Empfehlungen in der frühen postoperativen Phase

Inhalt

  • Merkmale der postoperativen Phase
  • Nützliche Tipps nach der Operation



  • Merkmale der postoperativen Phase

    Nach der Operation wird der Patient transferiertIntensivstation für die kontinuierliche Überwachung. Nach medikamentöse Zubereitungen, gegebenenfalls in Form von Injektionen (intravenös Linien) wird nach Bedarf zugewiesen werden. Im Falle von Lokalanästhesie in der Gliedmaßen Empfindlichkeit wird innerhalb weniger Stunden wieder.

    Leider ist es unvermeidlich, dass die Wunde nach der OperationEs wird noch einige Zeit verletzt. Wenn es starke Schmerzen, ist es notwendig, das medizinische Personal sofort für die erforderlichen Maßnahmen zu informieren. Während der ersten und den folgenden Tagen nach der Operation sollten einige Bewegungsübungen beginnen, und nach einiger Zeit aus dem Bett zu steigen. Diese frühe Mobilisierung, gefolgt von Gymnastik, besondere drückend Strumpf (Verband) und Antikoagulantien, die das Risiko von Komplikationen zu reduzieren.

    Darüber hinaus ist es empfehlenswert, zusammen in die Klinik zu bringen:

    • starke Sportschuhe mit rutschfester Gummisohlen
    • langen Löffel für die Schuhe
    • Krücken
    • Hausmantel, vorzugsweise mit einem Gürtel und andere notwendige Dinge

    Rehabilitationsmaßnahmen in der Klinik angewendet wird,sehr wichtig für den Erfolg des Vorgangs zu maximieren. Die Zeit im Krankenhaus verbracht Regel abhängig von dem Alter und dem allgemeinen Gesundheitszustand. Im Laufe der Operation und Rehabilitation natürlich ohne Komplikationen Dauer des Aufenthalts im Krankenhaus ist ca. 2-3 Wochen. Die weitere Behandlung hängt von den Eigenschaften der spezifischen Situation und kann auf ambulanter Basis durchgeführt werden, oder in einem speziellen Rehabilitationsklinik.



    Nützliche Tipps nach der Operation

    Empfehlungen in der frühen postoperativen PhaseNach der Operation wird empfohlen, für 3Monate auf Krücken mit Teillast und Erhöhung der es nach und nach durch jeden Monat etwa 5 kg. Wechseln Sie in den Volllast des operierten Beines sollte 3 Monaten nicht früher sein.

    Nach der Operation können Sie sich hinsetzen, auflegen. Going down aus dem Bett sein sollte wie folgt: gesunde Fuß Unter unter der operierten und ihr operierte Bein auf den Boden begleiten.

    Stehend auf Krücken - nehmen Sie das Bein zur Seite,hin und her, so dass die verspannte Oberschenkelmuskel. Um zu bestimmen, kann die Last auf der operierten Gliedmaße Waage verwenden, auf sie treten, das operierte Bein. Es kann auch als eine Übung mit der Last verwendet werden. Während der ersten zwei Monate mit einer empfohlenen Übungslast weniger als 50% ihres Eigengewichts, mit einer allmählichen Erhöhung (75-80%) für den dritten Monat. Nach 3 Monaten können Sie mit Krücken zu Fuß mit einem Stock gehen. Tageslicht wird empfohlen, während der Woche nach und nach.

    Es ist verboten, in einem Winkel im Gelenk zu beugen mehr90 ° C, z.B. Ihre Knie an die Brust und andere ähnliche Bewegungen ziehen. Es ist notwendig, auf einen Stuhl oder auf dem Bett zu sitzen, nur einen Fuß in Richtung setzen von mehr Gewicht auf die nicht operierten Bein Pobacke zu machen. Es wird empfohlen, gerade Bein heben liegend, die Ferse aus dem Bett für eine kurze Strecke anheben (weniger als 90 ° C).

    Lassen Sie eine Antwort