Was ist Hepatitis E

Inhalt

  • Hepatitis E
  • Hepatitis E, Diagnose und Behandlung


  • Hepatitis E

    Vorher (zum Nachweis HCV E) ist eine Krankheit,
    mit Hepatitis C, D, G, enthalten in der Gruppe der sogenannten Hepatitis
    "In keinem der beiden A noch."

    Der Mechanismus der Infektion durch den fäkal-oralen, dh
    wird die Krankheit von kranken Person übertragen, die Virus identifiziert
    Fäkalien. Typischerweise tritt das Virus in den Körper des kontaminierten unserer
    Wasser, zumindest - wird durch schmutzige Hände eingegeben.

    Was ist Hepatitis E
    krank Virus
    Hepatitis E vor allem junge Menschen im Alter von 15-29. Besonders
    Diese gemeinsame Form der Hepatitis in Ländern mit heißem Klima und schlechte
    Wasserversorgung.

    Prognose günstig in den meisten Fällen. Die Ausnahme ist eine Frau, die in den letzten drei Monaten der Schwangerschaft.

    Ab dem Zeitpunkt der Infektion mit dem Ausbruch der Krankheit erfolgt 14-50 Tagen haben.

    Hepatitis
    E beginnt allmählich mit Verdauungsstörungen, allgemeine Verschlechterung
    Gesundheit, selten mit einem kurzen Anstieg der Temperatur. durch
    während es Ikterus - Vergilbung der Schleimhäute,
    Sklera (der Proteinhülle des Auges), und manchmal - Haut. Im Gegensatz zu Hepatitis
    Und mit dem Aufkommen der Ikterus Gesundheit der Patienten nicht verbessern. nach 2-4
    Zeitpunkt des Auftretens beobachtet Regression der Symptome
    und Erholung.

    Im Gegensatz zu anderen viralen Spezies
    Hepatitis B, wird in schwerer Hepatitis E ausgedrückt
    Beschädigung der Leber und Nieren. In Hepatitis E sind häufiger als bei Hepatitis A,
    srednetyazhёlye markiert und schweren Formen der Krankheit.

    für Hepatitis
    E typischerweise schwer für Frauen, die in der zweiten Hälfte sind
    Schwangerschaft. Zur gleichen Zeit tritt in 40% der Fälle und Todesfälle Tod seiner Mutter
    Fötus - fast immer.

    Diese Form der Hepatitis ist nicht typisch für Viren und chronisch.



    Hepatitis E, Diagnose und Behandlung

    Diagnose und Behandlung von Hepatitis E ist in Infektionskrankheit Arzt tätig.

    Die Annahme, die Existenz
    Hepatitis E kann mit akuter Hepatitis Symptome kombiniert werden
    Infektion mit Funktionen (Aufenthalt für 2-8 Wochen, bis Krankheit
    in einer bestimmten Region für Hepatitis E, wo die Verwendung des Rohwassers,
    das Vorhandensein solcher Krankheiten unter anderem).

    Diagnose
    unter Labor Zeichen gesetzt, insbesondere Mangel
    der Serum-Marker von Hepatitis A und B, ein spezifischer Marker,
    die Diagnose von Hepatitis E bestätigt sind anti-HCV
    E IgM (IgM anti-NEV), detektiert mittels enzyme-linked immunosorbent
    ELISA-Analyse des Serums.

    Antivirale Therapie mit
    Hepatitis E ist nicht belegt. In dieser ist es nicht notwendig - durch
    Monat und eine Hälfte kommt eine vollständige Genesung. Der menschliche Körper
    stark genug, um ohne die Hilfe der Behandlung des Virus zu befreien.

    manchmal
    Ärzte verschreiben eine symptomatische Therapie den Kopf zu entfernen
    Schmerzen, Übelkeit und andere unangenehme Symptome. Darüber hinaus ist es empfehlenswert,
    Vermeiden Sie Alkohol trinken, was die bereits schwächen
    Leberschäden.

    Lassen Sie eine Antwort