Filzläuse

Inhalt

  • Warum dort?
  • Wie man infiziert?
  • Bei lebenden Läuse auf der Haut?
  • Wie ist es manifestiert?
  • Wie zu diagnostizieren?
  • Wie Kopfläuse zu behandeln?
  • Das Risiko einer anderen sexuell übertragbaren Krankheiten


    Warum ist Scham Pedikulose?

    Filzläuse
    Filzläuse (auch als Pediculosis pubis bekannt) UrsacheFilzläuse (ploschitsy). Filzläuse - Parasiten des Menschen, kleiner als der Kopf und Schränke. Die Körperlänge des Parasiten - 1,5-2,0 mm. Die Scham Laus ist mit dem Schamhaar befestigt. Um zu überleben, zweimal am Tag, braucht es Blut zu saugen. Latente Eier (Nissen) legt fest mit dem weiblichen Schamhaare. Mit Wasser abwaschen nits unmöglich. Filzläuse und ihre Eier können mit dem bloßen Auge gesehen werden.


    Wie Filzläuse infiziert?

    Die Infektion tritt meist während des Geschlechtsverkehrs. Allerdings ist eine Infektion möglich durch die Bettwäsche, Handtücher und Kleidung.


    Welche Bereiche der Haut beeinflussen Filzläuse?

    Filzläuse werden überwiegend in den Haaren gefunden,befindet sich auf der Schamhaare, Genitalien, um den Anus. Manchmal verteilen sie auf andere Bereiche der Haut mit Haaren bedeckt - Brust, Bauch, Achseln.


    Wie funktioniert die Filzläuse?

    Die typischste Manifestation ist Juckreiz,die in der Regel nachts schlimmer. Als Folge des Kratzens die Bisse von Läusen starken Juckreiz in den Bereichen auftreten können. Manchmal erkennt ein Arzt eine bläulich-graue Flecken auf der Haut des Bauches - ist eine besondere Reaktion auf die Bisse der Läuse. In einigen Fällen dazu führen, Filzläuse Stichen allergische Hautausschlag.

    Wegen der ständigen Kratzen verletzt die Integrität derHaut und kann eine sekundäre Infektion kommen. In diesem Fall gibt es Schmerzen, Rötung und Pusteln erscheinen oder gelbliche Krusten im Schambereich und in anderen Bereichen von Kopfläusen betroffen. Dies kann schmerzhafte Leistenlymphknoten erhöhen und zu sein. Manchmal ist der Patient nicht gestört.


    Wie Filzläuse zu diagnostizieren?

    Die Diagnose basiert auf klinischen Präsentation undNachweis von Läusen und Nissen an den Haaren befestigt. Oft sind Patienten Filzläuse offenbaren sich bei Knötchen auf der Schamhaare (Nissen).


    Welche Behandlung ist für Filzläuse angegeben?

    Die lokale Behandlung. Applied antiparasitäre Salben, Cremes, Lösungen und Shampoos. Von der Filzläuse ist einfach von zu Hause, um loszuwerden, aber es sollte, dass eine längere Dauer Filzläuse von Krankheit kann zu jedem Teil mit Haaren bedeckt verbreitet in Erinnerung bleiben: Achseln, Augenbrauen, Wimpern, manchmal nach unten.

    Eine gute Vorbereitung ist die "Spray-pax"(Spray zur äußerlichen Anwendung). Es ist in der Schamgegend gesprüht, Genitalien, Anus herum und für 30 min belassen. Die behandelten Parzellen sind mit Seife gewaschen und gründlich mit Wasser gespült. Das Medikament wird 1 Mal verwendet. Eine Flasche ist genug, um zwei Menschen zu behandeln.

    Andere Medikamente:

    • "Pair Plus" Spray. Sprühen Sie den betroffenen Bereich, abwaschen nach 10 Minuten.
    • "Medifoks", 5% ige Lösung. Wenden Sie auf die betroffene Stelle abwaschen nach 40 Minuten.
    • "Benzyl", eine 20% ige Emulsion. Wenden Sie auf die betroffene Stelle abwaschen nach 30 Minuten.
    • Wie die "Spray-pax", sind sie ohne Rezept in Apotheken erhältlich.

      Schamhaarrasur wird in der Regel empfohlen. Die Wirksamkeit der Behandlung von Läusen ist sehr hoch, wenn alle Regeln. Es sollte auch daran erinnert werden, dass die Notwendigkeit, sorgfältig Kleidung zu handhaben, Betten, Polstermöbel, Matratzen, da der Kontakt mit ihnen wieder kranke Menschen geheilt. Verarbeitung der Dinge können mit Spezialsprays, wie "EIN PAAR" durchgeführt werden.

      Wiederkehrende Prüfung sind auch Partner, da Läuse Krankheiten bezeichnet, sexuell übertragbare Krankheiten (STD).


      Das Risiko für andere Krankheiten, sexuell übertragbare Infektionen

      Filzläuse ist ein Marker für andereKrankheiten, sexuell übertragbare Krankheiten. Wenn daher, ob eine Person zu bestimmen, eine sexuelle Leben zu führen, müssen Filzläuse für andere sexuell übertragbare Krankheiten getestet werden.

      Lassen Sie eine Antwort