Wo sind die Gehirnzysten

Inhalt


Es gibt zwei Hauptarten von Zysten: Arachnoid und zerebrale.

Arachnoidalzyste - eine Fluidblase,zwischen der klebrigen Schicht der Meningen angesammelt. Solche Zysten bleiben nach der Entzündung der Hirnhaut, Blutungen oder Verletzungen. Der Name "Arachnoid" stammt aus dem Namen der Arachnoidea Gehirn (arachna - Spinne). Wenn der Druck der Flüssigkeit in der Zyste über dem gesamten Hirndruck - kann es die Hirnrinde komprimieren und unangenehme Symptome verursachen.

Cerebral oder intrazerebrale Zyste(Corpus callosum, subkortikalen Kerne, Cortex, Cerebellum, Hirnstamm und andere.) - Es ist die Ansammlung von Flüssigkeit anstelle des verstorbenen Hirnregion. Somit ersetzt das Flüssigkeitsvolumen Medulla verloren.
Die Todesursache sollte klargestellt werden, und zu verhindern,weitere Verschlechterung des Gehirns. Häufige Ursachen von Zysten - eine zerebrovaskuläre Insuffizienz, Schlaganfall, Trauma, Entzündung (Enzephalitis), wird der Betrieb in der Schädelhöhle.

Arachnoidalzyste wird immer auf der Oberfläche des Gehirns, im Mantelbereich. Cerebral intrazerebrales Zysten - tief in der Hirnsubstanz.
Cyst Gehirn - ist nicht KrebsKrankheit. Größe der Bürste ist einfach mit Hilfe der magnetischen Resonanz und Röntgencomputertomographie zu steuern. Wenn die Größe der Bürste im Laufe der Zeit mehr - bedeutet, dass das Gehirn eine schädigende Faktor für den Betrieb fortsetzt. In diesem Fall suchen wir und die Ursache der Zysten zu behandeln.

Die Hauptursachen für die Arachnoidalzyste Wachstum:
  • Die Zystenflüssigkeit Druck steigt;
  • Anhaltende Entzündung der Meningen (Arachnoiditis, ist die Wirkung der Infektion);
  • Erschütternder bei einem Patienten mit zuvor gebildeten eine Zyste.

Die wichtigsten Ursachen für intrazerebrale Zyste Wachstum (und / oder die Entstehung neuer Zysten):

  • Fortsetzung Verletzung der Hirndurchblutung, neue Taschen von kleineren Schlaganfällen;
  • Laufende Infektion oder Autoimmunprozess der Zerstörung von Hirnsubstanz (Multiple Sklerose, disseminierte Enzephalomyelitis, neuroinfection).
Die Gründe für das Entstehen oder das Wachstum von Zysten können gewöhnlich sein,stellt das Ergebnis der Kernspintomographie, Bluttests und Blutfluss in Hirngefäße untersuchen. Die Behandlung basiert auf den Forschungsergebnissen basieren.

Die Symptome der Gehirnzysten


Wo sind die GehirnzystenSymptome werden durch die zugrundeliegende Krankheit bestimmt, die das Aussehen von Zysten verursacht. Daher sind sie nicht-spezifisch und variiert.

Möglich, eine oder mehrere der folgenden Symptome:
  • Kopfschmerzen;
  • Völlegefühl oder Druck im Kopf;
  • Throbbing im Kopf;
  • im Ohr Lärm beim Hören ein gerettet werden;
  • Hörverlust (Schallempfindungsschwerhörigkeit);
  • Sehstörungen (Doppelbilder, Flecken vor den Augen, etc.);
  • symptomatische Epilepsie;
  • Parese (teilweise Lähmung) Hände und / oder Beine oder dauerhafte oder vorübergehende;
  • Episoden der Verlust des Bewusstseins;
  • Ungleichgewicht;
  • Taubheit in jedem Teil des Körpers, dauerhaft oder vorübergehend.

Wenn die Zyste des Gehirns - eine Folge von Langmut Krankheit kann Fehlen jeglicher Symptome vervollständigen.

Lassen Sie eine Antwort