Pflanzliche Arzneimittel gegen Hepatitis

Inhalt

  • Das Leben in vielen Verbote
  • Der Gehalt an Hepatitis Kräutermedizin
  • Phytotreatment Hepatitis.
  • Die Verwendung von pflanzlichen Säften.


  • Das Leben in vielen Verbote

    Die Behandlung der chronischen Hepatitis, wo und von wemweder Es durchgeführt, die in diesem Fall würde entweder Drogen - "populär" oder offiziellen Medizin wird immer in einem komplexen gehalten. Jedes Element dieser Behandlung auf seine eigene Weise wichtig.

    Daher wird zusätzlich zu unseren traditionellen: "Wenden Sie sich an den Ärzten", - empfehlen dem Prinzip eines integrierten Ansatzes zur Behandlung von ausreichender Dauer, medizinische Unterstützung und Kontrolle zu halten. Dadurch werden die wichtigsten Gebote erfüllen: "Do no harm". Bei Hepatologie (das Studium der Leber und ihrer Krankheiten) unterscheiden zwischen akuten und chronischen Hepatitis. Sie können nicht-virale und virale sein. Im Herbst vergangenen Jahres in toxische (ätzende Flüssigkeiten, Schwermetalle, Düngemittel, Arzneimittel, Lebensmittelkonservierung und so weiter.) Und reaktive (für einige Krankheiten begleitet). Die häufigste chronische virale Hepatitis und anderer Herkunft gepatozy und Degeneration des Körpers. Von diesen Krankheiten sterben zehnmal mehr Menschen als HIV. Deshalb konzentrieren wir uns auf die Behandlung Empfehlungen für Hepatitis. Je mehr, dass diese Empfehlungen in praktisch allen Arten von Hepatitis gezeigt.

    Wenn Sie von einer Form der Hepatitis leiden, die Leistung, natürlich ist es ein wichtiger Bestandteil der umfassenden Behandlung.

    In der Leber gibt es Beseitigung giftiger undGefährliche Stoffe für den Organismus. Diese Funktion ist gebrochen, wenn es entzündet ist. Daher sollten Sie den Verzehr von Lebensmitteln zu vermeiden, die zu entwaffnen haben, da sie die Last auf den Körper erhöht. Wir sprechen über Gewürze, Essig, Salz, Alkohol, frittierten Lebensmitteln, herzhaft, fettig, unverdauliche Nahrung. Auf der anderen Seite, Kohlenhydrate (Honig, Fruchtsäfte, Fruchtgetränke), alkalische Mineralwasser - die Arbeit der Leber erleichtern und hilft es zu funktionieren. Essen sollte 5-6 Mahlzeiten über den Tag, und das Volumen von 1 Teil sollte nicht 200 Gramm übersteigen.

    Die Macht solcher Patienten sind gut vertretenverschiedene Pflanzenöle, Kleie - in Form von Brühen, saure Früchte und Gemüse, Brennnessel, Hagebutte, Ei-Protein, Trauben, fettarmen Quark, Honig und Imkereiprodukte (Pollen, Pollen, Zabrus), Hafer, Buchweizen, Sojabohnen (mit Ausnahme der Sauce) und Milch Produkte, mageres Fleisch gekocht.

    Die unbedingte Beachtung dieser Grundsätze des LebensmittelPatienten, sich an die Phase der akuten Hepatitis, dass die Dauer von 1,5-2,5 Monate. In einigen Fällen werden diese Regeln beraten seit Jahren zu beobachten (aggressiv Virushepatitis auftritt).

    Der Gehalt an Hepatitis Kräutermedizin

    Die Verwendung von Kräutern - ein wichtiger Bestandteil derumfassende Behandlung der Krankheit und mit unterschiedlicher Intensität durchgeführt, wobei die Umbuchungsgebühren Kräuter, Tinkturen und Pflanzensäften. Die Behandlung auf den ersten Blick eine ziemlich komplex und zeitaufwendig, aber die Gesundheit der Leber gleicht alle "Probleme" zurückzukehren.

    Pflanzliche Arzneimittel gegen HepatitisIn seiner medizinischen Praxis, ich persönlich gebenbevorzugt Mehrkomponenten- Sammlungen von Kräutern, die Struktur für einen bestimmten Patienten Aufnehmen ermöglicht, verwenden Sie es für eine lange Zeit. Je komplexer die Struktur ist, je länger sie krank gemacht. Dies macht es möglich, die Zusammensetzung in den verschiedenen Phasen der Behandlung, zu übertragen, den Patienten zu ändern, um die Ansammlung oder monofitochai (Tee aus einer oder zwei Pflanzen) zu erleichtern. Mnogotravnost Sammlung durch die Tatsache diktiert, dass der Patient außer Hepatitis haben in der Regel andere Komorbiditäten. Und die Aufgabe breit genug, zu sammeln - Sie brauchen, um die Toxizität, die Entzündung zu verringern, die Sekretion der Galle erhöhen, lindern Krämpfe zhelcheotvodyaschey System, Schmerzen lindern, reduzieren die Anzahl der sterbenden Zellen der Leber und wiederherstellen diejenigen, die noch Lebensfähigkeit behalten. Wenn toxische Hepatitis wichtig ist, Schwermetalle oder andere aggressive Mittel zu verknüpfen und sie aus dem Körper zu nehmen, Reduktion von Autoimmun zu erreichen Prozesse (eigenes Gewebe ablehnt). In viralen und bakteriellen - zu schwächen oder viralen und mikrobiellen Aggression zu stoppen. Und dies ist eine unvollständige Liste von Aufgaben, die mit Hilfe von Kräutern gelöst werden müssen.

    Also, was tun? Natürlich ist es sehr schwierig ist, ein Schema Phytotreatment Hepatitis für alle Gelegenheiten zu schlagen, vor allem, weil, ich wiederhole, sind sie in der Regel mit Komorbidität belastet. Dennoch schlage ich vor ein paar Schemata. Krank mehrere eh. leidet Hepatitis. Begleiterkrankungen: Bluthochdruck (10 Jahre), Adipositas Grad II, Kolitis.

    Das Sammeln von Kräutern Nummer 1: Helichrysum Blumen, Löwenzahn, Pfefferminze, Chicorée-Wurzel, Birkenblätter, Schafgarbe ~ in gleichen Gewichtsanteilen.
    Kräuter sichten ein Sieb geben; verbleibenden großenTeil des mahlen in einem Fleischwolf, einem Mörser oder einer Kaffeemühle und mischen mit gesiebtem Sammlung. 1 EL Sammlung in 0,5 Liter kaltem Wasser, erhitzt in einem geschlossenen Gefäß aus Glas, Stahl oder Keramik hergestellt und gekocht für 5-7 Minuten zum Sieden erhitzt. Lassen Sie 1 Stunde stehen und abtropfen lassen.

    Die resultierende Infusion fügen Sie 1 Teelöffel Tinktur von Klee - 1: 5 (. Oder Repeshko, Schafgarbe, etc.), 1 st.lojke Saft von Wegerich (oder Schöllkraut, Preiselbeeren und andere.) Und Honig.

    Nehmen Sie 100 ml (eine halbe Tasse) 4-mal täglich für 20 bis 30 Minuten vor einer Mahlzeit nach Pollen und Spirulina nehmen. Der Verlauf der Behandlung - 2 Monaten.

    Bienenpollen - 1 Teelöffel morgens und nachmittags; kauen (gesaugt) und trinken die Infusion von Kräutern für 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten.

    Spirulina mit devyasilom - 2 Tabletten 3-mal täglich für 20 bis 30 Minuten vor den Mahlzeiten: kauen, trinken Infusion von Kräutern.

    Walnussöl (oder Kürbis) - 1 Teelöffel 3 mal am Tag - auf Brot oder mit der Nahrung während der Mahlzeit.

    Warmer Leber - in der Nacht, für 30 bis 40 Minuten - | 15 aufeinander folgenden Tagen und 15 Mal pro Tag.

    Veli Hepatitis wird durch Schmerzen in der BegleitungLeber dann zu der Sammlung; von polvesovoy Teil Kamille, schau dir eine drei sheeted, celandine (oder einer dieser Pflanzen), den Anteil der Minze Montage erhöhen. Nehmen Sie eine Kombination von Kräutern auf das Verschwinden von Schmerzen, sowie eine Woche.
    In Fällen, in denen die Krankheit begleitet vonMassensterben von Leberzellen (höchste Stufe in der Leber Blutfaktoren), ist es ratsam, in der Zusammensetzung zu sammeln wurde Melilotus officinalis (bis zu 20% des Gesamtgewichts der Sammlung). Dieses Kraut verbessert die Blutzirkulation, löst die Entzündungsherde, beschleunigt die Regeneration von Leberzellen, senkt den Blutdruck bei hypertensiven Patienten, Blutgerinnung, erhöht die kontraktile Funktion des Herzmuskels.

    Machen Sie eine Pause in der Behandlung auf Phyto - 2-3 Monate.

    Die Sammlung von Kräutern Nummer 2: Birkenblätter, Johanniskraut, Schafgarbe, Tausendgüldenkraut, Berberitze Wurzel - 1 Gewichtsteil, Hagebutten - 3-teilig, wurde Gewichts Blumen Holunder, Eukalyptusblätter, Kamillenblüten, Lindenblüten zu 1 Teil hinzugefügt - wenn die Krankheit auftritt, mit Fieber, schwere Symptome Entzündung (Blutbild begleitenden Entzündung).

    Wenn Hepatitis tritt bei PankreasläsionenDrüse (gepatopankreatit) und Verletzung seiner exokrine Funktion (Gas, schlechte Verdauung der Nahrung), muss die Montage vorhanden sein: Löwenzahnwurzel, Koriandersamen, Schöllkraut, Rainfarn, nard - 5-10% des Gesamtgewichts von jeder Kollektion.

    Zur gleichen Zeit, die Patienten unter Verdauungsenzyme mit Mahlzeiten (Festal, panzinorm usw. -. 1 -2 Tabletten 3-4 mal pro Tag).

    Wärmflaschen in diesem Fall nicht verwenden - Bauchspeicheldrüse liebt kalt.

    Bei gleichzeitiger ulcerosa ist besser geeignet Sammlung Nummer 3Kamille, Süßholz, Repeshko - 1 Teil, Johanniskraut, Schöllkraut, Minze - 2 Teile, Schafgarbe, Spitzwegerich -wie Teil 3, Klettenwurzel und Leinsamen - 0,5 Teile. Nach einer Infusion 1 EL hinzufügen. Löffel Saft von Wegerich (oder Johanniskraut, eine Folge, Rübe), 1 Teelöffel Tinktur aus Propolis (oder Galgant, Rainfarn, Löwenzahn, Alant), 1 EL Honig und nehmen 100 ml 4-5 mal täglich vor den Mahlzeiten 1-1 5 Monate. .

    In schweren Fällen, in denen Hepatitis geht mitFrühling adonis (fügen Sie 1 Teelöffel Kraut in Teeblättern), Blumen oder Samen Petersilie Hagedorn oder Tragant, oder Schachtelhalm oder Halb Palu (letzte - - 2-3 Teelöffel Schwellung, in Kräutersammeln mit harntreibenden Eigenschaften des Herzens effizient hinzufügen in den Teeblättern).

    Nun zeigte sich jeder HepatitisHerkunft, Cholezystitis, Zirrhose, Verfettung der Leber, Pankreatitis komplexe Sammlung verbunden sind, bestehend aus: Berberitze Wurzel, Baldrian, Alant, Klette, Lakritz; Kräuter Minze, Distel, Schafgarbe, Leinkraut; inflorescences von Rainfarn; Rand Sonnenblumenblütenblätter; Kamillenblüten; die Frucht von Koriander, Dill - alle 0,5 Gewichtsteile; immortelle inflorescences, Mais Stigmata, Löwenzahnwurzel, Gras Hirtentäschel, Wegerich, Knöterich, Klee, cudweed, Schachtelhalm, Beifuß, celandine - alle auf 1 Gewichtsteil; Kraut Johanniskraut, Brennnessel, Rübe, zerquetscht Hüften - alle 2 Teile.

    Alle Zutaten mischen, sichten ein Sieb geben,die verbleibenden großen Teil mit gesiebtem Sammlung zu mahlen und mischen. Bei 0,5 Liter Wasser nehmen Sie 1 Esslöffel Löffel Sammlung, zum Sieden erhitzt und kochen für 5-7 Minuten und bestand darauf, 1 Stunde. Filter. 1 EL Honig, 1 Esslöffel Saft-Serie (oder celandine, Repeshko, Schafgarbe und andere.); 1 Teelöffel Tinktur von Minze (oder Kamille, Calendula und andere.). Nehmen Sie 100 ml 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten, und der Rest - für die Nacht.

    Die Formulierung im Laufe der Jahre getestet, es behandelt mehrere tausend Patienten. Es eignet sich auch zur Prophylaxe, aber in kleineren Dosen.

    In einigen Fällen empfehlen, ich dieseSammlung für die ganze Familie oder auch ein Team von Mitarbeitern einer Organisation. Neben dem Hauptleber (therapeutische und schützende) Wirkung, die Sammlung wirksam ist für Arteriosklerose, koronare Herzkrankheit, Schwächung des Immunsystems, zur Entfernung von Salzen (Arthritis, Arthrose, Osteochondrose), Influenza, zu reinigen, auf die Alterung des Körpers aufrechtzuerhalten.

    Die Verwendung von pflanzlichen Säften

    Abschließend noch ein paar Worte über die Herstellung von Kräutersäfte. Sie sind - ein sehr wichtiger Bestandteil der Behandlung. Und zwar nicht nur durch die Art und Weise, Hepatitis - viele Krankheiten.

    In unserer Familie sind die Säfte mit Honig zubereitet. Grass wird durch einen Fleischwolf, quetschen bestanden und mischen mit Honig 1: 1. In dieser Form kann er für bis zu einem Jahr im Kühlschrank aufbewahrt werden.

    Das ist alles. Ich betone noch einmal: Da mir Rezepte - nicht nur für die Behandlung von Leber. Nicht nur sind die Behandlung überhaupt. Sie sind gut, und als vorbeugende. In Kombination mit Säften, Likören, Bienenprodukte (Honig, Pollen, Pollen, Propolis ,, Gelée Royale), eine ausgewogene Ernährung, eine gesunde Lebensweise, sie werden Ihr Leben viel reicher und glücklicher machen. Verwandte, Freunde, Nachbarn, Bekannte Ihrem Beispiel folgen, und die Zahl der gesunden Menschen wird sich vermehren.
    Wir wünschen Ihnen allen Gesundheit und Glück.

    Lassen Sie eine Antwort