Cholera

Inhalt

    Was ist Cholera

    CholeraCholera - eine akute Infektionskrankheit,unter Bezugnahme auf die besonders gefährlichen Infektionen. Aufgrund der Fähigkeit, in kurzer Zeit eine große Zahl von Menschen zu treffen und 50 Prozent Sterblichkeit (eine Epidemie zu verursachen), wenn unbehandelt, kann als biologische Waffe betrachtet werden.

    Der Erreger der Cholera ist Vibrio cholerae(Vibrio cholerae) - leicht gebogenen Stock, erinnert vage an ein Komma. Vibrio sind mit Geißeln ausgestattet, so dass sie sehr schnell zu bewegen. Der Mikroorganismus wurde von dem berühmten deutschen Wissenschaftler Robert Koch im Jahre 1883 entdeckt.

    Es gibt zwei Arten von Vibrio - klassisch undEl Tor - und beide sind gefährlich für den Menschen. Sie sind Teil der Flora vieler Gewässer sind auch in dem Moskau-Fluss gefunden. Die entscheidende Frage - die Zahl der Vibrionen pro Volumeneinheit des Wassers. Um mit Cholera zu erkranken, ist es notwendig, eine Million Billionen Mikroorganismen zu schlucken.

    Diese große Variation erklärt beiInstabilität des Pathogens in die Salzsäure, die in unserem Magen. Wenn die Acidität verringert wird (beispielsweise in atrophische Gastritis) oder Salzsäure signifikant vermischt (wenn eine große Menge an Flüssigkeit verwendet wird), die Anzahl der Vibrionen für eine Infektion erforderlich ist, um 100 tausendmal reduziert.

    Beste aller vibrio vervielfacht bei30-40 ° C, so ist es besonders zahlreich in den Gewässern von Indien, Asien und Afrika. Das Pathogen wird bei einer Temperatur von 50 ° C sofort durch Refluxieren getötet - 30 Minuten. Es duldet keine Mikroben und Trocknen und direktem Sonnenlicht tötet sie innerhalb von Stunden.

    Auf der Oberfläche von Gemüse und Obst, beispielsweiseWassermelonen, cholerae kann bis zu 5 Tage leben. Die einzige Quelle der Infektion - ein kranker Mann oder vibrionositel aus der Region, beunruhigt durch Cholera, den Erreger im Kot oder Erbrochenem freigibt. Eine solche epidemiologische Übertragungsverfahren genannt fäkal-oral.

    Was passiert mit Cholera

    Die wichtigsten Ereignisse beginnen im Körper zu entwickelnMann, wenn eine kritische Masse von vibrio wird in den Dünndarm aus dem Magen. Es ist warm und feuchte Umgebung ist bereits alkalisch, die für die Massenvermehrung von Mikroorganismen Schädlinge geeignet ist.

    Die Inkubationszeit (die Periode von Keimen in den Körper, bevor die ersten Symptome der Krankheit zu geben) dauert mehrere Stunden bis 2-3 Tage.

    Während seiner stürmischen vibrio des LebensToxin-Gene - Toxin produzieren. Das Toxin verursacht eine starke Freisetzung von Flüssigkeit aus dem Gewebe in das Lumen des Dünndarms. Und es beginnt sehr mächtig, so genannte reichlicher Durchfall. Eine allgemeine Vergiftung verursacht unkontrollierbare Erbrechen. Man beginnt aus einer riesigen Menge an Flüssigkeit zu gießen.

    Schwere der Symptome der Krankheit hängt von vielenFaktoren - der Zustand des Organismus, die Anzahl der Agenten innerhalb des gefallenen usw. Wenn Formen möglich, einzelne lose Schemel und schwache Symptome einer Vergiftung gelöscht. Es gibt auch eine Form von asymptomatische Träger - wenn eine Person nicht krank fühlt, aber eine große Anzahl von Krankheitserregern in die Umwelt freigesetzt.

    Klassische Bild der Cholera - eine häufige, bis zu 10 oder mehr Mal pro Tag und Durchfall. Flüssigkeitsverlust ist enorm - bis zu 20 Liter pro Tag und in jedem Milliliter enthält bis zu einer Milliarde vibrio auf.

    Als Folge der massiven Flüssigkeitsverlust auftrittBlutgerinnsel und Austrocknung. Der Zustand des Patienten verschlechtert sich rapide und dramatisch. Durch Verlust von Flüssigkeit erscheinen Krämpfe Mikro Muskel, in der Regel - von Wadenmuskulatur.

    Seine Züge geschärft, seine Augen sinken, drehen blauLippen und Ohren. Die Haut ist kalt (Cholera - eine der wenigen Infektionen, begleitet von normalen oder sogar Körpertemperatur gesenkt). Die Haut verliert ihre Elastizität, leicht zu falten und sehr lange Risse gehen wieder nach unten, und die Haut der Hände und Füße wird faltig - ". Hände Wäscherin" die so genannte Es scheint, Atemnot, Schwäche.

    Wenn sie nicht behandelt, sterben die modernen Mittel die Hälfte der Patienten innerhalb des ersten Tages.

    Die Behandlung von Cholera

    Die Behandlung wird in einem Infektionskrankheiten Krankenhaus durchgeführt wird,obwohl es aufgrund der Seltenheit der Krankheitsübertragung direkt von einem kranken Menschen zu einem gesunden, Experten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) halten es für möglich, diese Patienten in den herkömmlichen Therapiestationen zu platzieren. Es sei darauf hingewiesen, dass vor kurzem zu 90% der cholera mild ist.

    Die tragende Säule der Behandlung - Flüssigkeitsersatz und Verlustmikroelemetov, Instandhaltung von Wasser- und Elektrolyt- und Säure-Basen-Gleichgewicht im Körper. Antibiotika - bedeutet nur zusätzliche Behandlung cholerae noch empfindlich gegen Tetracyclin normal. Aufgrund der komplexen Behandlung von Cholera Mortalität ist derzeit weniger als 1%.

    Prävention von Cholera

    Vorherige Infektion lassen sich nicht hinterpersistent Immunität und eine erneute Infektion mit Cholera zu jeder Zeit des Lebens kann, und versucht, einen wirksamen Impfstoff zu schaffen, ist steril. Die Wirksamkeit der Impfung wird derzeit schätzungsweise 25-50% mit einer Wirkungsdauer von 3-6 Monaten zu sein, obwohl es Berichte über die Schaffung eines wirksamen Impfstoffs waren.

    Die wichtigsten Maßnahmen der Prävention beim BesuchNeben Cholera Bereichen - Hände waschen vor dem Essen oder die Zubereitung von Speisen und nach dem Toilettengang. Trinken Sie nur abgekochtes Wasser, Obst und Gemüse nach dem Waschen mit fließendem Wasser wird benötigt, um parboil; ausschließen den Kauf von Produkten zufällig Personen; schwimmen nur in zulässigen Bereichen.

    Lassen Sie eine Antwort