Autismus - ist keine Krankheit

Inhalt

  • Hetzen Sie nicht mit der Diagnose
  • Wie ein gefährliches Syndrom zu erkennen
  • Mom - der beste Arzt


  • Hetzen Sie nicht mit der Diagnose

    Autismus - ist keine KrankheitNach den Statistiken, in Russland für 10.000 Kinder -acht sind mit dem Syndrom des Autismus geboren. Diejenigen, die davon gehört, wissen sie, dass Eltern und Betreuer ein autistisches Kind, das ein Monument im Leben setzen können, weil sie erforderlich sind, um wirklich Engelsgeduld und grenzenlose Liebe. Die meisten Mütter haben noch nie von Autismus gehört. Inzwischen glauben Experten, dass jede Frau, die im Begriff ist, um zu gebären, sollte dieses Phänomens bewusst sein.

    Autismus ist definiert als "die emotionaledysfunktionalen, die in den einzelnen Isolierungs, in der fast vollständigen Abwesenheit von Kontakt mit der Außenwelt, zum Ausdruck kommt. " Dieses Phänomen ist inhärent, und die Gründe dafür ist, dass das emotionale Design des Kindes sind keine Mechanismen für die richtige Anpassung an das Leben benötigt.

    Einfach ausgedrückt, ein Kind geistig vollständig istungeschützt, sehr verletzlich, und fast jeder Kontakt mit der Außenwelt auf ihn zu starke emotionale Wirkung ist, die mit dem Stress grenzt. Als Ergebnis - versucht, das Kind von den ersten Tagen seines Lebens selbst von starken Eindrücken zu schützen, und schließt kommt fast in Kontakt auch mit ihren Eltern.

    Es scheint, dass dieses Baby in jeder nicht interessiertMutter, kein Spielzeug reagiert, nicht auf die Stimme und das Aussehen der Lieben. Deshalb verwirrt die meisten von Autismus-Syndrom mit Kretinismus. Err vielleicht sogar ein Arzt, der nicht speziell mit dem Problem beteiligt ist. Das Ergebnis eines solchen "Fehler", der erbärmlichsten - das Kind fällt in die Kategorie von geistig behinderten mit all ihren Folgen.

    Autismus kann nicht weder eine Krankheit genannt werden, noch einmalBehinderung im gewöhnlichen Sinne des Wortes. Laut Fachleuten, autistische Kinder haben oft außergewöhnliche Talent und Intelligenz. Als einer der verzweifelten Eltern die Ärzte: "Man muss seine innere Welt, um durchzukommen, glauben Sie mir, es lohnt sich." Diese Kinder haben große Kreativität in Musik, Poesie, Malerei, Mathematik, und so weiter. D.

    Viele Studenten, nach Experten über AutismusJahre harter Arbeit, da es "enthüllt" waren in der Welt zu ertragen, die so lange in sich gehortet. Einige dieser Kinder sind im Wintergarten, in den Elite-Universitäten eingeschrieben, da sie eine nicht-triviale Gedankensystem besitzen. In Autismus gibt es mehrere Schwierigkeitsgrade, aber auch die schwierigsten Kinder geben Hoffnung, sich anzupassen, wenn Sie denken plötzlich schon bei den ersten Anzeichen von Schwierigkeiten.


    Wie ein gefährliches Syndrom zu erkennen

    Autismus - ist keine KrankheitHinweis Anzeichen von Autismus kann, wenn sie gutkennen die grundlegenden Phasen der geistigen Entwicklung des Babys. Die meisten Eltern von autistischen Kindern sagen, dass ein Erwachsener sinnvollen Blick auf ihre Kinder, aber es ist sehr schwer zu fangen. In der Tat, dieses Kind nicht beheben irgendeine Meinung zu dem Gesicht der Mutter, nicht einmal auf jedes Gesicht. Manchmal ist die Mutter mit Blindheit verwirrt, aber ein genauerer genau hinsehen, bemerken, dass die Lampe oder Fenster Aufmerksamkeit Baby anziehen, während die Person zieht er es nicht zu sehen. Der Grund dafür ist, dass ein autistisches Kind kann nicht lange die Meinung widerstehen sie es überanstrengt.

    Er akzeptiert nicht die "Bereitschaftsposition", wenn Momgeht es zu nehmen, und in den Händen von Lügen "tyufyachkom", im Gegensatz zu den normalen Baby, das "verteilt" auf die Mutter, wie ein Affe, klammerte sich die kleinen Hände um den Hals, Nestle.

    Weiter alarmierendes Zeichen: Mom manchmal sehr schwierig, mit einem Kind eine gemeinsame Sache zu tun. Während alle Kinder Freude in ihren Spielen in Anspruch nehmen, und sogar Erwachsene versuchen, ihre Aufmerksamkeit zu erregen genannt, zusammen zu spielen, ist das autistische Kind, um die Aufmerksamkeit der Eltern gleichgültig und manchmal fängt an zu weinen, als meine Mutter an seinem Spiel gedreht. Es scheint, dass es viel angenehmeres Gefühl allein ist, einige Dinge zu tun, nur er verstanden und Unterhaltung.

    Aus dem gleichen Grund ist ein autistisches Kind sehr schwieriglernen zu sprechen. Das übliche Schema sieht wie folgt aus: Mom zeigt Ihr Kind auf ein Objekt, das Kind die Augen zu beobachten, meine Mutter es nennt, auf dieser Show, und er versucht, zu wiederholen. Mit autistischen Kind ist viel komplizierter, weil zu schwer, seine Aufmerksamkeit zu bekommen.

    Es ist auch wichtig, dass emotional zu betrachtensehr lange dysfunktional Kind an die Umgebung gewöhnt, und die Änderung des Ortes: zu gehen, mit einem Fremden zu treffen, auch nur eine Umlagerung von Möbel in einem Raum kann seine Reaktion nahe an psychischen Schock verursachen.


    Mom - der beste Arzt

    Autismus - ist keine KrankheitIn den frühen Stadien der Bildung der Persönlichkeit des Kindes die Benachteiligten zu bestimmen und ihm helfen, kann nur Mama, es loszuwerden. Wie kann man es machen?

    Sehr oft ist die Mutter, beobachtete sie autistischeKind fällt in eine Depression, es ihr scheint, dass sie völlig gleichgültig gegenüber dem Kind war, er es nicht vergeben und nicht mögen. Aber es ist nicht, muss dieses Baby die Liebe einer Mutter und Aufmerksamkeit, noch mehr als sonst. Es ist alles über die Dosierung. Aus diesem Grund, und wir müssen fortfahren.

    Mom benötigt ein Maximum an Geduld und Takt zuum das Baby aus dem geschlossenen Zustand allmählich zu ziehen. Wenn das Kind den Blick auf sein Gesicht nicht zu verzögern, und würde nur lässig aussehen und biegt nach rechts ab, müssen Sie sanft zu versuchen, es kurz auf den ersten Blick zu halten, und dann für eine längere Zeit.

    Wenn das Kind nicht mit dir spielen will, haben Sieschauen Sie es, zu verstehen, was er nicht dein Verhalten nicht mag, was Platz auf dem Spielfeld einnehmen, das Kind nicht zu verletzen. Achten Sie darauf, keine Aufmerksamkeit auf Sie zu fördern.

    einen Sohn oder eine Tochter Educating zu reden, zahlenkonzentrieren sich auf das, was sie selbst reagieren und diese Dinge nennen, die er oder sie beobachtet. Kurz gesagt, müssen die Mutter vollständig auf die innere Welt des Kindes zu gewöhnen, Blick auf die Umgebung durch seine Augen und langsam, ohne Zwang Ereignisse, Kontakt zwischen dem Kind und der Realität zu etablieren.

    Wenn ein Kind mit Autismus auf eine einfache Art und Weise, die Mutteralle Probleme selbst beheben können. Im komplexen Fall, ohne einen Spezialisten zu tun, wird es schwierig und manchmal sogar unmöglich sein. In Moskau ist dieses Problem nur in drei Institutionen beteiligt: ​​das Zentrum für Heilpädagogik, Mental Health Center und dem Institut für Correctional Pädagogik.

    Und natürlich, das Wichtigste - nicht den Mut zu verlierenGeist und Vertrauen in den Sieg seines Kindes, und wer hat eine Chance, seine herausragenden Fähigkeiten mit Ihrer Hilfe zu realisieren. Einer der Experten über Autismus, sagte zu mir: "Ja, Sie an der MSU schau mal, da sehr oft unsere ehemaligen Kunden, vor allem unter den Professoren!".

    Lassen Sie eine Antwort