt erscheinen.

    Schwangerschaft trägt zur Äußerung verborgenerfließenden Cholelithiasis. Das heißt, Frauen mit Cholelithiasis Auftreten von klinischen Anzeichen der Krankheit ist nicht ungewöhnlich. Sehr oft in dieser Gruppe von Patienten Beginn der Schwangerschaft ist mit frühen toxicosis assoziiert - Erbrechen während der Schwangerschaft. Die Verschlimmerung der Erkrankung tritt in der Regel im zweiten Trimester der Schwangerschaft.

    Behandlung von Gallensteinleiden ist in vieler Hinsicht ähnlich zudiejenigen mit Cholezystitis (gesunde Ernährung, Licht cholagogue). Wenn der Schmerz ist zulässig Einnahme von Schmerz- und krampflösende Medikamente (Baralgin, Noshpa, Papaverinhydrochlorid, Analgin). Wenn innerhalb von Stunden beruhigt die Schmerzen nach unten, sollte eine Frau einen Arzt für eine intensivere therapeutische Interventionen (bis die Brigade Krankenwagen rufen).

    In den letzten Jahren für die Behandlung von GallensteinKrankheit Medikamente zu erleichtern Auflösung von Steinen (heno- und Ursodeoxycholsäure) verwendet, aber schwangere Frauen ist streng diese Art der Behandlung durchzuführen verboten (negative Einfluss dieser Drogen auf die Bildung des Fötus bewiesen), und in der Tat Brechsteine ​​(Stoßwellenlithotripsie). Cholezystektomie Chirurgie (Entfernung der Gallenblase) - Im Falle eines Notfalls während der Schwangerschaft kann die chirurgische Behandlung durchgeführt werden.


    Schwangerschaft nach Entfernung der Gallenblase

    In den letzten zwei Jahrzehnten in aller Weltin parallel mit der steigenden Anzahl von Patienten mit chronischer Krankheit gallstone stetig und die Anzahl der Cholezystektomien zunimmt. Gallenblasenoperationen sind die häufigsten, nach Appendektomie, Intervention auf die Bauchorgane. Etwa 80-90% der Patienten verursachen Cholezystektomie keine signifikanten Störungen im Körper. Jedoch kann während der Schwangerschaft Erkrankungen des Verdauungssystems auftreten, und diese Frau sollte bereit sein, (aber die Angst vor dem, was "Bruch der Leber" passieren wird - nicht gerechtfertigt ist).

    Bei einigen Patienten nach der chirurgischen Behandlung fürCholelithiasis Entwickeln postcholecystectomical Syndrom sog. Es manifestiert sich durch Schmerzen im rechten oberen Quadranten, dyspeptischen Beschwerden (Übelkeit, bitterer Geschmack im Mund, Sodbrennen, etc.), so scheint es, dass die Krankheit wieder zurückgekehrt ist. Deshalb sind alle schwangeren Frauen, die eine Cholezystektomie Chirurgie in der Vergangenheit gehabt haben, müssen Sie von einem Arzt überwacht werden, der pränatalen und präventive Maßnahmen zur Verhinderung der Entwicklung von Komplikationen ab auszuführen. (- 6-mal täglich in aufgeteilten Portionen 5) und 5 Tapete-Diät sollten sie mit der Diät einhalten. Zeigte Empfang choleretischen Medikamente (zB flamen), die Durchführung von "blind" tyubazh.

    Lassen Sie eine Antwort