manuelle Therapie

Inhalt

  • Bei Bedarf Chiropraktik
  • Die Behandlung der manuellen Therapie innerer Krankheiten



  • Bei Bedarf Chiropraktik

    manuelle TherapieNur ein Arzt besondere Qualifikationen, bestätigtBescheinigung ist die manuelle Methode der Exposition zu verwenden berechtigt. Solche Spezialisten sind knapp, weil unsere medizinischen Schulen begann sie ein wenig mehr als vor einem Jahrzehnt zu kochen. viele Ärzte, vor allem Neurologen und Orthopäden, realisieren die enormen Möglichkeiten der Manipulation, und beherrscht seine Techniken, erweitert seine medizinische "Repertoire" Interessanterweise.

    Die Behandlung der Bewegung der Körper, die in der Lage sindbewegen - so können Sie in etwa den Umfang der manuellen Therapie bestimmen. In der Tat, jede Verletzung der Biomechanik des Bewegungsapparates, Echo den Schmerz in den ungewöhnlichsten Orten, sollten Sie zu einem Chiropraktiker führen. Leider nicht immer Neurologe, wenn sie mit einer ähnlichen Krankheit konfrontiert sind, empfiehlt, dass die Anhänger von Chiropraktoren.

    "Der Arzt hat das Recht, an den Wirbeln und setzen alles an seinem Platz." Dieser Satz ist in der Regel Aktion Amateuren Chiropraktiker bestimmt. In der Tat hatte legte er nicht an ihrem Platz, sondern stellt nur motorische Fähigkeiten eines bestimmten Gelenks oder Wirbel, und der Muskel-Skelett-System als Ganzes. Das Ergebnis ist eine hohe Qualität der Behandlung für eine lange Zeit bestehen bleiben kann - solange diese Person körperlich aktiven Lebensstil ist, ohne ernsthafte Staus.

    Körperliche Inaktivität, monotone Haltung - das alles machtjeder von uns ein potenzieller Kunde Chiropraktiker. Die übrigens unsichtbaren Fehler in dem System, das für die Beweglichkeit des Körpers verantwortlich ist, treten täglich. Der Körper oder Bewältigung dieser Schwierigkeiten, wie sie zur Verfügung stehen, oder akkumulieren "Anteil von Schwierigkeiten." Weitere schwere Verletzungen unerbittlich Kopfschmerzen, unangenehme Empfindungen in den unteren Rücken, unter dem Schulterblatt oder der Brust auftreten können. Manchmal, um unangenehme Symptome zu lindern, Wechselposition ist ausreichend, einige körperliche Übungen zu machen.

    Professionelle Behandlung von Bewegung macht Sinn, wenn Sie mindestens eine der folgenden Symptome feststellen:

    • Rückenschmerzen, Gelenke oder Muskeln nach dem Training entstehen
    • Begrenzung der Beweglichkeit der Wirbelsäule, Brust, Gelenke
    • Skoliose (Krümmung der Wirbelsäule) und andere Probleme mit Haltung
    • Kopfschmerzen, Dystonie, assoziiert zerebrovaskuläre Insuffizienz mit Halswirbelsäule Pathologie
    • Störung der inneren Organe, Gefäßfunktion

    Zum Arzt wusste, dass er von dem, was und wie es funktioniert, Röntgenstrahlen können mit den sogenannten Funktionstests erforderlich sein. Das Bild wird bei der Flexion, Extension, Kippen gebracht.

    Röntgen- oder Magnetresonanz,Bildgebung wird verwendet, Bandscheibenvorfällen, Rückendurchblutungsstörungen zu erkennen. Um ihr greifen auch bei Tumoren der Wirbelsäule und des Rückenmarks zu überprüfen.

    Zur Diagnose von Erkrankungen der Gelenke, beispielsweisePolyarthritis oder Spondylitis ankylosans, geeigneten Laboruntersuchungsmethoden. Tatsächlich ist eine der besten Methoden zur Beurteilung biomechanischen Parameter des Organismus wird als ein Computer-optische Topographie sein. Es ist in der Lage einen Körper Geländekarte, die Berechnung mit einer graphischen und mathematische Analyse der Abweichung von der Norm zu erzeugen.

    Bei der manuellen Therapie und der, SonderDiagnoseverfahren - Funktionsmotortests. Einfach, aber sehr informativ, hilft es, den Arzt und Dosierung von jeder Manipulation und Behandlung im Allgemeinen zu planen.



    Die Behandlung der manuellen Therapie innerer Krankheiten

    manuelle Therapie Die Behandlung der Bewegung durchgeführt von allen Regeln,Es hat eine positive Wirkung auf das Nervensystem (Operation hängt von den Blutgefäßen es), gastrointestinal, endokrinen und exokrinen, Bronchien und anderen Organen. Die Methoden der direkten Wirkung auf die Bauchorgane, noch wird jedoch nicht von den führenden wissenschaftlichen Schulen der manuellen Therapie unterstützt.

    Die Behandlung der Bewegung durchgeführt von allen Regeln,Es hat eine positive Wirkung auf das Nervensystem (Operation hängt von den Blutgefäßen es), gastrointestinal, endokrinen und exokrinen, Bronchien und anderen Organen. Die Methoden der direkten Wirkung auf die Bauchorgane, noch wird jedoch nicht von den führenden wissenschaftlichen Schulen der manuellen Therapie unterstützt.

    • Schwere Erkrankungen der inneren Organe
    • Tuberkulose und anderen Infektionen der Wirbelsäule oder der Gelenke
    • Onkologische Erkrankungen
    • spondylitis ankylosans
    • Anomalien in der Struktur der Wirbel, Knochen, Gelenke
    • Schwere Osteoporose (Knochenschwund mit Calcium-Mangel assoziiert)
    • Motorausfall der Wirbelmotorischen Segmente, Gelenke (die Auswirkungen einer Verletzung oder Krankheit)

    Ich muss sagen, dass die manuelle MethodeEffekte voneinander verschieden. Darüber hinaus ist zwischen den Vertretern der einzelnen wissenschaftlichen Schulen gibt es Unterschiede - zum Beispiel zwischen den Befürwortern von weichen und strengere Behandlungstechniken.

    Doch unabhängig von der Fachhochschule hält sich an die folgenden Grundsätze:

    • Zunächst definiert es die Indikationen und Kontraindikationen für die manuelle Behandlung für jeden Patienten.
    • Ferner werden diagnostische Untersuchungen durchgeführt, eine Behandlungstechnik, Kursdauer und Dosierung Verfahren zu helfen, wählen.
    • Machen die Manipulation, hat der Arzt dies immer bewusst, unter Berücksichtigung alle Funktionen der Therapie abhängig von der Situation.
    • Manuelle Therapie schließt nicht aus anderen Behandlungen.

    Ein kompetenter Arzt in der Regel verwendet die ganze "Palette"manuelle Methoden, von denen jeder zum Wohle des Patienten. die Dutzende von verschiedenen Möglichkeiten, zu wissen, auf die Wirbelsäule, Gelenke und Knochen Gelenke, Muskeln und Bänder zu beeinflussen, ein echter Profi gilt die Zusammensetzung des am besten geeignet.

    Wie bei jedem Verfahren ist es unter dem grundlegenden Prinzip der "nicht schaden." So ist es nicht wert, das Risiko der Rückgriff auf Heiler, die nicht über einen Doktortitel haben.

    Lassen Sie eine Antwort