Nun alt vergessen - Kampfer

Inhalt


Nun alt vergessen - KampferFähigkeiten Kampferöl aus irgendeinem Grund, ein wenigEs wird zu einem breiten Kreis von Menschen bekannt, aber es ist eine Substanz mit stechendem charakteristischem Geruch und kann mehr unverdienter steht auseinander. Komponente - Kampfer - Kampfer aus Holz hergestellt ist, Holz, indem zu einem feinen Pulver Schleifen, dann mit Dampf behandelt. Dies ist nur möglich, nachdem der Baum mehr als fünfzig Jahren im Ausland zurückgetreten ist. Das Ergebnis ist, Kampferöl, das später Kampfer Kristall erzeugen: es ist farblos, aber hat einen spezifischen Geruch. Kampferbaum wächst im Osten: Japan, China, Taiwan. Hier wird das Öl oft als Medikament verwendet. In Afrika, Europa, Amerika und den Kaukasus Pflanzen werden ausschließlich als Zier gezüchtet. Jede Art von Kampferöl, das aus Tannenöl erhalten wird, aber es wird angenommen synthetisch.

Es weiß Kampferöl, dasHolzpulver Kampfer Cinnamomum produzieren. Die Eigenschaften dieses Kampfer mehr kurativ betrachtet. Bei der Herstellung von Kampferöl erhalten drei verschiedenen Farben: weiß, braun und gelb. Medizinische Eigenschaften zeigt nur Weißöl, in den beiden anderen eine Substanz enthalten, die die Entwicklung von Krebs hervorruft.


Die Verwendung von Kampfer Öl

Wie alt ist China, so viele Jahre ist bekannt, dassKampferöl kann als Medizin verwendet werden. Schon in der Antike wusste, dass Öl eine stimulierende Wirkung auf die vasomotorischen und respiratorischen Zentren des Gehirns haben kann.

Wir listen alle Anwendungsbereiche von Kampferöl:

  • mit der oberen Atemwege Erkrankungen: Rhinitis, Sinusitis, Sinusitis, Tonsillitis, Pharyngitis, Laryngitis;
  • Kampferöl als Kampfer, schöne analeptik;
  • erhöht den Stoffwechsel des Körpers;
  • Es ist sehr effektiv in Mastopathien;
  • Es stärkt und stimuliert den Herzmuskel;
  • Es erweicht und verdünnt Schleim, erleichtert Erfüllung seiner besten;
  • gute Vasokonstriktor, lindert Verstopfung der Nase;
  • Beruhigungsmittel und Beruhigungs (häufig in der Aromatherapie in Kombination mit Kamille, Patchouli, Weihrauch und Basilikum verwendet werden);
  • antipruritic;
  • in die Lösung in Injektionen von Kampferöl verwendet Herz-Kreislauf-Aktivität zu stimulieren;
  • topisch verwendet, um die Bildung von Druckstellen zu verhindern, Windelausschlag, Mazeration;
  • bei einer Massage verwendet wird;
  • perfekt expectorate Mittel (inhalativen);
  • Es reinigt die Haut, verjüngt, Töne und bleicht;
  • Er kümmert sich um das Haar und die Kopfhaut, insbesondere in Kombination mit Rizinusöl;
  • Es hat eine wärmende Wirkung in Reiben und Kompressen (für die gleiche Verwendung Kampfer Alkohol Zweck) ist sehr gut für die Entzündung des Ohres;
  • effektiv bekämpft seröse und Pustelbildung durch Verätzung;
  • Es hilft bei Verlust der Festigkeit;
  • gutes Insektenschutzmittel, wenn sie auf unbedeckte Haut mit einer dünnen Schicht aufgetragen - muss mit einem anderen Öl oder kosmetische Creme gemischt werden;
  • urologischen Erkrankungen zu behandeln;
  • in der Kosmetik wird es für Besitzer von öliger, unreiner Haut empfohlen.

Weiß Kampferöl - auch ein großes Werkzeug, das ein ganzes Arsenal von medizinischen Eigenschaften verfügt:

  • gute antiseptische;
  • irritierende topische;
  • entzündungshemmende;
  • Antiallergikum;
  • cardiotonischen;
  • Erwärmung;
  • Schweiß reduziert, desodoriert;
  • weiß Kampferöl - Antidepressivum;
  • immunmodulatorische;
  • antispasmodic;
  • lindert Schmerzen in Gelenken und Muskeln für Arthritis, Rheuma;
  • Es verbessert die mentale Prozesse: Gedächtnis, Aufmerksamkeit;
  • Müdigkeit reduziert, entfernt Schwäche;
  • wird in der Aromatherapie verwendet werden;
  • Es wird bei Atemwegserkrankungen, Husten Raucher;
  • topisch mit verschiedenen Arten von Wunden, Verbrennungen, Erfrierungen behandelt.


Kampfer Öl - Gegenanzeigen für die Verwendung von

Kampfer Öl - Gegenanzeigen für die Verwendung vonJedes Medium hat seine eigene "für" und "gegen." Kampfer Öl hat auch Gegenanzeigen, es kann nicht verwendet werden:

  • wenn Sie überempfindlich;
  • schwangere Frauen;
  • Kinder;
  • Menschen, die Asthma haben;
  • diejenigen, die häufige Anfälle mit der Entwicklung von Anfällen neigen, oder diejenigen, die mit Epilepsie krank sind;
  • wegen möglicher Hautreizungen können nicht für diejenigen verwendet werden, die Pathologie der Haut beobachtet haben;
  • wenn gomeopatoterapii - unterschiedlicher Intensität sind mögliche Hautreizungen.

Bei der Behandlung von Kampferöl sollte VorsichtÜberdosierung. Wenn die Rate überschritten wird, sind die folgenden Reaktionen möglich: ein Zustand der Erregung und die motorische Aktivität, das Auftreten von Krämpfen und Delirium.

Zu den Nebenwirkungen zählen die folgenden Symptome:

  • Rötung der Haut;
  • Kopfschmerzen;
  • Schwindel.

Lassen Sie eine Antwort