Wie man mit Kindern über Immunschwäche-Virus zu sprechen?

Inhalt

  • Warum?
  • Herausforderung
  • Wann anfangen
  • Wie man beginnt
  • Im Gespräch über Aids - über Sex zu reden
  • ehrlich
  • Nur die Fakten
  • Child Safety First




  • Warum?

    Die Mehrheit der Grundschulkinder haben bereits über dieses Problem gehört. und
    obwohl die Kinder über die Existenz von AIDS auf früh lernen, ihre Präsentation
    eher wie ein Horrorfilm als realen Fakten. Sie haben
    Gelegenheit für sie, diese Frage zu klären. Natürlich, für diese Sie
    würde erste zuverlässige Informationen selbst beschaffen müssen. besprechen
    AIDS wird die Grundlage für ein Gespräch über sicheres Verhalten in Beziehung zu
    HIV-Infektion und damit helfen, Ihr Kind zu schützen, wenn
    er aufwächst.


    Herausforderung



    Unsere Kinder werden in einer Welt leben, wo es eine Epidemie von AIDS ist. sprechen
    ein solches Thema ist mit einem Kind nicht leicht, aber auch schwierig, über Sex zu reden,
    Alkohol, Gewalt. Viele Eltern zweifeln, ob es prinzipiell möglich ist,
    diskutieren solche Angelegenheiten mit ihren Kindern. Vielleicht denken Sie, dass
    sprechen über unerwünschte Ereignisse wird nur das Kind verletzt. jedoch
    das Kind lebt nicht in einem Vakuum. Als er Fernsehen schaut, liest Zeitschriften
    und kommuniziert mit Freunden, bekommt er eine andere, oft falsch,
    Informationen. Wenn Sie nicht mit ihm beginnen die harten Fragen wie möglich zu diskutieren
    bevor es jemand anderes nicht der beste Kandidat sein kann, wird die
    die Aufgabe selbst. Viele Eltern sind nicht nur abgelehnt, ihre Kinder
    zuverlässige Informationen, sondern auch selbst die Möglichkeit nehmen zu machen
    Diese Informationen sind mit den moralischen und ethischen Prinzipien in Einklang,
    sie wollen in ihren Kindern zu vermitteln. Zu diskutieren diese zweideutige
    das Problem ist nicht einfach, aber es sind die allgemeinen Regeln der Kommunikation mit dem Kind,
    was kann helfen, mit dieser schwierigen Aufgabe zu bewältigen. nicht
    vergessen, dass die Persönlichkeit jedes Kind einzigartig ist, und nur Sie
    der Lage sein, eine individuelle Strategie zu erarbeiten, ist es ideal geeignet
    Ihr Kind.


    Wann anfangen


    Kinder
    hören von "Erwachsenen" Probleme, die aus einem sehr frühen Alter, gut vor
    sie sind in der Lage, sie zu verstehen. Experten Forschung
    Sie schlagen vor, dass junge Kinder für Informationen, die in der ersten fragen
    wenden sich an ihre Eltern. Wenn wächst das Kind in einen Teenager, er
    wird es wichtig, ihre Unabhängigkeit zu fühlen, und die Ratschläge, die er
    lieber zu Freunden oder Literatur und Zeitschriften zu machen. Eltern
    haben eine einzigartige Gelegenheit, die weder die Lehrer hat noch die
    Betreuer. Sie können der erste sein, um Ihr Kind zu sprechen über
    dieses Problem, und in der Folge nicht mehr in der Lage sein, es zu schließen
    durch falsche Informationen getäuscht. Versuchen Sie nicht, einen Augenblick zu verpassen,
    beginnen mit Kindern mit HIV / AIDS (wie auch Sex zu diskutieren,
    Drogen, Rauchen und Alkohol) von einem frühen Alter und geben diese
    maximale Zeit und Aufmerksamkeit.


    Wie man beginnt


    Wie man mit Kindern über Immunschwäche-Virus zu sprechen?
    Wir können warten, bis das Kind selbst uns bei Fragen zu kontaktieren und
    Ängste, und geben uns damit die Möglichkeit, dieses Thema anzusprechen, aber
    es ist unwahrscheinlich, dass dies wirklich geschieht. Es ist nichts falsch
    mit Ihrem Kind über AIDS, sich selbst zu sprechen. Fernseher
    kontinuierlich gibt uns eine gute Entschuldigung dafür. Ihre zwölf
    Tochter beobachtete die Show, in der die junge Heldin schwanger wird? können
    Ich frage sie, was sie über die Geschichte denkt. Zur gleichen Zeit, können Sie herausfinden, wie es
    Er bezieht sich auf ein Verhalten, das zu unerwünschten führen kann
    Schwangerschaft. Ein oder zwei Fragen können zu einem Gespräch führen,
    die sich auf das gesamte Leben des Mädchens einen Einfluss haben kann.

    Natürlich, um ein Kind zu sprechen, müssen nur die zu verwenden
    die Worte, die er verstehen kann. Wenn Sie zu einem Sechs-Jahres erklären
    Baby, das AIDS, die Verwendung von Wörtern wie "Mission" ist und
    "Zellen" sind unwahrscheinlich, dass Ihre Aufgabe zu erleichtern. Ein wichtiger Tipp
    Psychologen: Eltern, die mehrere Kinder haben, sollten Sie sprechen
    sie einzeln, auch auf dem gleichen Thema. Warum? Kinder
    unterschiedlichen Alters in unterschiedlichen Stadien der Entwicklung sind, müssen sie eine andere
    die Menge an Informationen, die sie haben ein anderes Vokabular, und sie daran interessiert sind,
    verschiedene Fragen. Darüber hinaus wird das ältere Kind dominieren
    Diskussion und jünger und nicht sprechen kann.



    Im Gespräch über Aids - über Sex zu reden


    für
    die überwiegende Mehrheit der Eltern mit ihrem Kind die Frage zu diskutieren,
    Sex schwierig, merkwürdig, beängstigend, vor allem, wenn die Sexualität
    betreffen. Trotzdem die Sicherheit Ihres Kindes erfordert
    Sie ihre Komplexe zu überwinden, und dies zu einem Kind zu bringen, das kann
    es in der Zukunft zu schützen. Immerhin hören Kinder über sie von den Bildschirmen
    Fernseher und in ihrem Garten. Wenn Sie nicht die Informationen zu Ihren Kindern geben,
    es wird für Sie Außenseiter tun.


    ehrlich


    Kinder
    Sie wollen Erwachsene diskutieren komplexe Probleme mit ihnen. Dennoch,
    Kind Beratung, aber wenn er glaubt, dass es
    tun. Nur können die Eltern eine Atmosphäre der Offenheit schaffen, in dem
    das Kind kann jede Frage über jedes Thema ohne Angst fragen
    Folgen. Genau wie eine solche Atmosphäre zu schaffen? Wir müssen beginnen mit
    Unterstützung, Verständnis und Ermutigung. Zum Beispiel, wenn Ihr Kind fragte:
    "Wie viele Menschen in der Welt leiden an AIDS?" Versuchen Sie nicht antworten: "Ich weiß nicht
    Ich weiß, ich esse zu Mittag essen. " Auch wenn Sie sehr beschäftigt sind, können Sie immer
    Antwort: "Das ist eine interessante Frage, aber ich weiß es nicht. Lassen Sie uns versuchen
    zu erfahren. " Sie nicht darum kümmern, was ein Kind zu verlieren
    wenn Sie Respekt für Sie, zu verstehen, dass Sie nicht wissen, nichts anderes. Es ist nicht
    so. Die Antwort "Ich weiß es nicht" für das Kind viel besser als jene Entschuldigungen ist, dass
    so wie Eltern statt einer Antwort zu bieten.


    Nur die Fakten

    Wie man mit Kindern über Immunschwäche-Virus zu sprechen?
    Kinder Vorstellungen über AIDS oft erschreckend falsch. wichtig
    so früh wie möglich alle Missverständnisse auszuräumen. Beispielsweise ein acht Jahre
    Mädchen spielen im Hof, kratzt sein Knie, und das andere Kind sagt
    ihr, dass sie kann AIDS bekommen. Die Eltern können es erklären:
    "Nein, du nicht krank mit AIDS, HIV es ist, und HIV kann nicht
    in den Körper eindringen, wenn man nur sein Knie brechen. Dies kann auftreten,
    Nur wenn das Blut einer Person mit HIV wird in das menschliche Blut ohne HIV.
    Verstehen Sie? ". Und vergessen Sie nicht, dass ein solches Gespräch zu führen
    zurück in die Zukunft. Ein Gespräch nicht in der Lage sein, ein Kind zu bilden,
    eine klare Sicht auf einem so komplexen Thema. Geben Sie Ihrem Kind
    Informationen richtig und angemessen für sein Alter. Eine achtjährige Kinder
    wir können sagen: "AIDS - es eine solche Krankheit ist, wegen der die Menschen
    wird es sehr schlecht. Es scheint, weil HIV ist ein Virus,
    Es gibt eine kleine Zelle, die nicht einmal sehen kann. "

    Später wurde das Kind
    "In Ihrem Körper Milliarden: für weitere Informationen bereit
    Zellen. Einige Zellen, die so genannte T-Zellen, helfen Sie
    gesund zu bleiben, indem Sie vor Infektionen zu schützen. Aber wenn Ihr Körper
    es allmählich genannt dringt Virus HIV, heilt
    T-Lymphozyten. Einige Jahre später, verliert der Körper seine Schutz vor
    Infektionen, und dann kann die Person AIDS zu bekommen. " Das Kind ist nicht
    Adoleszenz erreicht hat, wird es schwierig sein, wie man verstehen
    Kondome können gegen HIV schützen, oder warum Menschen nutzen gemeinsame
    Spritze. Wenn Sie bereits mit dem Kind erklärt haben, wie ein sexueller Akt auftritt, wird die
    Sie können hinzufügen, dass "während der Samen von männlichen Geschlechts Körper bekommt
    im Körper einer Frau und kann in den Samen von HIV sein. " Wenn Sie nicht gesprochen haben
    Sie mit Ihrem Kind über Sex, ist es nicht notwendig, dieses Gespräch mit Problemen zu starten
    AIDS. Es gibt nichts Gutes auf das Geschlecht des Kindes wurde im Zusammenhang mit
    Infektionen und Krankheiten.


    Child Safety First


    Einige Erwachsene glauben immer noch, dass das Problem der AIDS betrifft nur
    Vertreter einiger "at risk" und hat absolut nichts mit ihnen zu tun
    Kinder. Sie nicht, ihre eigenen Vorurteile lassen zu einer Bedrohung
    die Sicherheit Ihres Kindes. Stellen Sie sicher, dass er weiß genug über AIDS
    und die Übertragung von HIV, und dass Sie genügend Informationen über sich selbst
    es. Dieses Wissen ist das Kind erhalten muß, bevor er konfrontiert sein wird
    reale Gefahr einer HIV-Übertragung in die Zukunft.

    Lassen Sie eine Antwort