Bandscheibenbruch

Inhalt

  • Wie oft?
  • Warum und warum?
  • Wie sieht es aus?
  • Kampf Feuer mit ...
  • Die Hauptsache - Frieden
  • "Suck" Hernie


    Schmerzhafte Veränderungen in der lumbosakralenWirbelsäule sind im Alter zwischen 20 bis 50 Jahre am stärksten ausgeprägt und sind eine der häufigsten Ursachen für vorübergehende Arbeitsunfähigkeit und oft - die Behinderung des Patienten. Bis zu 50% aller Operationen in Krankenhäusern neuro Pathologie ist in der Lenden-Sakral-Ebene auf die Bandscheiben ausgeführt.


    Wie oft?

    Bandscheibenvorfälle sind die meistengemeinsame und schwerste Manifestation der Osteochondrose. Zur gleichen Zeit entwickelt Schmerz Radikulärsyndrom, die durch Lähmung der unteren Extremitäten, Sensibilitätsstörungen, Beckenorganen begleitet werden kann. Bis zu 19% der Patienten mit Diskushernie Bandscheiben erfordern chirurgische Behandlung.


    Warum und warum?

    Die Krankheit resultiert aus BruchBandscheibe. Gebildet mit Hernie prall Rücken und Seite drückt auf die Nervenwurzel an der Austrittsstelle aus dem Wirbelkanal und verursacht eine Entzündung, durch Ödem begleitet. Zur Verletzung der Nervenwurzel im Gehirn sendet Schmerzimpulse, die vom Patienten wahrgenommen werden, als ob sie von den Beinen kommen. Einige Nerven, befindet Off-Site-Hernie Druck fast aufhört zu funktionieren, die in der Empfindlichkeit zu einem starken Rückgang führt und das Auftreten von Schwäche in den Beinen.


    Wie sieht es aus?

    Fast alle Patienten die Hauptbeschwerdeist ein Schmerz. Typischerweise tritt Schmerz im jungen Erwachsenenalter nach moderater körperlicher Anstrengung, unangenehme Lage am Arbeitsplatz oder im Bett. Genau wie bei "Lumbago Krankheit entsteht oft beim Biegen, während in der Richtung dreht, die oft in Verbindung mit einer Anhebung der Schwerkraft. Kennzeichnend ist auch plötzliche, nicht sehr starke Schmerzen in der Lendengegend.

    BandscheibenbruchDann wird während des Tages gibt es Schmerz und Schwächein einem der Beine, manchmal mit einem Verlust an Empfindlichkeit auf der Innenseite des Fußes und dem unteren Teil der Tibia oder auf der Außenseite des Fußes und der Innenseite des Beines. Wenn Bewegungen, Husten, Niesen oder Schmerzen und Bein verstärkt belasten zurück und oft so intensiv geworden, dass der Patient Bettruhe werden muss. Eine gewisse Entlastung Zustand kann in der Rückenlage erreicht werden, die Füße hoch, oder sie auf das Kissen setzen.

    Es gibt zwei Stadien der Erkrankung. In der ersten Phase ist es Schmerzen in der Lendengegend, im Gespräch über den Beginn der Scheibenerkrankungen. Dadurch ändert sich die ziemlich komplizierte Struktur des fibrösen Rings sind in den radialen Risse gebildet, die seine Festigkeit verringert. Die Gallertkern Ausbuchtungen (Vorsprung der Figur durch den roten Pfeil angedeutet), die Blutzirkulation in dieser Zone gibt es ein lokales Gewebsödeme ist, Hypoxie Wurzeln des Rückenmarks, gibt es Verwachsungen.

    Es gibt Schmerzen, die zur Stärkung der Muskeln beschädigten Bereiche, verspannte Rückenmuskulatur führt und als Folge gibt Verzerrungen auf der darüber liegenden Wirbelsäule.


    Kampf Feuer mit ...

    In der zweiten Stufe Charakter Schmerzändert. Es gibt eine sogenannte radikulären Syndrom, das durch mechanische Kompression der Nervenwurzel und Spannung verursacht wird. Dies führt zu der Wirbelsäule Schwellung, gebrochen seine Blutversorgung. Im direkten Kontakt mit einer Scheibe Wirbelsäule Reizung herniated ist intensiver Schmerz.

    Oft, wenn ein Schmerz radikuläre SchmerzenLumbosakralregion oder verschwinden. Offensichtlich ist dies aufgrund einer Verringerung des Drucks aufgrund Berstscheibe Anulus. radikulomieloishemiey - Schmerz kann durch Kompression der Wirbelsäule (Radikulopathie) oder des Rückenmarks (Myelopathie), sondern auch zurückführt, das Schiff nicht nur verursacht werden.

    Verteilung und Lokalisierung von radikulären Schmerzenim allgemeinen entspricht der Fläche der Innervation quetscht Wirbelsäule. Schmerz tragen oft "lampasny" Charakter kann dauerhaft oder kommen werden. Hauptsächlich betroffenen Laufwerke 4./5 Lendenwirbel oder die 5. Lenden- und 1. Sakral. 3-4 th Lendenwirbel leiden nur in 2-4% der Fälle. Neben Schmerzen können eine Verringerung oder den Verlust erfahren und selten - Erhöhung - Empfindlichkeit. Es gibt auch Kühlung, sind leichte Schwellung und Trockenheit der Haut, verändert Schwitzen.

    Oft nehmen die Patienten eine erzwungenePosition. Posen, die den Grad der Kompression und Spannung der Wirbelsäule, wodurch Krümmung der Wirbelsäule (Skoliose) begrenzen Flexion und Extension des Körpers, wodurch die Spannung der Rückenmuskeln zu reduzieren.

    Manchmal kann der Patient sein Bein nicht strecken wegen der Schmerzen. Lähmungen sind selten, sie sind in fortgeschrittenen Fällen häufiger. Es kann ein "Gewichtsverlust" von Muskeln aufgrund der Verletzung ihrer Blutversorgung.


    Die Hauptsache - Frieden

    Der menschliche Körper hat eine starke Fähigkeit,Selbstheilungskräfte, die auf die Bandscheiben zu beschädigen gilt. Normalerweise ist diese Krankheit 2-3 Monate im Einklang mit Bettruhe und Entspannung. Genau wie bei anderen Erkrankungen der Lendenwirbelsäule, wird empfohlen, auf dem Kissen auf dem Rücken mit den Füßen oder verlegt zu liegen, Körperposition zu ändern, und suchen Sie nach einer bequemen Haltung schmerzlos.

    Wenn starke Schmerzen können Schmerzmittel erhalten undals entzündungshemmende Medikamente - obwohl sie die Erholung nicht zu beschleunigen, reduzieren jedoch das Leiden. Nach 3-4 Wochen Schmerzen sind in der Regel selbst ist beträchtlich, aber Schäden an der Scheibe zu vermindern noch nicht heilt, so um mögliche Komplikationen wie chronische Rückenschmerzen zu vermeiden, erfordert mehr Ruhe für einen ganzen Monat.

    Die chirurgische Behandlung ist indiziert, wenn es'S unnachgiebigen Schmerz in Bezug auf die Behandlung von 2 Wochen bis 3 Monate, das Wachstum von neurologischen Erkrankungen, Beckenorganen, reduziert Potenz, Taubheit im Schritt.


    "Suck" Hernie

    Ein anderes Verfahren zur Behandlung von Bandscheibenbruchakuten Stadium - Rücken Traktion. Dies ist eine sehr alte Art und Weise, die Interesse in den letzten Jahren erhöht. Dehnung erzeugt einen Druckabfall in den Zwischenwirbelraum, wodurch es möglich zu "absorbieren" eine Hernie bildet. Es ist notwendig, um die richtige Richtung, und wählen Sie die entsprechende Schlagkraft zu verhindern Schäden an der Wirbelsäule noch mehr zu finden. Manchmal wird dem Patienten empfohlen, die Verlängerung, in Übereinstimmung mit schmerzhaften Empfindungen zu implementieren. Mit dem ordnungsgemäßen Ablauf des Verfahrens sollte die Schmerzen zu verringern, erhöhen nicht.

    Somit sind die Behandlung von Bandscheibenbruch wie folgt:

    1. Wenn der Schmerz von mittlerer Schwere, oder wenn sie toleriert werden, der Patient Bettruhe empfohlen und schmerzstillende Mittel, den Zustand zu lindern, oder zumindest für 3-4 Wochen.

    2. Rücken Traktion Methode kann auch für eine schnelle Linderung von Schmerzen eingesetzt werden. Wenn sie sind, trotz der Bettruhe und Medikamente immer noch unerträglich mechanische Dehnung auch aus der Art und Weise sein kann.

    Allerdings 3., wenn der Schmerz unerträglich ist, trotz wiederholter Dehnung und völlige Ruhe, kein chirurgischer Eingriff ist ausgeschlossen.

    4. Nach der akuten Phase der Erkrankung die geschwächten Muskeln des Rückens und die Rückkehr der normalen Beweglichkeit der Wirbelsäule zu stärken sollte Physiotherapie beginnen.

    Manchmal Verringerung der Empfindlichkeit in einigenlegt seine Füße und Schwächegefühl es nach dem Verschwinden der Schmerzen beobachtet wird. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass der beschädigte Nervenwurzel noch nicht seine Funktionen wiedergewonnen. Motor Fähigkeit Bein bleibt trotzdem normal. Gefahr ernster Auswirkungen auf den Zustand der strikten Einhaltung der Bettruhe zu Beginn der Krankheit ist zu vernachlässigen.

  • Lassen Sie eine Antwort