Ernährung für ein Magengeschwür

Wenn eine Person mit "Geschwür" diagnostiziertviele seiner Verwandten und Freunden mitfühlend und Zustand seufzen: "Das arme Ding - jetzt wird er schmackhaft zu geben und essen nur pürierte Suppe ja Brei!". Aber diese Meinung ist falsch.

Die Mahlzeiten können von Geschwür leidenvielfältig und nützlich, die Sache ist, einige Kochen eingehenden Zutaten in die Schüssel aus. Unsere Website bietet in diesem Artikel mehr über die Produkte zu erfahren, die es wünschenswert ist, in der Ernährung dieser Patienten umfassen, wie alles richtig vorzubereiten. Wir werden uns sagen, und das sollte aus der Ernährung ausgeschlossen werden.

Wenn Sie die Diät zu ignorieren, dann Verschreibung eines ArztesDie Behandlung besteht aus Medikamenten nicht geben konsistente Ergebnisse zu empfangen und die Verbesserung der Gesundheit. Während einer Exazerbation Diät verschonen wird Geschwür Narbe helfen, und auf die Tatsache beitragen, die zu einer Verschärfung der Magenschleimhaut nicht gekommen ist.

Warum Pest auftritt?

Diät, Ernährung Geschwür, Magen, Lebensmittel, Ernährung, Magengeschwür

Diese Krankheit tritt aufgrund von Verstößensekretorischen Aktivität des Magens oder Zwölffingerdarms 12. Auf der Schleimhaut schmerzlich vereitert Wunden unterschiedlicher Größe gebildet, die sehr lang und schwer zu heilen, weil die ständig Salzsäure im Magen gebildet. Wissenschaftler haben eine Reihe von Gründen identifiziert, das Geschwür zu provozieren:

  1. Nervenschock, verlängerte negative Emotionen,häufige Gefühle und Stress - all diese "Sporen", um die Produktion von Magensaft, der aggressive Salzsäure aus. Dass sie erodiert anschließend die Wand eines leeren Magen, wenn es keine Nahrung.
  2. Unregelmäßige Mahlzeiten, Snacks minderwertige Lebensmittel.
  3. Prädisposition für eine Übersäuerung des Magens.
  4. Hormonelle Störungen.
  5. Erbanlage.
  6. Es wird angenommen, dass der Täter Organismen Spiralform Helicobacter pylori (in der Übersetzung des Titels wie Helicobacter pylori-Sounds), die mit der Schwächung der körpereigenen Abwehrkräfte aktiviert.
  7. Rauchen und Alkoholmissbrauch.

Allgemeine Empfehlungen

Diät, Ernährung Geschwür, Magen, Lebensmittel, Ernährung, Magengeschwür

Wenn die Krankheit verschlimmert, sollten die ersten 10-15 Tage der Diät sein, wie sanft, gallertartige Nahrungsmittel oder flüssige Konsistenz - Gelee, Getreide, schleimige Suppen oder püriert.

Dann nach und nach dem Weg zu halbflüssigen, Püree, pastöse Konsistenz.

Und zwei Wochen später erlaubt zu startenminimale Sparing Ernährung. Reduzieren Sie die Menge der Kohlenhydrate in die Diät war nicht so nahrhaft. Allmählich in der Ernährung gehören Milch, Milchprodukte, Quark, Fleisch. Ernährungswissenschaftler weisen darauf hin, dass tierischen Fetten und pflanzlichen Ursprungs können die sekretorischen Aktivität der Magendrüsen zu hemmen und dadurch den Prozess der Verschärfung beitragen, Wundgeschwür Oberfläche zu heilen. Die Menge an Pflanzenöl pro Tag sollte nicht weniger als zwei Eßlöffel und tierischem Fett etwa 45 Gramm. All dies kann bei der Herstellung von Geschirr, Getreide, Suppen hinzugefügt werden. Produkte wünschenswert gedünstet oder eine andere Behandlungsoption verwenden - brauen. Haut von Geflügel und Fisch wird sicherlich zu entfernen, vermeiden Knorpel zu essen. Nicht der Patient die konzentrierte Brühen, starke Getränke geben, zum Beispiel Tee oder Kaffee.

Es sollte, dass der Arzt durch umhüllende Mittel und Adsorbentien ernannt daran erinnert werden, müssen richtig getroffen werden, das heißt, 20 Minuten vor dem Essen.

Wenn innerhalb von zwei bis vier Monaten, der Staatverbessert, kann es verbunden neprotёrtuyu Lebensmittel werden, fügen Sie rohes Gemüse und Früchte. Und erst nach können Sie gehen auf eine Diät, die für die Menschen anfällig für Magengeschwüre empfohlen.

Ein gutes Produkt für "Dame mit dem Finger" betrachtetMilch. Er enthält in seiner Zusammensetzung Stoffe, die der Körper für die Wiederherstellungsprozesse in der Schleimhaut muss. Aber es gibt Menschen, die krank sind es übertragen wird. Solche Menschen können das Produkt in kleinen Mengen, Vorwärmen und fügte hinzu, ein wenig Tee zu trinken beraten. Wenn die Schmerzen in der Nacht gestört, dann langsam nippt, trinken Sie ein Glas warme Milch, kann es wütete im Magen Salzsäure zu neutralisieren. Wenn plötzlich Sodbrennen erschien, nicht auslöschen es nicht mit Soda!

Hören Sie auf Ihren Körper, wenn esein Signal in Form von Sodbrennen Schmerzen sendet, Beschwerden im Magen, Übelkeit, erhöhte Gas, bedeutet dies, dass es notwendig ist, ihre Ernährung einzustellen.

Lassen Sie uns auf Produkte bewegen

Diät, Ernährung Geschwür, Magen, Lebensmittel, Ernährung, Magengeschwür

Und jetzt ist es Zeit, über die spezifische sprechenProdukte. Die gleichen Produkte, um verschiedene Arten des Kochens ausgesetzt sind, unser Magen ist in der Lage anders wahrzunehmen. Wenn das Fleisch gekocht wird, dann wird es nicht die Bildung eines Überschusses an Säure verursachen, aber wenn Sie gegrilltes Fleisch essen, es kann viel Leid für den Patienten bringen. Ein weiterer wichtiger Punkt. Wenn Sie das Fleisch in Form von Hackfleisch, solche Gerichte schnell verdaut kochen. Aber große Stücke Fleisch kann das Geschwür Oberfläche reizen.

Jetzt über Fette. Nützliche Butter und Olivenöl - siePriorität. Aber aus Margarine, Schmalz, Hammelfleisch und Rinderfett (feuerfeste) verweigern. Fats wärmebehandelt werden nicht, sie in ein Fertiggerichten.

Wie ein Gebäck und Brot zu sein?

Sie können essen, Cracker, nesdobnoe Kekse, Trockenkekse, Weizen Laib Brot gestern. Aber Pfannkuchen, Muffins, Kuchen, nur Fall, das neue Roggenbrot aus der Ernährung gestrichen werden.

Eier.

Sie können für ein paar Rührei Koch, ein weich gekochtes Ei.

Vermeiden Sie gebratene Eier stehen, hartgekochte Eier.

Milchprodukte.

Der Magen ist gut zu Vollmilch, Sahne, Sauerrahm, Joghurt, Quark. By the way, können Sie den Pudding essen, Pudding. Käse kann nur weiche Sorten, gesalzen.

Ausschließen aus der Nahrung: akute und silnosolёny Käse, saurer Joghurt.

Getreide.

Kochen Sie die Milch oder Wasser nach Getreide: Reis, Grieß, Buchweizen (nehmen Sie es nur für Buchweizen), Hercules. Geeignete Soufflés und Puddings. Beseitigen Gerste und Hirse yachku aus der Nahrung.

Gemüse.

Nützlich sind gekocht: Blumenkohl, Kartoffeln, Karotten, Kürbis, Kürbis, Rüben in Form von Püree oder Soufflé. In einer kleinen Zahl erlaubt Tomaten zu essen. Ausschließen sollte Brokkoli, grüne Zwiebeln, Gurken, Rettich, Vertreter von Bohnen, Lauch.

Fleisch und Geflügel.

Sie können Hähnchenstücke gekocht zu verwenden,nach dem Entfernen der Haut oder der Türkei; gekocht zartes Fleisch (nicht lebend), um Dampf Koteletts, Frikadellen, Rindfleisch Stroganoff mit gekochtem Fleisch, Leberpastete, gekochte Zunge machen. Nicht erlaubt: Dosenfleisch, gebraten und Lebensmittel geräuchert.

Fisch.

Empfohlen: Seelachs, Zander, Hecht, Brassen, Barsch, Kabeljau. Von ihnen können gekochte Gerichte kochen, Kuchen, Aspik, aber Gemüsebrühe.

Ausgeschlossen sind ölreichen, geröstet, gesalzen und geräuchert und in Dosen fertig aus einem Geschäft.

Suppen es ist wünschenswert, die Milch entweder gerieben vorzubereitenGemüse (außer Kohl), mit Pasta oder Getreide, in denen Butter, Eigelb und einen Löffel saurer Sahne schön hinzuzufügen. Aber aus dem Hash, Suppe oder Borschtsch auf starke Fleisch oder Fischbrühe sollte aufgegeben werden.

Komplette Ernährung nützlich süße Beeren und Früchte, wie Bananen, reifen Erdbeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Pfirsiche. Von getrockneten Aprikosen und Apfelkompott hergestellt werden. Äpfel können im Ofen gebacken werden.

Kiwi, Kirschen, Preiselbeeren, Johannisbeeren - Es ist nicht zu essen saure Trauben und Obst empfohlen.

Von Saucen können Gerichte mit dem Zusatz von duftend Dill bewässert Milch, Ei und Sauerrahm Mischungen werden. Aber aus Meerrettich, Senf, Ketchup haben ganz aufgeben.

von Getränken trinken Fruchtgetränke, Gelee, einschließlich Haferflocken, grüner Tee, schwarzer Tee ist nicht stark, stieg die Infusion von den Hüften. Hüten Sie sich vor Kwas, sauer Saft, starker Kaffee, kohlensäurehaltige Getränke.

von süß erlaubt zu essen, Gelee, Marmelade, Süßigkeiten, Marshmallows, Marmeladen.

Optionsmenü

Diät, Ernährung Geschwür, Magen, Lebensmittel, Ernährung, Magengeschwür

Nun MipSovetov bieten Menü Leser Optionen zu zeigen, dass es verändert werden kann.

Day One.

Erstes Frühstück: Hafermehl, in Milch gekocht, die einen Teelöffel Butter hinzugefügt. Ein Getränk aus der Hüfte.

Mittagessen: Karotte-Käsepfannkuchen mit Marmelade, ein Glas grünen Tee und Haferflocken.

Mittagessen: Suppe mit Gemüsesuppe mit Reis, Blumenkohl, Dill. Auf dem zweiten Stück gekochten Dorsch mit Nudeln und Salat von gekochtem geriebenen Rüben. Ein Glas Karottensaft.

Nachmittagsjause: gekochtes Ei, Tee mit Milch und Kekse, zwei Pfirsich.

Abendessen: Dampfkoteletts mit Kartoffel-Karottenpüree und Kürbissaft.

Vor dem Schlafengehen ein Glas warme Milch trinken.

Zweiter Tag.

Erstes Frühstück: Knödel mit Quark, Milch Tee und Haferflocken Cookies.

Mittagessen: Karotte und Kürbis-Soufflé, Grütze mit getrockneten Aprikosen und ein Stück Biskuitrolle mit Marmelade.

Mittagessen: Milchnudeln, Hühnerfleischbällchen mit Kartoffelbrei, Beerengrütze.

Snack: Getreide Pudding, Gelee, Apfelkompott.

Abendessen: Fischfrikadellen (für ein Paar), Eier (auch ein Paar) und Karottensaft.

Vor dem Schlafengehen können Sie warme Milch oder Joghurt trinken.

Tag drei.

Erstes Frühstück: Hüttenkäse Soufflé, gekochtes Ei, Tee mit Milch und Marshmallows.

Zweites Frühstück: Grieß, Gelee, Kaffee mit Milch und Keksen.

Mittagessen: Suppe mit Kartoffeln, Karotten, Knödel, Leberpastete mit Nudeln und Soße, Grütze, Keks gestern.

Abendessen: Rindfleisch mit Reis und Soße, eine Infusion von Hagebutten mit Honig, Aprikose 4.

Vor dem Schlafengehen können Sie trinken und Sahne Kekse essen.

Vierter Tag.

Erstes Frühstück: Quark-Pudding mit Marmelade und grüner Tee mit Cookies.

Mittagessen: Karotten-Apfel-Salat mit Pflanzenöl, Kartoffelknödel, Kaffee mit Milch oder Sahne.

Mittagessen: Suppe mit Huhn und Gemüse, Fleischbällchen geschmortem Fleisch mit Gemüse-Ragout von Zucchini, Blumenkohl. Apple oder Birnenkompott.

Snack: Bratäpfel, Bagels und Cream Tea.

Abendessen: Kürbispüree und Frikadellen aus Kalbfleisch, Käse Adygei. Laib Weißbrot mit Butter und Tee mit Milch.

Bevor mit Himbeeren zu Bett Quark-Creme zu gehen und ein Glas Sahne.

Wenn Sie umgeben mit Sorgfalt und leiden an UlcusLiebe, er ist sicher, über die Änderung zu gehen. Und vergessen Sie nicht, dass positive Emotionen und Lachen gelten für den Magen des Patienten hervorragende heilender Balsam. Es gibt viele gesunde Gerichte, können sie schnell von der einfachen Produkte hergestellt werden, die den Körper profitieren.

Lassen Sie eine Antwort