Brustkrebs: was zu erwarten?

Inhalt

  • Verfahren zur Behandlung von Krebs
  • Können Sie die Erfahrungen anderer Patienten helfen?
  • Ihre Beziehungen zu Familie
  • Der gefährlichste Fehler
  • Wenn Sie sich nicht mit seinen psychischen Zustand zu bewältigen



  • Verfahren zur Behandlung von Krebs

    Brustkrebs: was zu erwarten?
    Sole Wunder - für die Behandlung von Krebsnicht - und kann nicht sein. Einige Tumoren können nur mit einem Messer behandelt werden, die andere - nur mit Strahlentherapie, müssen für die dritte komplexe Kombination von Medikamenten und Strahlentherapie. Wichtige Folge der Behandlung, die Auswahl des Arzneimittels und der Dosis.

    operative Therapie
    Sie gibt sich Gewicht zu entfernenveränderten Zellen. Allerdings gibt es eine weit verbreitete Meinung, dass, wenn Ärzte Chirurgie verweigern - so ist alles sehr schlecht, einfach zu spät zu bedienen. Falsch! Dieser Erfolg ermöglicht es manchmal Onkologie Chirurgie zu vermeiden. Während all dies ist natürlich auch rein individuell.

    Strahlentherapie nicht als traumatischer als Operation, erfordert aber eine längere Zeit und eine sehr anspruchsvolle Ausrüstung.


    chemotherapeutische Behandlung
    Neben der Strahlentherapie, Low-Impact. Es erfordert eine lange Zeit, und wenn erfolgreich, stellt nachhaltige Wirkung. Früher dachte man, dass die "Chemie" nur kranken Patienten unheilbar zugeordnet ist. Das ist nicht so. Es gibt eine ganze Gruppe von Tumoren, die vollständig durch Chemotherapie gehärtet werden.

    Manchmal für einen maximalen Effekt, Ärztekombinieren mehrere Behandlungen, so dass sie gleichzeitig oder nacheinander zu führen. Um das Problem der bevorzugten Methode zur Behandlung von einer Vielzahl von Faktoren ansprechen müssen geschätzt.

    Wir sollten nicht denken, dass, wenn der Arzt ändert TaktikBehandlung, ist es unbedingt über die Verschlechterung des Zustandes des Patienten zu berichten. In der Tat sind viele Methoden in oncology in Kombination verwendet, da ein solcher Ansatz am effektivsten ist.

    Es ist nicht notwendig, die vorgeschlagene Sie aufgebenDie Behandlung, wenn es scheint, dass Sie die Tumorbildung entdeckt haben, ist nicht bösartig. Es gibt eine Reihe von Zwischenformen und Stadien der Entwicklung von Tumorerkrankungen. Ein gutartiger Tumor ist zu ungünstigen Bedingungen oder Zeit ausgesetzt sind, können in bösartige entwickeln, die viel mehr Aufwand bei der Behandlung erfordern.



    Können Sie die Erfahrungen anderer Patienten helfen?


    Die Krankheit Situation, die Sie kannnatürliche Wunsch Informationen zu den Menschen zu suchen, hatte bereits eine ähnliche Erfahrung. Etwas - kann es sehr nützlich sein, aber es sollte nicht vergessen werden, dass das Leben nie die beiden absolut ähnliche Situationen und sollten die offensichtlichen Ähnlichkeiten nicht überschätzen: die gleiche Krankheit bei verschiedenen Individuen in unterschiedlicher Weise auftreten können, und andere Erkrankungen können ähnliche Symptome haben . Denken Sie darüber nach, ob die Behandlung in einem "gebrochenen Telefon" zu machen.



    Ihre Beziehungen zu Familie

    In dieser Situation ist es sehr wichtig, dass Sie dies nicht tunIch fühle mich einsam. Hilfe Lieben werden in fast allen Stadien der Behandlung erforderlich sein. In dem, was - Momente werden Sie das Gefühl, dass die Menschen nicht wollen oder können Ihren Zustand nicht verstehen. Die Schwierigkeiten in Beziehungen zu geliebten Menschen ist unvermeidlich, aber das ist ein normales Leben.

    Wenn möglich, versuchen Sie, die alten zu haltenLebensweise. Sie nicht in den Kreis der Freunde, Interessen beschränken. Sollten diese oder andere traditionelle Formen der Aktivitäten, die Sie dazu beigetragen, eine gute Stimmung zu halten, werden Sie unterhalten, gute Laune zu geben - halten sie! Ihre Krankheit bedeutet nicht, dass es jetzt notwendig ist, um in den Genuss zu frönen oder sich in sich selbst zurückzuziehen. Die Krankheit hat nur betroffen, Ihren Körper, sondern in dir alle die gleiche Person sind, die gleiche Person, die vor Ihnen diese Mühe hatten, waren. Nicht die Krankheit lassen übernehmen.



    Der gefährlichste Fehler

    Eine der größten Gefahren, dieanfälligen Menschen, die aus der Tatsache, in ernsthafte Lebenssituation und einem Gefühl der Verzweiflung bekommen haben, dass sie mit ihm weder die Kraft noch die Mittel zu bewältigen haben - der Wunsch, an Wunder zu glauben. Wenn eine Person schwer krank ist, war er bereit, jeden zu glauben, der ihm eine schnelle und einfache Heilung verspricht.

    Wenn in der Tat gibt es in der Welt -kommen dann mit Original und effektive Methode zur Behandlung von bösartigen Neubildungen, hätte er einen Weg setzen sie in die Praxis gefunden und hat sich zu einem der bekanntesten, geachtet, reichen und erfolgreichen Menschen.



    Wenn Sie sich nicht mit seinen psychischen Zustand zu bewältigen

    Das schwierigste Problem ist psychologischer NaturZustand. Dies ist das Detail aus denen häufig das Ergebnis abhängt. Melancholie, Angst, Gereiztheit, Lethargie, Apathie, Lethargie, Unlust - oder tun - alle Symptome der psychischen Leiden. Es sollte beachtet werden:

    • Müdigkeit, es geht nicht nach dem Urlaub;
    • Constant Schläfrigkeit oder Schlaflosigkeit;
    • Appetitlosigkeit;
    • Probleme zu konzentrieren;
    • Die ständige Angst ohne ersichtlichen Grund;
    • Das Gefühl, dass man nicht erwünscht sind, dass alle von Ihnen warf;
    • Schnell abnehmen, die auf Ihre Krankheit nicht verwandt ist.

    Wenn dies der Fall für Sie, dann vielleicht,sollte es ernst nehmen und Beratung durch einen qualifizierten Psychotherapeuten suchen. Es ist möglich, dass Sie Depression haben, und in diesem Fall nur ein Experte kann Ihnen helfen, durch die richtige Behandlung bereitstellt.

    Lassen Sie eine Antwort