multiplem Myelom

Inhalt

  • Die Symptome der Multiplen Myeloms
  • Die Diagnose des Myeloms
  • Verfahren zur Behandlung von Myelom


    Das Multiple Myelom (MM), - eine Knochenmark neoplastischen Zustand, ein Substrat, das maligne Plasmazellen (Myelomzellen) sind.

    Knochen mozg- ein Organ in der Ebene liegtKnochen wie die Rippen, Wirbelsäule, Schädel, Becken Knochen. Eine der wichtigsten Funktionen des Knochenmarks - Produktion von Blutzellen. Knochenmark produziert verschiedene Blutzellen: rote Blutzellen tragen Sauerstoff zu den Geweben, Leukozyten, bildet das Immunsystem, Plättchen, Blutgerinnung und Hämostase sorgen.

    Das Immunsystem besteht aus verschiedenen Zellen,die Hauptaufgabe des Immunsystems - den Kampf gegen Infektionen. Lymphozyten - einige der Zellen, die ein komplexes Immunsystem Komplex bilden. Lymphozyten werden in zwei Klassen eingeteilt - T-Lymphozyten und B-Lymphozyten. Plasmazellen - dies ist die reifen B-Lymphozyten. Normale Plasmazellen absondern und eine Vielzahl von Immunglobulinen absondern, welche die humorale Immunität führen und schützen den Körper vor Infektionen.

    Gesunde weiße Blutkörperchen vermehren geordnet und durch gehorchen bestimmte Prozesse im Körper gesteuert.

    multiplem MyelomBei der Multiplen Myelom, Plasmazelleabnormal wird, maligne, unkontrollierbar Multiplikationen als Ergebnis des Fortschreitens des Tumors im Knochenmark, die Anzahl der malignen Plasmazellen einer Spezies dramatisch erhöht. Sie füllen das Knochenmark und stören die Produktion von normalen Blutzellen aller drei Typen. Normalerweise synthetisieren diese Zellen eine einzige Art von pathologischen Immunglobulinproduktion bei normalen Immunglobulinen ab, was die Entwicklung von Hochfrequenz immunodeficiency und infektiösen Komplikationen verursacht. Pathologische Protein, das Myelomzellen produzieren, wirkt sich auf die Nieren.

    Myeloma ist in der Regel "multiple", t genannt. To. Normalerweise mehrere Neoplasien in den Knochen gefunden, die zu Brüchen führen kann. Das heißt, in den Knochen der Wirbelsäule, Becken, Brust, Schulter und Hüfte Gürtel und sogar - einen Schädel, die zwar nicht durch den Verlust von Knochen Hände und Füße, Arme und Beine aus.

    Manchmal sind die Veränderungen der Plasmazellennur in einem einzigen Körper (in der Regel in einem der Knochen) gefunden. Diese Krankheit ist ein einsames Plasmozytom genannt. Taktik der Behandlung in diesen Fällen unterschiedlich ist. Die Patienten in der Therapie als durch die Bestrahlung ernannt und, wenn möglich, die chirurgische Behandlung mit anschließender regelmäßige Überwachung von Bluttests im Hinblick auf die Früherkennung von der weiteren Entwicklung des Myeloms.

    Die Inzidenz des multiplen Myeloms - 7,5 Fälle pro 100 000 Menschen, die Häufigkeit der Erkrankung steigt mit dem Alter. In der Regel kranke Menschen über 50 Jahren.

    Die genaue Ursache der Erkrankung ist nicht bekannt.



    Die Symptome der Multiplen Myeloms

    In den meisten Fällen beginnt die Krankheit mit dem SchmerzWirbelsäule, Rippen, Becken Knochen. Bei einigen Patienten zwingt das erste Symptom, eine Umfrage zu starten, ist der starke Anstieg der ESR. Oft Patienten von Schwäche beklagen, Müdigkeit, Blutuntersuchungen ergaben eine Abnahme der Hämoglobin (Anämie) oder eine Erhöhung der Serum-Kreatinin (Nierenversagen). Bei Patienten mit Knochen starke Änderungen der Symptome, die mit einer Erhöhung der Kalziumspiegel im Blut auftreten: Appetitlosigkeit, Übelkeit, Verstopfung, Depressionen und Schläfrigkeit.

    Bei vielen Patienten sind die ersten Symptome der Krankheit oft Erkältungen, Husten und anderen Infektionen wiederholt, insbesondere Lungenentzündung.



    Die Diagnose des Myeloms

    In der Regel prüft die den Patienten zuerstArzt, er leitet auch die Myelom-Blutanalyse des Patienten für die Studie. Wenn die Ergebnisse dieser Analyse, Alarmierung, empfiehlt er Beratung Spezialist Hämatologe.

    Hämatologen eine andere ambulanteerweiterte Blut- und Urinanalyse bestellt, kommen die Ergebnisse von denen aus dem Labor nach ein bis zwei Wochen. Blut und Urin werden durch Elektrophorese auf das Vorhandensein von Paraproteine ​​untersucht - pathologischen Proteinen durch Myelomzellen abgesondert. In einigen Labors zur Verfügung noch genauere Methode der Forschung - Immunofixier-. Zusätzlich kann die Diagnose bei dem Patienten zu machen, sollte eine Probe des Knochenmarks zu untersuchen genommen werden.

    Am häufigsten zur Untersuchung des Patienten ist mit der Hämatologie-Abteilung eines Krankenhauses geschickt.

    Untersuchung des Knochenmarks. Knochenmarkentnahme wird von der Rückseite des Beckenknochens oder des Brustbeins durchgeführt. Das resultierende Material wurde unter einem Mikroskop untersucht, um die Myelomzellen zu detektieren.

    Knochenmark-Sampling wird unter lokaler getanAnästhesie. Eine spezielle Nadel wird in den Knochen eingeführt ist, die eine Spritze und eine Probe des Knochenmarks verwendet wird gewählt. Die gesamte Manipulation dauert 15 Minuten. Ein Patient das unangenehme Gefühl zu erleben, so in vielen medizinischen Zentren wird diese Analyse unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Wenn nach der Analyse des Patienten zu nehmen ist Schmerz an der Injektionsstelle auftreten, und klagt über Beschwerden, können Sie Schmerzmittel nehmen.

    Röntgenbilder. Röntgenbild können Sie sehen,Knochenveränderungen charakteristisch für multiples Myelom, nämlich - rarefaction von Knochenläsionen und Frakturen. Normalerweise tun Schädel Bilder, Wirbelsäule, Brust, Rippen, Becken, Schultern und Oberschenkeln. In einigen Fällen durchgeführt kompyutornaya Tomographie (KT) oder Magnetresonanztomographie (MRI).

    Urin. Die Urinanalysen (durch Elektrophorese oder Immunfixations) definieren, eine spezielle Art von Paraprotein Bence-Jones-Protein genannt. Zur Untersuchung der notwendigen täglichen Urinmenge.

    Blutuntersuchungen. Wenn ein Patient diagnostiziert myelomaHämatologe ernennt regelmäßige Blutuntersuchung, um das Niveau von Paraprotein im Blut, sowie zur Steuerung solche Dinge wie Anämie, Hyperkalzämie und Überwachung der Nierenfunktion zu überwachen.



    Verfahren zur Behandlung von Myelom

    Die Behandlung von multiplem Myelom hat mehrere Ziele:

    • Reduktion der Tumormasse
    • Verbesserung der Lebensqualität
    • Der Anstieg der Lebenserwartung.
    • Moderne medizinische Behandlung von multiplem Myelom sind:

      • pathogenetische Ansatz - Auswirkungen auf die Mechanismen der Tumorentstehung und Krebsgewebe selbst - protivomielomnye bedeutet;
      • symptomatische Ansatz - Behandlung der Symptome der Krankheitssymptome: Verbesserung der Gesundheit der Knochen - Bisphosphonate; Medikamente, die die Schwere der Anämie reduzieren - Erythropoietin; Antiinfektiva - Antibiotika.

      Die pathogenetische Behandlung von Patienten mit multiplemMyeloma haben nun zwei verschiedene Strategien: intensive Chemotherapie gefolgt von einer Transplantation von autologem Knochenmark und nur eine medikamentöse Therapie protivomielomnaya ( "Standard" Chemotherapie mit Zytostatika, die Behandlung von innovativen Arzneimitteln).

      Intensive Chemotherapie durch die Transplantation von autologem Knochenmark gefolgt. Intensive Chemotherapie erfolgt mithohe Dosen von Medikamenten entwickelt, um den Tumor zu bekämpfen, die darüber hinaus muss der zelleigenen Knochenmark nicht beschädigt werden. Dann wird, nachdem der Tumor in Reaktion auf den Verlauf der intensive Chemotherapie (Leistung response) in einem Patienten machen fence eigenen Knochenmarkzellen für eine nachfolgende Transplantation autologer reduziert wird (für den Patienten ist es Zellen transplantiert).

      Nach den Ergebnissen vieler StudienTransplantation von autologem Knochenmark in den neu infizierten Patienten hat mehrere Vorteile im Vergleich zu den "Standard" Therapie: die Anzahl der vollständigen Reaktion und die Dauer des Lebens der Patienten in den Patienten, Erhöhung in denen Transplantation erfolgreich war (eine Antwort empfangen wurde, auf eine Therapie, haben Nebenwirkungen beseitigt ). Jedoch hat dieses Behandlungsverfahren eine Anzahl von Gegenanzeigen, einschließlich, zunächst einmal, dem Alter des Patienten und das Vorhandensein von Begleiterkrankungen. Wenn auf der Methode der Behandlung der Entscheidung berücksichtigt auch die Einwilligung des Patienten auf die Behandlung.

      "Standard" ChemotherapieMeist in Kombination mitSteroide (Prednison, Dexamethason) und umfasst die Verwendung verschiedener chemotherapeutischer Mittel: Melphalan, Cyclophosphamid, Vincristin und andere.

      Die medikamentöse Therapie von innovativen Arzneimitteln. Bedeutende Fortschritte wurden bei der Behandlung von Patienten gemachtmultiplem Myelom in den letzten zehn Jahren dank der Einführung in die klinische Praxis der neuen Generation von Medikamenten - mit einer grundlegend anderen Wirkmechanismus als die traditionellen ( "Standard") Chemotherapie. Bortezomib (Velcade) und Immunmodulator - - Lenalidomid (Revlimid) Sie sind in der Russischen Föderation Proteasom-Inhibitor registriert. Die Verwendung dieser Mittel erhöht die Anzahl der kompletten Remissionen und rezidivfreie Lebenserwartung der Patienten. Als Velcade und Revlimid kann durch Knochenmarktransplantation als Behandlung für rezidivierende protivomielomnoy (Exazerbation) Krankheit und Induktions-Therapie an Patienten verabreicht werden.

      Zusätzlich zu den oben aufgeführten Methoden,Strahlentherapiebehandlung verwendet wird, die für die Bestrahlung von schmerzhaften Seiten und Knochendestruktion wirksam ist. Und manchmal gibt es einen Bedarf in der Chirurgie geschwächten Knochen zu stärken, die Verhütung von Frakturen, zur Entfernung eines auf die lebenswichtigen Zentren, wie die Wirbelsäule drücken Tumor.

      Die besondere Therapie hängt in erster LinieSchalten Sie die individuellen Eigenschaften jedes einzelnen Erkrankung des Patienten, sowie Ansichten und Ansätze von einem bestimmten Arzt. Sowohl der Patient und seine Familie können Sie Ihren Arzt immer fragen, alle Fragen, die sie auf den Gesundheitszustand des Patienten interessieren, Methoden ihrer Behandlung und Probleme mit der Krankheit in Verbindung gebracht. Viele Patienten, bevor sie eine Entscheidung darüber, ob die vorgeschlagene Behandlungsoption zu einigen, wollen einen anderen Spezialisten zu konsultieren, um mehrere Standpunkte zu hören.

      Vollständige Heilung myeloma - das ist die Zukunft, aber heute eine wirksame Behandlung der Progression der Krankheit zu stoppen und erfolgreich mit ihrer Symptome seit vielen Jahren beschäftigen.

      Lassen Sie eine Antwort