Epilepsie-Behandlung

Inhalt

  • Ansätze zur Behandlung von Epilepsie
  • Rehabilitation von Patienten
  • Erste Hilfe



  • Ansätze zur Behandlung von Epilepsie

    Die Behandlung wird in vier Bereichen durchgeführt:

    Verhinderung von Angriffen mit Drogen;
    • Bekämpfung der Ursachen (Situationen oder Substanzen), die Anfälle provozieren;
    • soziale Rehabilitation des Patienten zu seiner Umwandlung in ein vollwertiges Mitglied der Gesellschaft beitragen;
    • Familie und Freunde der Patientenberatung mit dem Ziel, die richtige Einstellung zu sich selbst und seine Krankheit zu entwickeln.

    Manchmal ist es möglich, die spezifischen Gründe zu ermittelnAnfälle, die durch Medikamente oder durch eine Operation blockiert werden kann. Die Mehrzahl der Patienten mit dem Leben erfordert zur Vorbeugung von Anfällen anticonvulsant (Antiepileptikum) Medikamente einnahmen.

    Die medikamentöse Therapie. Die Möglichkeit wurde erstmals vor mehr als 100 Jahren geöffnet, wenn sie die Möglichkeit entdeckt, um Angriffe zu verhindern BromideEpilepsie-Behandlung . Im frühen 20. Jahrhundert. Phenobarbital erschien, ging dann in die Praxis Diphenylhydantoin (Phenytoin oder Phenytoin). Obwohl in den folgenden Jahren gab es viele andere Medikamente waren, Phenobarbital und Diphenylhydantoin bleiben eine der wirksamsten und am häufigsten verwendeten Werkzeuge. Da alle Antiepileptika Nebenwirkungen haben, der Arzt sie durch Zuweisen sorgfältig den Patienten beobachten. Sie können das Medikament nicht ohne die Erlaubnis des Arztes zu nehmen.

    In den letzten Jahren die Metabolisierung von AntiepileptikaDrogen und deren Wirkungsmechanismus im Detail, ermöglicht durch die Entwicklung von Verfahren zur quantitativen Bestimmung der Konzentration des Arzneimittels im Blut untersucht. Auf der Grundlage dieser Definitionen, können die Ärzte für jeden Patienten wählen die am besten geeignete Dosis und zusätzlich, Patienten zu identifizieren, die Drogen oder nehmen zu viel vermeiden nehmen.

    Die chirurgische Behandlung. In seltenen Fällen, wenn können die Anfälle nicht seinverhindert durch Medikamente wird chirurgischen Eingriff gezeigt. Es wird auch in Anwesenheit von Anomalien verwendet, die ohne Beschädigung des umgebenden Hirngewebe entfernt werden kann. Wenn unkontrollierte, bedrohlichen Anfälle des Lebens in großen medizinischen Zentren führen umfangreichere und komplexere Operationen.

    Andere Behandlungen. Meist eine spezielle Diät ketogenic Kinder verschrieben, die in einigen Fällen von Epilepsie wirksam ist. Folgen Sie der Ernährung sollte unter strenger ärztlicher Aufsicht sein.

    Bis zu einem gewissen Grad auch eine wirksame Kontrolle überPatientenumgebung und die Vermeidung von emotionalen Stress. Beseitigung der auslösenden Faktoren, wie Müdigkeit, Alkohol oder Drogen - Eine weitere einfache Möglichkeit Anfälle zu verhindern. Regel für den Patienten sollten "keine Extreme" sein.



    Rehabilitation von Patienten

    Seit vielen Jahrhunderten mit Epilepsie warendamit verbundenen Mythen und Aberglauben. Der Patient und seine Familie ist wichtig zu verstehen, dass er ein normales Leben, ohne unangemessene Einschränkungen führen kann, Bildung zu erhalten, Training, heiraten und eine Familie zu unterstützen. Es gibt keine Notwendigkeit, ihre Krankheit zu leugnen oder zu verbergen.

    Beschäftigung bleibt ein ernstes Problem, aberKrankheit sollte kein Grund für die Verweigerung, wenn die Arbeit, um die körperlichen Fähigkeiten des Patienten entspricht. Die Behauptung, dass Anfälle eine häufige Ursache von arbeitsbedingten Verletzungen sind, haben keine ausreichenden Gründe.



    Erste-Hilfe in einem Anfall von Epilepsie

    Während des Angriffs müssen mögliche Verletzungen zu vermeiden. Sie sollten nicht physisch Krämpfe zurückhalten - es ist gefährlich.

    Der Patient wird auf einer weichen flach gelegtFläche unter dem Kopf mit einem Kissen oder gefaltete Decke / Kleidung umschließen. Wenn der Mund geöffnet ist, ist es ratsam, zwischen den Zähnen gefalteten Taschentuch oder einem anderen weichen Gegenstand einzufügen. Dies verhindert, dass die Zunge beißen, Wangen oder Schäden an den Zähnen. Wenn die Backen fest geschlossen sind, versuchen Sie nicht zu zwingen, den Mund zu öffnen oder zwischen den Zähnen ein Objekt einzufügen. Mit erhöhtem Kopf Speichelfluss Patienten auf eine Seite gedreht, so dass Speichel durch die Mundwinkel ablaufen kann und nicht in die Atemwege bekommen.

    Es ist notwendig, die Entwicklung des Angriffs genau zu überwachen, dann am genauesten sein Arzt beschreiben.

    Lassen Sie eine Antwort