Der Einsatz von Probiotika und Präbiotika

Es ist bewiesen, dass die Darmflora bietetgut die Hälfte der Immunität, schafft eine natürliche Barriere für die pathogenen Bakterien. Darüber hinaus sind sie aktiv an der Verdauung von Nahrungsmitteln, die Synthese von Vitaminen, neutralisieren Giftstoffe, die Darmzellen vor Degeneration zu schützen. Unterschätzen Sie den Wert von Probiotika kann nicht sein - sie können sogar Viren zerstören.

Sie sprachen über vor kurzem. besondere Ferment - Jetzt in jedem Supermarkt, können Sie die Milchsäureprodukte mit Probiotika, und in jeder Apotheke zu finden. Ist es von Vorteil, Probiotika, sagen unsere Website.

Was ist ein Probiotikum

Der Einsatz von Probiotika und Präbiotika
Probiotika - sind Mikroorganismen freundlichPerson (übersetzt bedeutet "für das Leben"). Dies kann ein Bakterium sein und sogar einige Pilze. Wissenschaftler betrachten die mikrobielle Gemeinschaft als natürliche Schutzbarriere, "eingebettet" in den menschlichen Körper. Aber es war nicht immer. Seit einiger Zeit Wissenschaftler konnten nicht den wahren Zweck der Mikroflora zu verstehen, und sogar versuchen, sie zu bekämpfen. Als Ergebnis "Sterilität" führte zur aktiven Vermehrung von verschiedenen schädlichen Bakterien und als Folge, zu einer Verschlechterung der Gesundheit. Der Körper wird zu jeder Krankheit anfällig, vor solch einer schweren Krankheit wie Krebs einschließlich. Es ist bewiesen, dass die Darmflora gut die Hälfte der Immunität bietet, schafft eine natürliche Barriere für die pathogenen Bakterien (sie nicht geben zu multiplizieren). Darüber hinaus sind sie aktiv an der Verdauung von Nahrungsmitteln, die Synthese von Vitaminen, neutralisieren Giftstoffe, die Darmzellen vor Degeneration zu schützen.

Unterschätzen den Wert von Probiotika kann nicht sein - sie können sogar die Viren zerstören, vor denen Antibiotika machtlos sind.

Bei Einnahme von Probiotika

Impaired Darmflora leidet praktisch alle Einwohner der Erde. Die schlechte Ökologie, schlechte Ernährung, Stress, Empfangen von Antibiotika Sulfonamide und führt zu einem vollständigen oder teilweisen Verlust von Probiotika. Wenn Sie oft nervös fühlen, essen, genügend Schlaf, regelmäßig "on the fly", kehrte von einer Reise oder verschoben kaltSollte kümmern sich um die Mikroflora.

umstrittene dysbiosis

Der Einsatz von Probiotika und Präbiotika
Trotz der Tatsache, dass die westliche Medizin nicht erkenntDiagnose "Dysbiose", wir haben sogar spezielle Tests haben. Lassen Sie uns den Begriff als Titel einer Situation betrachten, wo die freundlichen Darmflora Staphylokokken verdrängt, Pseudomonas aeruginosa, Pilze. Dies kann Darmbeschwerden, Durchfall, Schmerzen im Peritoneum anzuzeigen. Wenn Dysbiose kann auftreten, BauchauftreibungUnd selbst in ihm Kribbeln. In dieser Situation erhalten Sie nicht die richtige Menge an Vitaminen und Mineralstoffen, den Stoffwechsel und die pathogenen Mikroflora können sogar das Epithel des Darms und in den Blutstrom beschädigen. Die Folgen können sehr unterschiedlich sein. In Verletzung der Mikroflora des Körpers ist stark abgeschwächten Bakterientoxine. Und allmählich allergische Reaktionen manifestieren. Alle können bei atopischer Dermatitis und komplexe Formen führen Asthma. Seien Sie bereit für Bakterien Überwucherung und hoher Blutdruck getestet werden sollte, und die Menschen mit Entzündung der GelenkeUnd diejenigen, die von Übergewicht leiden. Alles wegen gestörte StoffwechselProvozierte durch einen Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen.

Wie die Mikroflora zu aktualisieren

Der Einsatz von Probiotika und Präbiotika
Wenn Ihre Befürchtungen bestätigt werden, und Sie sind mit "Dysbiose" diagnostiziert, nicht verzweifeln. Jetzt ist es wichtig, wieder zu bevölkern Gedärme nützliche Mikroorganismen. Aber das Problem ist, dass nur 10% der Bakterien aus der Kapsel oder getrunken fermentierte Produkte Ihr Ziel erreichen - den Darm. Andere sterben unter der Einwirkung von Magensaft. Um die sehr persistent 10% im Darm sesshaft sind Präbiotika benötigt. Dies ist nicht die Mikroorganismen und deren Stoffwechselprodukte, daher der Magensaft es nicht so schlimm ist. Sie "die Bühne" für die Entwicklung und Vermehrung von Probiotika. Wie Sie sehen können, ist die Behandlung sehr komplex sein, daher wäre es besser, wenn der Kurs Ihren Arzt sein wird.

Wie können wir die bestehenden nützliche Mikroflora zu schützen? Versuchen Sie, Stress zu vermeiden, essen gutes Essen und Schlaf ... jeden Tag 250-300 ml Joghurt oder Joghurt zu trinken.

Wie eine echte probiotischen zu wählen

Der Einsatz von Probiotika und Präbiotika
Kürzlich, im Fernsehen wirversprechen für die Immunität von verschiedenen Herstellern von Milchprodukten zu kümmern. Glauben Sie Werbung verspricht es nicht wert sind, wirklich lernen müssen, die "richtigen" Probiotika zu wählen.

Bei der Wahl eines Joghurt oder Kefir sorgfältig lesenZusammensetzung. Das Etikett sollte gekennzeichnet sein, dass das Produkt natürlich und enthält lebende Bakterien (Lactobacillus Casei Imunitass, Streptococcus thermophilus, Lactobacillus bulgaricus, Bifidobacterium ActiRegularis). Wenn das Etikett das Wort "Probiotika" hat, ist es besser, einen Joghurt zu kaufen - es hohen Gehalt an nützlichen Mikroorganismen hat. Kaufen Sie nur die frischesten Milchprodukte - Probiotika sind in wenigen Tagen unter dem Einfluss von Milchsäure getötet, die sie selbst produzieren.

Für diejenigen von Probiotika, die in verkauft werdenApotheke, ist es am besten, die Medikamente in Kapseln zu wählen. Es ist wichtig, in der Zusammenfassung zu klären, die die Kapsel zu säurebeständig ist und nicht früher als 3-4 Stunden gelöst. Nur auf diese Weise alle Probiotika ihr Ziel erreichen.

Als Ergebnis einer Betrachtung nurein Medikament Bifiform prahlte säurebeständige Kapsel. Aber die beworbenen Linex "geliefert" in den Darm nur 1% der Bakterien. Was für das Vertrauen nach dieser Werbung.

By the way, im Magen von kleinen Kindern fast neutralen Umgebung, so die Frage der "Überlebensfähigkeit" von Probiotika so schlecht ist es nicht erforderlich.

In Bezug auf den Gebrauch und die richtige AnwendungProbiotika Debatte unter Experten so weit gehen. Derzeit ist es bewiesen, dass die optimale therapeutische Wirkung beobachtet wird, während Probiotika und Präbiotika empfängt. Wenn die medizinische Form sollte auf den Rat eines Arztes verwendet werden, für die Prävention von perfekt "home-made" Milchprodukte. MirCovetov Leser können ganz sie zu Hause vorbereiten, auf der Grundlage von gekochter Milch und spezielle Starter. Recent stark variieren - es hängt von der Anzahl der Arten von Probiotika in der Formulierung enthalten.

Aus persönlicher Erfahrung möchte ich den Sauerteig zu beraten«Vivo». Sie werden in Kiew produziert und sind in der Apotheke verkauft. Ich mag "Simbilakt" wirklich - es ist eine therapeutische Wirkung hat, ist es sehr angenehm im Geschmack, nicht schleimig Konsistenz, angenehm säuerlichen Geschmack. Damit wir 3 Wochen "aktualisiert" gut Kind nach der Operation. Bulgarische Sauerteig für meinen Geschmack schmecken bitter, leicht dickflüssige Konsistenz.

Essen hausgemachten Joghurt mit Honig oder sein kannzu füllen ihre Salate. Haltbarkeit - 5 Tage. By the way, leben Probiotika nicht in einer süßen Umgebung, deshalb süß Püree speichern für Kinder - einfach köstlich Dessert. Es ist besser, ihre Haushalte Haushalt fermentierten Milchprodukten zu ernähren - und in der Qualität und der therapeutische Effekt werden Sie sicher sein.

Lassen Sie eine Antwort