Exazerbation einer chronischen Cholezystitis

Inhalt


Exazerbation einer chronischen CholezystitisChronische Cholezystitis - eine dergemeinsame und komplexe Krankheiten, die langfristige konservative oder operative Behandlung erfordern. Trotz der hohen Niveau der Entwicklung der Medizin, die Zahl der Patienten mit Cholezystitis steigt von Jahr zu Jahr. Parallel steigt die Häufigkeit der Gallenwege Operationen und zusammen mit ihm - die Zahl der Komplikationen, re "laydown" Patienten auf dem Operationstisch und zu einer Behinderung führen.


Warum gibt es Cholezystitis?

Chronische Cholezystitis - eine chronische,Entzündung der Gallenblase, zunächst eine ansteckende Natur hat, oft mit dem Wechsel der Zeiten der Ruhe und Verschlimmerung und in einer Vielzahl von Fällen verläuft, die zur Entwicklung von Gallensteinen.

Die Ärzte haben zwei Formen von Cholezystitis, nekalkulezny und calculous identifiziert, deren Phase des Prozesses berücksichtigen.

Ursachen der akuten Cholezystitis und sehr vielfältig, aber die Grundlage der Krankheit ist meist eine Infektion, Galle Stase und verändern ihre physikalischen und chemischen Eigenschaften.

Bakterielle Infektion spielt eine wichtige Rolle indie Entwicklung der Krankheit. Germs kann die Gallenblase Gallengang aus dem Duodenum eingeben, können mit einem Strom von Blut aus den entzündeten Darm oder das Lymphsystem von entfernten Standorten der Infektion, wie entzündete Rachenmandeln, Sinus, der Nieren, der Gebärmutter oder Prostata eingegeben werden. In diesem Fall, in der Gallenblase detektiert Staphylokokken, Streptokokken, E. coli. Eine Rolle bei dem Auftreten von Cholezystitis parasitären Infektionen spielen, wie beispielsweise Giardiasis und ascariasis und Viren wie Hepatitis B-Virus

Der Grund für die Stagnation der Galle und direkte Ursache der akuten Cholezystitis können gehören:

  • biliäre Dyskinesie, diejenigen, die durch psycho-emotionalen Störungen, einschließlich,
  • Verletzung der Ernährung und unzureichende Zufuhr von Ballaststoffen,
  • Schwangerschaft,
  • mangelnde Bewegung,
  • Fettleibigkeit
  • Fehlbildungen der Gallenblase.

Um die Eigenschaften der Galle führt verändern missbrauchen Fett- und frittierten Lebensmitteln, chronische Austrocknung, Allergien und Stoffwechselerkrankungen.


Bei akuten Cholezystitis?

In der Tat, wie oft cholecystitis verschärft,die Schwere der Krankheit zu bewerten. Einfache Strömung wird durch das Auftreten von Exazerbationen von nicht mehr gekennzeichnet als einmal pro Monat und seltene Gallenkolik. Bei moderaten Exazerbationen es 3-4 mal pro Jahr, aber die Krämpfe auftreten mehr als 5-6 mal pro Jahr. Schwere Erkrankung festgestellt wird, wenn die Gallenblase mehr als 5 Mal pro Jahr entzündet ist, und der Patient leidet unter häufigen Gallenkolik.

Faktoren Verschlimmerung cholecystitis zu provozieren, insehr ähnlich zu den Gründen, die seine Entwicklung verursachen. Die häufigste Ursache wird eine Verletzung der Ernährung, insbesondere lange Intervalle zwischen den Mahlzeiten, zu viel essen, essen fettig, würzig, gebraten, geräuchert, gebeizt Lebensmittel und Alkohol. Die Bewegung der Steine ​​in der Gallenblase und das Auftreten von Symptomen der Krankheit kann durch körperliche Anstrengung, Veränderungen der Körperposition ausgelöst werden. Eine Verschlimmerung der Infektion in der Gallenblase hilft geschwächten Immunsystem aufgrund Hypothermie, akute virale Infektionen oder chronischen Erkrankungen, die den Körper schwächen.


Die Symptome einer Exazerbation einer chronischen Cholezystitis

Schmerz

Der Schmerz wird als Haupt zu verschärfenCholezystitis, erscheint in 2-3 Stunden nach der Aktion zu provozieren Faktoren und durch das Auftreten von Schwerkraft gekennzeichnet, stumpf oder scharf, Druck Schmerzen im rechten oberen Quadranten und den Magen. Der Schmerz breitet sich oft über die Brust, die rechte Schlüsselbein zu geben und in den Rücken, die durch die allgemeine Schwäche begleitet, Palpitationen.

Schwere Kolik, den Patienten zu lähmen, verursacht es ihm, eine Position zu suchen, in denen der Schmerz nachlässt.

Magenverstimmung

Die Hälfte der Patienten auf dem Hintergrund der akuten CholecystitisÜbelkeit, Trockenheit und Bitterkeit im Mund, Aufstoßen, Erbrechen, Lebensmittel zuerst gegessen, Schleim dann mit Galle. Während Gallenkolik markiert Blähungen und Stuhl Verzögerung.

Der Temperaturanstieg bei einer Verschärfung der Cholezystitis tritt in 40% der Patienten, die meist in Form von subfebrile.

Ikterus tritt auf, wenn ein Hindernis Abfluss von Galle und zeigt einen Gelbstich Lederhaut, Haut und Schleimhäute, Urin-Färbung in leuchtend gelben oder braunen Verfärbung von Kot.

Andere Manifestationen der chronischen Cholezystitis:

  • Schmerzen im Herzen und Arrhythmien Reflex Charakter,
  • Gelenkschmerzen
  • verlängerte Schwäche, Unwohlsein, Reizbarkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, Schlaflosigkeit,
  • Zittern und Schwäche in den Extremitäten, erhöhter Blutdruck, Tachykardie, vermehrtes Schwitzen.


Was für eine Verschlimmerung der Cholezystitis?

Cholecystitis - eine schwere Erkrankung, wenn eskorrekte Exazerbation medizinische Versorgung zu suchen, getestet und der gesamte Verlauf der Behandlung. Gallenkolik - eine Bedingung, die eine Notfallbehandlung beim Arzt erfordert, so das Auftreten von akuten Bauchschmerzen ist notwendig, einen Krankenwagen zu rufen.

Exazerbation einer chronischen CholezystitisIn den ersten zwei Tagen der akuten Cholecystitismüssen mit Bettruhe einzuhalten, um vollständig Nahrung verzichten, trinken nur schwach Tee, alkalische Mineralwasser, Brühe Hüften, verdünnt mit Wasser, Obst und Beerensäfte. Die Flüssigkeit in kleinen Portionen entnommen, um nicht von Übelkeit und Erbrechen zu provozieren. Die Gesamtmenge an Flüssigkeit - 2 Liter pro Tag.

Am dritten Tag in der Ernährung übliche flüssigeLebensmittel: pürierte Gemüsesuppen, flüssigen Brei, wie Grieß, Hafer und Reis, Gelee, Mousse, Gelee. Ein wenig später, kann in Essen püriert mageres Fleisch, Fisch, Milchprodukte, süße Früchte, Gemüse strukturell instabil und ein wenig Butter und Pflanzenöl enthalten sein.

Mahlzeiten während der Exazerbation einer chronischen CholezystitisEs sollte eine Fraktion, gemeinsame, chemisch und mechanisch sanft sein, um nicht eine starke Kontraktion der Gallenblase zu provozieren, aber zur gleichen Zeit den kontinuierlichen Strom von Gallen beitragen.

Cholezystitis Behandlung umfasst AntibiotikumTherapie, differenzierte Verwendung von krampflösend, schmerzlindernd, choleretische, Antazida und Enzympräparate. Physikalische Medizin umfasst Schlamm-Anwendungen, Elektrophorese.

Wenn Verstopfung des Gallengangs, die Entwicklung von Gelbsucht.Empyem der Gallenblase und andere Komplikationen zeigt Notfall Cholezystektomie - Entfernung der Gallenblase. In den meisten Fällen versuchen die Ärzte eine Entzündung und, falls erforderlich, Durchführung der Operation in einer geplanten Weise zu stoppen.

Referenzen:

  • I. D. Loranskaya, LG Rakitskaya, EV Malakhov, LD Mammadov. Die Behandlung der chronischen Cholezystitis, behandelnden Arzt, Nummer 6, 2006
  • A. Belousov VD Vodolagin, VP Zhakov. Diagnose, Differentialdiagnose und Behandlung von Erkrankungen des Verdauungssystems. M:. Medicine, 2002. 424 p.

Lassen Sie eine Antwort