Allergisches Asthma bei Kindern

Inhalt


Asthma bronchiale ist weit verbreitet. von ihrem
beide wirkt sich Erwachsene und Kinder. Meistens entwickelt sich die Krankheit in Reaktion auf die Kontakt
der Körper mit einer Vielzahl von Allergenen: Speichel und Tierhaare,
Produkte von Hausstaubmilben Lebensaktivität, Pollen und andere. Revealed
diese Krankheit in der Kindheit. Am häufigsten tritt es in allergischem Asthma Kinder. Es wird oft atopischer genannt.


Gründe
eine allergische Asthma bronchiale bei Kindern

Allergisches Asthma bei KindernAllergische bronchiale
Asthma bei Kindern kann als Hintergrund auftreten
Aktionen von Lebensmittelallergenen und Einatmen von Hausstaub, Pollen
Pflanze, Tierhaare und Bruchstücke von Fleisch der Vögel, Katzen und Hunde. Aber manchmal
Asthma als Folge der Atmungs viralen Infektionen, Hypothermie zu entwickeln,
Müdigkeit, Nervenstörungen, Klimawandel.

Mit modernen
heute diagnostischen Verfahren können die Ursache von Allergien feststellen, nach
der Unterdrückungseffekt von dem es möglich ist, die Anzahl der Rückfälle zu verringern und zu übersetzen
Asthma im Zustand der langfristige Remission.


Symptome
allergisches Bronchialasthma

Asthmaanfälle
bei Kindern auftreten plötzlich, aber öfter
Folgende Symptome sind alle ihm vorausgegangen:

  • Alarmiert.
  • emotional
    Instabilität.
  • Zerreißen,
    Rötung des Auges.
  • transparent
    Nasenausfluss.
  • Anfälle von Niesen.
  • Jucken in der Nase,
    Ausschlag auf der Haut.
  • Atemnot nach
    Spiele im Freien und Sport.
  • Trockener Husten.

Diese Symptome können
in einigen Tagen zu erscheinen vor der Entwicklung der
Asthmaanfälle bei Kindern, die
durch eine Verletzung der Atem, Keuchen, Knistern, Zyanose begleitet
nasolabial Dreieck, Blässe der Haut. Wenn es eine unterlassene Hilfeleistung zur Verfügung zu stellen
Bronchospasmus und das Baby ersticken kann.

Normalerweise, Eltern, Kinder
die an Asthma bronchiale leiden, gibt es für die Mittel zur Hand immer
schnelle Hilfe eines Angriffs von Atemlosigkeit (Antihistaminika, Bronchodilatatoren).


Allergenspezifische
Immuntherapie

Allergisches Asthma bei Kindern
Allergenspezifische
Immunotherapy ist eines der wirksamsten Mittel zur Behandlung von bronchialen
Asthma. Diese Technik hilft nicht mit den Symptomen der Krankheit zu kämpfen, und die Ursachen
Allergie. Es beinhaltet die Einführung von ansteigenden Dosen des Allergens, dass
Sie führt zur Einrichtung der Immunität
Körper des Kindes zu ihnen und hilft, die Häufigkeit von Exazerbationen von Asthma zu verringern oder tut
loszuwerden, die Krankheit zu bekommen.

Dieses Verfahren wird durchgeführt,
Nur in einer medizinischen Einrichtung unter der Aufsicht eines erfahrenen Spezialisten.
In der Regel bei der Erkennung atopischem Asthma bei Kindern Ärzte
versuchen, ihre Behandlung mit allergenspezifischen Immuntherapie beginnen, die so
Dieses Verfahren ist in den frühen Stadien der Erkrankung sehr wirksam angesehen, wenn
noch nicht die charakteristischen Veränderungen in der Struktur des Bronchialbaums entwickelt und
gibt es respiratorische Insuffizienz.

Lassen Sie eine Antwort