Ohnmachts bei einem Kind

Inhalt

  • Ohnmachts auf das Kind und seine Ursachen
  • Erste-Hilfe-Kind fiel in Ohnmacht



  • Ohnmachts auf das Kind und seine Ursachen

    Verlust des Bewusstseins, oder, wie es manchmal in der Heimat, eine Ohnmacht genannt wird -
    ein gefährlicher Zustand im Gehirn mit der Blutzirkulation im Zusammenhang
    Gehirn und erfordert dringend ärztliche Hilfe. Seine Eigenschaften sind:
    Entspannung des Körpers, die Unfähigkeit, mit dem Kind in Kontakt zu treten, wer nicht
    als Reaktion auf die Anwesenheit von Erwachsenen und ihre Antworten auf Fragen scharf
    Blässe, kalter Schweiß klamm, flache Atmung, geschlossen oder leicht
    halboffenen Augen, geweitete Pupillen. Warum kann das Kind verlieren
    Bewusstsein?

    Es gibt mehrere Gründe, listen wir die typischste:

    • Fieber während der Krankheit;
    • starke Schmerzen nach Trauma;
    • Hyperthermie;
    • Mangel an Sauerstoff in der Luft (dies geschieht, wenn das Kind in einem stickigen Raum, eine große Ansammlung von Menschen ist);
    • schwere allergische Reaktion als Folge der Impfung, Insektenstiche oder bei Patienten Medikamente (anaphylaktischer Schock) zu empfangen;
    • Starke negative Emotionen (Angst, Schreck, anhaltendes Schreien).

    Allerdings, wenn Ihr Kind das Bewusstsein verloren hat, Ihre
    die primäre Aufgabe - bestimmen nicht die Ursache, und erste Hilfe zu leisten - und
    so schnell wie möglich.

    Das Schlimmste, was man tun kann - beginnen nervös, besorgt und am Ende zu bekommen, zu schwach, mit dem Terror.

    Dann wird Ihre Familie Erste-Hilfe sofort zwei von ihnen zu bieten haben - und auch, selbst wenn sie in der Nähe sind ...



    Erste-Hilfe-Kind fiel in Ohnmacht

    Regel №1. Beruhigen Sie sich!

    Regel Nummer 2. Rufen Sie Ihren Arzt oder rufen Sie die "Krankenwagen."

    Regel Nummer 3. Widersteht dem instinktiven Wunsch zu packen
    das Kind in seine Arme und hielt sie ihm fest -, dass man es nur noch schlimmer machen
    Zustand. Um es zu tun genau das Gegenteil notwendig ist, einreichen
    der folgende Algorithmus:

    Während auf den Arzt warten lag das Baby, so dass der Fluss von Blut in den Kopf war
    maximal können Sie sogar leicht seine Füße heben. (Eine Ausnahme
    Diese Regel blutet aus der Nase oder den Mund, sowie Verletzungen
    Kopf).

    Ohnmachts bei einem Kind
    Der Kopf des Kindes auf eine Seite zu drehen - oder, wenn das Kind dort
    Erbrechen, Erbrechen kommen in die Atemwege. Rückgängig die enge
    Kleidung (Kragen, Manschetten).

    Überprüfen Sie, ob das Baby atmet, und wenn er einen Puls hat. In diesem Fall
    wenn das Kind nicht atmet (oder Sie sich im Zweifelsfall er atmet oder nicht)
    sollten unverzüglich beginnen, künstliche Beatmung "Mund durchzuführen
    Mund. " Herzaktivität ist notwendig, um zu versuchen, indirekt zu erholen
    Herzmassage (zusammen mit der künstlichen Beatmung gehalten).

    Wischen Sie das Gesicht mit kaltem Wasser und einem Kinder Hals. Wenn das Bewusstsein ist nicht
    restauriert, ein Stück Stoff oder Watte Ammoniak einwirken lassen und
    bringen ein Kind die Nase, aber nicht näher als 5 cm (Sniffing Ammoniak in großen Mengen kann zu Verbrennungen der Atemwege führen.).

    Während der Arzt Ihnen geht, darüber nachzudenken, was den Verlust voraus
    Bewusstsein, die Ohnmacht führen könnte. Die richtige Geschichte über Mama
    Einsetzen der Krankheit hilft schnell korrekte Diagnose und
    dem Kind zu helfen.

    In einer Reihe von Fällen bei älteren Kindern Ohnmacht vorangestelltem
    plötzliche Blässe, Schwitzen, Schwindel, Ohrensausen. wenn
    Zeit, die Aufmerksamkeit auf diese Zeichen zu zahlen, eine dramatische Wende
    das Ereignis verhindert werden. Um dies zu tun, legen Sie das Kind in dringenden
    Position mit erhöhten Beinen oder leicht gesenktem Kopf. beruhigen
    baby, trinken warmen süßen Tee. Normalerweise ist dies ausreichend.

    Und schließlich die wichtigste Regel: wenn das Kind das Bewusstsein verloren mindestens
    für ein paar Sekunden, es vorsichtig Aufsicht eines Arztes muss und
    gründliche ärztliche Untersuchung. Eltern sollten daran erinnern, dass
    banal Ohnmacht kann das erste Zeichen für eine ernsthafte Erkrankung sein.

    Lassen Sie eine Antwort