Die Lähmung der Gesichtsnerven, Symptome und Behandlung

Inhalt

  • Was ist Bell-Lähmung
  • Wie ist die Krankheit
  • Wie ist die Behandlung und Prävention



  • Was ist Bell-Lähmung

    Bell-Lähmung (Gesichtslähmung, Gesichts Neuropathie
    Nerv) - periphere Gesichtsnerv Schäden, die durch
    der Einfluss von verschiedenen Faktoren ab, und tritt hauptsächlich
    Dysfunktion der Gesichtsmuskeln.

    unter
    Kühl Einfluss Infektion und andere Faktoren, die bei
    vaskuläre Spasmen der Gesichtsnerven, die zu Schwellungen führt und seine Unbeständigkeit
    Durchmesser des Gesichtsnervs und dessen Kanal. Vielleicht ist die Entwicklung von Neuropathie
    Gesichtsnerven, ohne ersichtlichen Grund, und vor dem Hintergrund einer hypertensiven Krise und Diabetes.
    Die Krankheit kann zu Schäden an der Gesichtsnerven in all seinen verursachen
    Über in Läsionen der Parotis, angeborene Enge des Knochens
    Kanal im Schläfenbein, wo die Nerven, eitrige Otitis, Frakturen
    Basis des Schädels mit der Ausbreitung der Pyramide des Schläfenbeins, und
    Prozesse im Kleinhimbrückenwinkel (Arachnoiditis,
    Akustikusneurinom). Neuritis des Gesichtsnervs ist manchmal
    die erste klinische Symptom Polyradikuloneuritis. beschrieben Niederlage
    Gesichtsnerven bei der Tuberkulose, Syphilis, Rheuma, Masern, Scharlach, Diphtherie.

    getrennt
    Neuropathie des Gesichtsnervs in der idiopathischen (unabhängig
    Krankheit) und symptomatische (als jedes Symptom Entwicklung
    eine andere Krankheit).



    Wie ist die Krankheit

    Die Lähmung der Gesichtsnerven, Symptome und Behandlung
    für
    Gesichtslähmung typischerweise relativ scharfen Wachstumsstörungen
    die Funktion der Gesichtsmuskeln. Zur gleichen Zeit auf der betroffenen Seite fehlen
    Falten in der Stirn, abgeflachte Nasolabialfalte, die Mundwinkel herabgesetzt.
    Der Patient kann die Stirn, Stirnrunzeln keine Falten, die Augen zu schließen ( "Hase
    Eye "), blasen die Wange, zu pfeifen, eine Kerze auszublasen. Wenn grinsen Zähne
    den Mangel an Bewegung zeigte, auf der betroffenen Seite, hier
    Es tritt langsam und nur selten zu blinken. Auf der Seite der Muskellähmung
    Speicheln, aus der Ecke der Mund Speichel fließt verstärkt. Mit der Niederlage
    peripheren Nervenabschnitte werden häufig von Schmerzen im Gesicht gekennzeichnet, die
    kann die Entwicklung der Lähmung der Gesichtsmuskeln vorangehen. Abhängig von
    von Nervenverletzung Grad der motorischen Beeinträchtigung ist kombinierbar mit
    Störungen des Geschmacks auf der vorderen Hälfte der Zunge und der Verschärfung des Hörens.
    "Rabbit" wird oft mit einem Augenverletzung lacrimation kombiniert (trocken
    Bindehaut).

    Anfang
    akute Erkrankung, dann für die ersten 2 Wochen des Staates
    Es beginnt sich zu verbessern. Der Mangel an Erholung Bewegungen der Gesichtsmuskeln
    im Laufe des Monats Wachen gegen die Möglichkeit der
    irreversible Veränderungen in Nerven. Zur gleichen Zeit unerwünschte Symptom
    die Entwicklung von Keratitis wird (durch das Trocknen der Bindehaut des Auges, die auf
    Seitenlähmung) und Kontrakturen gelähmten Muskeln (Highlights
    Nasolabialfalte, was zu einer Verringerung der orbicularis oculi
    Auge verengt die Lücke beobachtet myoklonische Krämpfe
    Gesichtsmuskeln).



    Wie ist die Behandlung und Prävention

    Behandlung
    vorzugsweise in einer Krankenhausumgebung durchgeführt. Taktik der Behandlung hängt von der
    Gründe, die Zeit der Krankheit, dem Ausmaß der Zerstörung des Nervs. Wenn infektiöse
    weil die Krankheit polupostelny Modus für 2-3 empfohlen
    Tage gelten entzündungshemmende Therapie. In den frühen Stadien
    effektiv mit Hormonen behandelten Krankheiten -Corticosteroiden (Prednisolon und seine Analoga). Durch die Schwellung der Nerven und seine Verletzung in der Verwendung Diuretika Knochenkanal (Furosemid, diakarb, triampur). Unabhängig von der Ursache der Neuropathie sind mittels ernannt der Blutzirkulation in den Nerven (Nikotinsäure, komplamin) zu verbessern.
    Um Trockenheit der Bindehaut und die Entwicklung von trophischen Störungen verhindern
    2-3 mal pro Tag in den Augen müssen sulfacetamide zu graben, Vitamin
    fallen. Mit 5-7 Tage tritt Vitamin, auf 7-10 Tage hinzugefügt
    Medikamente, die das Verhalten des Nerven und neuromuskuläre Übertragung (Neostigmine) verbessern.
    Im Verlauf der Behandlung müssen physikalische Therapie aufgenommen werden: Infrarot-Strahlen,
    das elektrische Feld UHF, Laser, Sinus modulierte
    Ströme, Ultraschall, Massage Nackenbereich. Von den ersten Tagen der Krankheit
    ernannt Physiotherapie. In allen Formen der Krankheit
    Akupunktur wird verwendet.

    Als Vorsichtsmaßnahme sollte die Gesichtsnervenläsionen vermeiden Exposition gegenüber Kälte, Infektionskrankheiten, rechtzeitige Behandlung von Hypertonie.

    Lassen Sie eine Antwort