Medizinische Fehler und Medizinrecht

Inhalt

  • medizinische Fehler
  • Aus der Sicht des Gesundheitsrecht


  • medizinische Fehler

    Um zu wissen, alles in dieser Welt nicht möglich ist, in der Lage sein - sogar noch mehr. Shaky Pyramide der Zivilisation und menschlichen rettet moderne Arbeitsteilung.

    Teil
    unser Wohlbefinden Elektriker Onkel Wassja anvertraut, sie am Abend zu bewegen und
    verwirren Verdrahtung - das Grauen, wird der gesamte Bereich ohne Licht gelassen werden!
    Gepfuscht Buchhalter - eine Katastrophe, jemand der Gehalt beraubt. Mitarbeiter
    Der Registrar kann nicht wach, die Dokumente zu erteilen, und dann versuchen, zu beweisen,
    Du bist kein Kamel.

    All dies haben wir Zeit gesehen und wieder, weil sie nicht stolpern
    Nur wer nichts tut. Aber ob der Fehler richtigen Leute,
    deren Hände das wertvollste - das menschliche Leben? Aufsicht des Lehrers,
    natürlich unangenehm, und wie die Heldin sagte: "Ironischerweise" überhaupt nicht
    weniger zerstörerisch medizinische Fehltritte. Doch Fehler Opfer
    Lehrer leben unter uns, und Kunden oft Pech Äskulap
    gehen auf eine bessere Welt. Dennoch medizinische Fehler noch
    Es wurde nicht abgebrochen.

    Vor kurzem auf der legislativen Ebene
    gibt es aktive Diskussionen über das, was wir Versicherungssystem benötigen
    Patienten aus medizinischen Fehlern. Das heißt, der Patient, zu beweisen, dass es
    relativ gesehen, "behandelt falsch", gezahlt werden
    Einführung Versicherung. Und Ärzte, die wiederum machen kleine
    Finanzbeiträge zu den Versicherungsfonds wird von exorbitant geschützt werden
    finanziellen Forderungen Ex-Patienten. Es bleibt nur zu deutlich zu machen, dass die
    wird "behandelt richtig."

    Medizinische Fehler und Medizinrecht
    in
    Patienten oft ihre Ideen falten über das, was gut ist,
    und was schlecht ist. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass wir gelernt haben, allmählich
    als Medizin Dienstleistungen Kugel. Der Patient, der Geld in die Klinik gab
    (Direkt oder über Sozialversicherungskasse), rechnet vor, dass für ihr Geld
    er wird die Qualität der medizinischen Versorgung zu erhalten, und es ist wünschenswert -
    entsprechend seinen Vorstellungen.

    Nun, dass jeder Patient
    Tag für fünf Jahre keuchte, aber ging nicht zum Arzt, nicht
    Ich nehme verschreibungspflichtige Tabletten und Hypertonie behandelt Volks
    seiner Meinung nach bedeutet, ein Alkohol, wird es keine Rolle spielen. Wenn der Arzt nicht
    stürzte das Schema der Therapie verordnet wird nicht Allheilmittel zu ändern und nicht einmal ernannt
    keine Wunder Behandlungen, hundert zu eins: der Patient läuft
    beschweren. Und keine Großeltern in der Nähe von dem Eingang, und in der Tradition der westlichen
    barrator Gericht. Es sei denn natürlich, nicht erkennen, dass die medizinische Versorgung als
    Service ist für die Verbraucherpräferenzen unterliegt.

    auf
    eine Seite der Skala haben wir einen Patienten, der nicht "die Ausrüstung nicht weiß"
    Diagnose kann in Latein und tobt, weil die bestimmte gelesen
    Die Behandlung befriedigte nicht seinen Erwartungen. Auf der anderen - ein Arzt, der lebt
    sehr professionell und ihre Ansichten zu korrigieren
    Aktion vergleicht mit den Traditionen der Medizin.

    Und der einzige Weg
    entzerren die Schüssel Skalen - zu versuchen, diese Grundlagen zu regulieren (nicht
    der Patient erneut?). Zum Beispiel ließ sich auch im Ausland nach unten
    strenge Behandlungsschema, wenn der Arzt als ein Computer fungiert, Zuweisen
    streng nach vorgeschriebenen Therapieinstrumente. solche Praktiken
    haften ab dem Moment in die Vereinigten Staaten sie realisiert: jährlich
    Land aufgrund von Fehlern bei der Behandlung, zumindest 7000 Menschen
    sterben, und wie viele fühlen sich schlechter - zählen nicht. Wenn nicht
    wollen auf Klagen von Opfern zu protzen und ihre
    Verwandte, werden etwas muss dringend gemacht.

    patriotisch
    das Medikament ist noch in der Tat für die Diagnosealgorithmen,
    basierend auf den Gesetzen der Logik. In der Tat, in der medizinischen Schulen für sechs Jahre
    nur das tun, was die klinische Argumentation bilden: eine eindeutige,
    klar, präzise, ​​konsistente und evidenzbasierten Ansatz für die Diagnose und
    Behandlung.

    Leider ist die Medizin - nicht der Verwaltungs-Code,
    es gibt zu viele Abweichungen von den Regeln, wie unsere vage, so
    und amerikanische hart.

    Zum Beispiel empfängt der Patient,
    leidet an Gastritis mit Beschwerden über Bauchschmerzen - ein weiterer
    Verschlimmerung. Mehr stört es nichts als Ärger
    Träume. Doktor schreibt Diagnose nach der zugrunde liegenden Erkrankung,
    Ich meine Gastritis. Plötzlich mit den Patienten geschieht epileptoide
    Beschlagnahme, und erst dann beginnen, es für Pathologie untersuchen
    Seite des Gehirns. Finden Sie eine große inoperablen Tumor. in
    hysterischen Patienten Verwandten, und sie können zu verstehen, sondern in der aktuellen
    niemand eine Situation ist schuld - der Arzt nicht Gott, der Herr ist.

    Aber ist es möglich, in diesem Fall alle anfangen zu sprechen über den medizinischen Fehler?


    Aus der Sicht des Gesundheitsrecht

    das
    Das römische Recht Konzept der "Fehler" wurde in der medizinischen Praxis bezogen und
    Es fordert Gesetz Aquilia. Sie gilt auch für medizinische Fehler
    Unerfahrenheit und Nachlässigkeit und Unterstützung zu gewähren Versagen.

    Römer
    Reich ist in Vergessenheit geraten, und nach und nach in eine Arzt richtige Kategorie gedreht
    ungeschriebenen Gesetze. Ein brillanter Chirurg Pirogov zum Beispiel angenommen, dass
    muss der Arzt ein inneres Bedürfnis haben, ihre Fehler offen zu legen,
    warnen sie von Menschen weniger gut informiert.

    In der UdSSR,
    medizinische Fehler zogen ständige Aufmerksamkeit auf die Organe und Institutionen
    Gesundheit, nur verwendet die Partei recklessly die Spezifität
    Medizin, von Grund auf neu "Doctors 'Plot Abwickeln und Drehen Menschen in
    weißen Kitteln in einem Pfand des politischen Spiels.

    Was er sagt,
    modernen russischen Medizinrecht? Es sind zwei Arten von
    Haftung für medizinische Fehler: Straf- und Zivil. Im Strafgesetzbuch
    registriert qualifizieren ein Dutzend Artikel, welche Aktivitäten als Arzt
    Versagen der medizinischen Versorgung Person zur Verfügung zu stellen, die verpflichtet ist, sie zur Verfügung zu stellen,
    Fehlerinformationen und fahrlässiger Tötung zu schaffen
    durch unsachgemäße Ausführung ihrer beruflichen Tätigkeit
    (Art. 109 h. 2). Nach Art. 1064 des BGB, Schaden
    verursacht, die Person ist von der Person vollständig kompensiert werden, seine
    Gründe. Und wenn moralische Schaden, dann nach Art. 151 des BGB
    Russische Gericht wird der Verletzer verpflichtet eine Entschädigung zu zahlen.

    Medizinische Fehler und Medizinrecht
    aber
    der Begriff "medizinische Fehler" in der russischen juristischen Dokumenten und
    nicht in der Nähe. Da jedoch gibt es keine streng geregelt
    für sie die Verantwortung - wie Sie schon verstanden, alles, was passen nicht
    die bisherigen Gesetze, im besten Fall, fällt in den Anwendungsbereich von anderen,
    die am häufigsten verwendeten Elemente.

    Und das ist nicht alles .. Es stellt sich heraus, dass eine genaue Definition der medizinischen Fehler gibt, nicht nur für die Patienten und Rechtsanwälte. Nein, es, und die Ärzte.

    Lassen Sie uns die jüngsten sensationellen Fall zu einem neugeborenen Sophia aus der Region Krasnodar erinnern,
    die hatte amputiert Arm werden. Sie wurde mit trivialen ins Krankenhaus eingeliefert
    Keuchhusten, und viele nicht dagegen, eine Pipette zu setzen. Jedoch kann die Nadel
    noch durch die Arteria brachialis gebrochen, die dann gebildet
    ein Gerinnsel, den Blutfluss in die ganze rechte Hand blockiert.

    Was ist das -
    Negligence? Durch Unachtsamkeit, mangelnde Erfahrung? Fehler gefunden? Kaum. Immerhin
    Krankenschwestern durchführen solche Manipulationen hunderte Male. Und dann, sagen sie, waren
    Neujahr, und so hat das Mädchen das Gerinnsel nicht entfernt werden, und ernannt
    konservative Behandlung von ... Wie wollen Sie mit dem Neugeborenen zu bedienen
    ein Kind von einer Infektionskrankheit in der akuten Periode leiden?

    ein
    ein tragischer Unfall, dessen Folgen durch den Zustand des kleinen
    der Patient könnte mit großer Mühe entfernt werden. während der
    Routinemanipulation Hand kann absolut jeder zittern, nur
    Schweißer leiden Eisenrohr, und bei der Formulierung von intravenös
    Katheter - eine lebende Person.

    Kurz gesagt, ist das, was bedeutete, durch
    medizinische Fehler intuitiv jedem klar, aber in Wirklichkeit
    unbekannt für jeden. es ist praktisch unmöglich, sich davor zu schützen, sowie
    Sie können nicht versichern, dass ich weiß nicht, warum.

    Das einzige, was
    wir können beraten - die Krankheit nicht starten, ziehen Sie nicht bei einem Besuch in
    Arzt, sagen Sie ihm alles über das stört und folgen
    Rezepte. Checkups, nicht vertrauen
    Scharlatane und Werbung, nicht sich selbst zu behandeln, und dann behandeln
    Beschwerden wird viel einfacher.

    Denken Sie daran, nationalen Gesetzen
    unvollkommen, und ob sie die beste in der Welt sind, konnten uns nicht schützen
    Komplikationen und Probleme, und keine Zahlung wird für die Gesundheit zurückgegeben werden.
    Es wäre auch für Menschen gut sein, die sich entschieden, sich auf die Medizin zu widmen, näherte
    zur Berufswahl ernsthaft und bewusst.

    Lassen Sie eine Antwort