Wie zu gewinnen Vergiftung

Inhalt

    Wie "gewinnen" Lebensmittelvergiftung

    In der warmen Jahreszeit erhöht sich die AnzahlDarm-Infektionen und Lebensmittelvergiftungen. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Infektion sehr gut in heißem Wetter ausbreitet. Der zweite Grund - unsachgemäße Lagerung von Produkten. Die schlechte Qualität der Lebensmittel, verderbliche wegen der Hitze gibt es bakterielle Toxine, Enterotoxine, die zu Vergiftungen führen. Je größer dieser Toxine in der Nahrung, desto mehr wird der Patient Übelkeit, Erbrechen und höherer Temperatur. Und die Reaktion des Körpers ist nicht so schlecht, wie sie schützend sind.

    Nachdem die aus dem Verdauungstrakt absorbiertbakterielle Toxine verursachen Blutzellen (RBCs) zur Zerstörung (Hämolyse) und Fragmente von roten Blutzellen, die das Filtersystem der Nieren verstopfen, und sie so aus dem System zu entfernen. Jede Lebensmittelvergiftung, bei heißem Wetter besonders, sollten Sie aufmerksam machen. Achten Sie darauf, einen Arzt zu konsultieren eine Darm-Infektion auszuschließen.

    Was zu tun ist

    Wie zu gewinnen VergiftungAlso, wenn Sie noch vergiftet einigeminderwertigen Produkt, vor dem Eintreffen des Arztes notwendig ist, vor allem, nicht alles essen. Hunger - das beste Mittel gegen Vergiftungen. Im allgemeinen wird nach einem minderwertigen Lebensmittel sollten für einen Tag und eine Hälfte, und leiden nicht alles essen, aber das Wasser sollten Sie jede Stunde für eine 250-Gramm-Glas trinken, kleine Schlucke.

    Nicht schlecht trinken auch Tee ohne Zucker. Mit Erbrechen und Durchfall verliert der Körper wichtige Mineralstoffe wie Kalium, Natrium und Chlor. Statt mit Natrium und Chlor aufgelöst einen Teelöffel Salz in einem Glas abgekochtes Wasser.

    Kompensieren für den Verlust von Kalium helfen kann, Kartoffel oderKarottenbrühe. Nun helfen die verlorenen Mikroelemente Kompott ohne Zucker von getrockneten Aprikosen, Rosinen, Bananen, getrocknete Früchte zu erholen. Aber nicht essen die Früchte! Um zu essen begonnen werden sollte, wie gesagt, nach 24 Stunden des Fastens.

    Zuerst essen alle drei bis vier Stunden in kleinenPortionen. Am ersten Tag können Sie Joghurt mit Cracker, flüssigen Reis oder Haferflocken auf dem Wasser essen. Am nächsten Tag beginnen Milchbrei mit. Hetzen Sie nicht Obst und Gemüse zu essen - sie werden im Menü nur wenige Tage nach der Normalisierung der Stuhl verabreicht.

    Erbrechen

    Wie oben erwähnt, Lebensmittelvergiftungbegleitet von Erbrechen. Erbrechen - eine Schutzreaktion des Körpers, und sollte ihm helfen. Zu diesem Zweck ist es notwendig, den Magen blass rosa Lösung von Kaliumpermanganat, Kamille, Salzlösung oder Soda Esslöffel pro Liter Wasser zu spülen). Wenn Sie etwas in der Hand haben, ist es nicht, dann den Magen ausgewaschen und kann einfach mit Wasser gekocht werden. Magenspülung innerhalb der ersten sechs Stunden nach der Vergiftung sein sollte. Es macht keinen Sinn, den Magen einen Tag nach der Vergiftung zu reinigen.

    Für den Gastrointestinaltrakt ist nützlich,Trinken Kamille, sowie die Sicherung der Infusion von Johanniskraut oder Eichenrinde. Nach einer Vergiftung durch Durchfall begleitet, und diese Extrakte sind nicht redundant. Bei Durchfall ist wirksam Auskochen der grünen Walnüssen, Granatapfel schält. Medikamente auch engagieren ist nicht erforderlich. Es sei daran erinnert, dass die Mikroben und ihre Toxine mit Durchfall aus dem Darm evakuiert werden, da sie sonst den Körper vergiften. Behandeln Sie lange, anstrengende Durchfall, die zu Austrocknung führt und das normale Funktionieren des Körpers gefährden.

    Verhindern Vergiftung

    Für Sie haben nicht solche Lebensmittelvergiftung, dannbei heißem Wetter, versuchen Sie nicht, Kuchen zu essen, Puddings, Quark, Käse aus den Händen von saurer Sahne gekauft und ungekochte Milch und Milchprodukte, Wurst, vor allem der Leber und Blut, sowie die Quelle-Codec Xvid Gemüse. Essen Sie nicht "von gestern" Produkte, vor allem wie Grieß und Buchweizengrütze, Salate, Vinaigrette, bevor Sie den Tag gekocht. Auf jeden Fall sollten wir nicht vergessen, dass alles, was auf dem Tisch in seiner rohen Form serviert wird, sollte gründlich gewaschen werden. Alle Produkte müssen im Kühlschrank gelagert werden.

    Besonders wichtig zu beachten, dass die Quelle von vielenInfektionen sind die Fliegen. Deshalb haben wir können nicht zulassen, sie zu essen, sich zu setzen, ist es wünschenswert, dass in einer Wohnung oder in einem Haus, das sie nicht existierte. Und was am wichtigsten ist, vergessen Sie nicht, Ihre Hände zu waschen vor dem Essen!

    Lassen Sie eine Antwort