Kinder - im Bereich der Aufmerksamkeit: Teratoma

Inhalt

  • Alter der Kinder - ist kein Hindernis für teratomas
  • Wir erkennen teratoma: Was Sie beachten müssen
  • Moderne Methoden der Diagnose oder Teratom "unter dem Mikroskop"
  • Erste von teratoma los: Behandlungen


  • Alter der Kinder - ist kein Hindernis für teratomas

    Kinder - im Bereich der Aufmerksamkeit: Teratoma Teratome treten vor allem bei Kindern in den ersten Lebensjahren, zumindest - in der Jugend, und etwa 6% der Kindheit Tumoren.

    Bei Neugeborenen und Säuglingen mit teratoma Tumorerkrankungen sind in 22-25% der Fälle gefunden.

    Orte der Unterkunft teratomas bei Kindern sind vielfältig: Sakrokokzygealbereich - 38%, die Ovarien - 31%, Retroperitonealraums - 12%, Eier - 6%, Mediastinum - 4% Sonstiges - 9%.

    Der Ursprung der Teratome heutedas Ende und wurde nicht untersucht. Einige von ihnen sind Fehlbildungen des Embryos Gewebe, während andere - das Ergebnis einer abnormen Entwicklung eines der Zwillingsembryonen, miteinander verlötet.

    Neonates Teratome sind in der Regel gebautaus unreifen Geweben und schwer von bösartigen Tumoren zu unterscheiden. Bei Kindern im Alter von 4 Monaten bis 5 Jahren Teratome sind bösartige in 50-60% der Fälle.


    Wir erkennen teratoma: Was Sie beachten müssen

    Manifestations Teratome sind vielfältig und weitgehendden Ort des Tumors zu bestimmen. Ein gemeinsames Merkmal der Teratome bei Kindern ist, dass sie in der Regel gutartigen Verlauf und selten Metastasen (Spread) zu den nahe gelegenen Lymphknoten, Lunge, Leber oder Knochen sind.

    Für Outdoor-Location in teratoma Sakrokokzygealbereich ist es leicht bei der Geburt erkannt, wie auf der Pobacke oder die durchschnittliche sacrococcygeal Linie.

    Wenn externe-interne Lage Teratome, anderen Tumoren als dienen, ein anderer Teil ist zwischen dem Kreuzbein und dem Rektum lokalisiert.

    Mit dem Wachstum des Inneren des Teratome entstehenSymptome von Erkrankungen der Beckenorgane in Form von Harndrang, Verstopfung oder Stuhlinkontinenz. Diese teratoma wird oft mit dem Steißbein geschweißt, nach außen wächst und kann durch den Zusammenbruch der Haut, den Beitritt von Infektionen und Blutungen begleitet werden.

    Teratoma Berührung kann glatt sein oderklumpig (mit malignen Entartung), die Haut über sie - nicht modifizierten oder nekrotischen (tot) für große Größe des Tumors. Die Konsistenz der Tumor gutartig Teratom ist in der Regel milder als in malignen. Die Hauttemperatur des malignen Teratome ist in der Regel erhöht und Gefäßmuster ist gut markiert. Im Gegensatz zu der benignen Teratom, maligne Tumorarten wachsen selten groß.

    In gutartige Teratome Gesamtdas Kind leidet ein wenig, wenn nicht ein Tumor auf die umliegenden Organe und Gewebe komprimiert. Bei Kindern mit bösartigen Tumoren exprimiert immer lokale Symptome. Darüber hinaus gibt Blässe der Haut, Gewichtsverlust, verzögerte körperliche Entwicklung, höhere Temperaturen, erhöhte ESR (Blutsenkungsgeschwindigkeit). Kinder sind oft unruhig wegen der Schmerzen, und an diesem Punkt die Älteren.

    Ovarian teratoma Longrunsmalosimptomno. Das erste Anzeichen der Krankheit erhöht die Größe des Magens ist in der Regel der Fall. Manchmal klagen Kinder über Bauchschmerzen. Torsion Beine können ovarian teratoma verursachen, aber Schmerzen, Erbrechen und Spannung vorderen Bauchwand Muskel (die so genannte "akutes Abdomen" Syndrom).

    Wenn retroperitonealer teratoma Symptome auftreten,hervorgerufen durch die Kompression der umgebenden Organe und Gewebe: wiederkehrende Schmerzen, Erweiterung der Blutgefäße an der vorderen Bauchwand, die Anwesenheit von Tumoren im Magen Gefühl.

    Patienten mit äußeren teratomas Lokalisation (Hals, Hoden, etc.), gibt es in der Regel nur lokale Symptome.


    Moderne Methoden der Diagnose oder Teratom "unter dem Mikroskop"

    Verfahren zur Diagnose von Teratome bei Kindern sind unterschiedlich und hängen von dem Ort (location) des Tumors. Die Gegenwart eines Tumors im Sakrokokzygealbereich berechtigt den Kind Teratom zu übernehmen.

    Bei Röntgen-Thorax können Metastasen von Lungengewebe zu erkennen.

    Dorn Röntgenstrahl teratoma von Malformation Sakralwirbel zu unterscheiden, in der Wirbelsäulenbruch zur Folge hat.

    Wenn Röntgen Studie von Teratom in ihr können verschiedene Einschlüsse nachgewiesen werden.

    Ultraschall (US), Computertomographie (CT), Magnetresonanztomographie (MRI) bieten die Möglichkeit, den Kontakt mit dem umgebenden Gewebe des Tumors zu etablieren.

    Bei Verdacht auf Beteiligung an der neoplastischen Prozessgroße Gefäße verwendet Angiographie (Gefäßkontrast Studie) und bei Verdacht auf Knochenläsionen Radioisotop Knochenscan durchgeführt.

    Wenn möglich, machen ein Einstich des Tumors, den Grad der Reife (Bösartigkeit) Prozess zu bestimmen.

    Die Bestimmung der Höhe der Alpha-Fetoprotein (AFP), macht es möglich, die Art von bösartigen teratoma, zu klären und die Wirksamkeit der Behandlung zu überwachen.


    Erste von teratoma los: Behandlungen

    Kinder - im Bereich der Aufmerksamkeit: Teratoma Behandlung von Teratome bei Kindern basiert auf dem Grad derReife (maligne) Tumoren. Wenn sie reif sind (benigne) Teratome optimale Art der Behandlung ist eine radikale Operation mit Entfernung des Tumors zusammen mit seiner Kapsel zum frühestmöglichen Zeitpunkt.

    Bei Kindern mit unreifen (bösartige) teratomasangewandten kombiniert (kombiniert) Behandlung. Die Umsetzung der radikalen Operation mit unreifen Teratom ist schwierig, aufgrund des Wachstums des Tumors und seiner lokalen und entfernten Ausbreitung (Metastasierung).

    Strahlungsbehandlung von unreifen Teratom wird üblicherweise als Zusatz zu nicht-Radikaloperation verwendet. Es sollte geringe Empfindlichkeit von malignen Teratome der Strahlung festgestellt werden.

    Im Falle einer unvollständigen Entfernung von unreifen Teratom unddas Vorhandensein von Metastasen kann eine Chemotherapie mit Vincristin, Dactinomycin, Adriamycin, Cyclophosphamid, Bleomycin, Vepeside, Methotrexat oder Platin Medikamente angewendet werden. In einigen Fällen gibt es eine Verringerung der Tumorgröße und Metastasierung.

    Die Überlebensrate bei Kindern mit unreife Teratome deutlich schlechter im Vergleich zu Patienten Tumoren von reifen und hängt weitgehend von radikalen Operation (Entfernung der Fülle) mit.

    Nach der Fertigstellung des gesamten Behandlungsprogramm Kindersollte unter der ständigen Aufsicht von Onkologen sein. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass während der unvollständigen (non-Radikal) Entfernung des Tumors möglich ist Rezidiv (Rücklauf) der Erkrankung. Dies gilt insbesondere für Patienten, die an malignen Teratome leiden, wenn sie nach einer unvollständigen Entfernung oder unzureichende Behandlung ein Wiederauftreten des Tumors in seiner primären Standort oder Fernmetastasen verursachen können.

    Lassen Sie eine Antwort