Die Ursachen und Mechanismen der Entwicklung von Meningitis

Inhalt

  • Ursachen der Meningitis
  • Meningitis Species
  • Die Entwicklung von Meningitis


  • Unter den vielen Krankheiten des MenschenMeningitis - eine der gefährlichsten. Sie können übertragen "auf die Füße" Lungenentzündung ist es möglich, jahrelang mit Tuberkulose zu gehen, können Sie die "Heiler" für eine lange Zeit versucht, von sexuell übertragbaren Krankheiten zu erholen. diese "Zahlen" nicht mit Meningitis gehen - oder in ein Krankenhaus, oder ...


    Ursachen der Meningitis

    Die Ursachen und Mechanismen der Entwicklung von MeningitisUnter dem Wort "Meningitis" bedeutetEntzündung der Hirnmembranen und verursachen diese Entzündung kann eine große Anzahl von Mikroorganismen sein - Bakterien, Viren, Pilze. Infektiologen nicht ohne Zuversicht sagen, dass unter bestimmten Bedingungen jeder Mikroorganismus Meningitis beim Menschen jeden Alters verursachen kann. Somit ist klar, dass es verschiedene Meningitis - verschieden und Schnelligkeit der Entwicklung und der Schwere der Erkrankung und von der Häufigkeit des Auftretens und am wichtigsten, die Behandlungsmethoden. Kombiniert alle Meningitis ein - eine echte Bedrohung für das Leben und eine hohe Wahrscheinlichkeit von Komplikationen.

    Für die Entwicklung eines spezifischen Pathogens von MeningitisIch sollte in die Schädelhöhle bekommen und eine Entzündung der Hirnmembranen führen. Manchmal kommt es im Falle einer Infektionsherde in der Nähe der Meningen - eitrige Otitis (Otitis media), zum Beispiel, oder Sinusitis. Oft ist die Ursache für Meningitis eine Hirnverletzung. Aber öfter als in den Schädelhöhle Mikroben in die Blutbahn. Es ist offensichtlich, dass die Tatsache, dass die Mikrobe im Blut eintritt, schon die Möglichkeit seine "Drift" und die anschließende Wiedergabe in den Meningen durch staatliche Immunität.


    Meningitis Species

    Je nach den Ursachen der Meningitis sind Viren, Bakterien, Pilzen. Einige Protozoen (zB Amöben und Toxoplasma) kann auch Meningitis verursachen.

    Entwicklung einer viralen Meningitis kann durch begleitet werdenWährend die bekannten Infektionen - Windpocken, Masern, Röteln, Mumps, tritt die Niederlage der Meningen in Influenza, durch Herpesviren verursachten Infektionen. Bei geschwächten Patienten, bei älteren Menschen, Säuglinge Meningitis verursacht durch Pilze auftreten (es ist klar, dass in diesen Situationen ist es nicht ausreichend Immunität ist die Krankheit bei der Entstehung eine große Rolle spielt).

    Von besonderer Bedeutung sind bakterielle Meningitis. Jede eitrige Zentrum im Körper - Pneumonie, infizierte Verbrennungen, Halsschmerzen, verschiedene Geschwüre usw. - Kann die Meningitis verursachen, mit der Maßgabe, dass das Mittel in den Blutstrom und durch das Blut erhält die Meningen zu erreichen. Es versteht sich, daß alle bekannten Krankheitserreger von eitrigen Prozesse (Staphylococcus, Streptococcus, Pseudomonas aeruginosa, etc.) und in diesem Fall wird, dem Erreger der Meningitis. Eines der am meisten gefürchteten tuberkulöse Meningitis fast vergessen, es wird jetzt immer häufiger gefunden.

    Zur gleichen Zeit gibt es einen MikroorganismusMeningitis verursacht, die am häufigsten (60-70% aller bakteriellen Meningitis). Kein Wunder, dass er genannt wird - Meningokokken. Die Infektion erfolgt durch Tröpfchen in der Luft, abgeschieden Meningokokken auf die Schleimhäute von Nase und Rachen und kann einen Zustand sehr ähnlich wie die normalen Atemvirusinfektion verursachen - ein wenig Schnupfen, Rötung der Kehle - Meningokokken Nasopharyngitis. Aber inzwischen wird immer Meningokokken Organismus führt selten zu Krankheiten - die führende Rolle gehört zu einer ganz besonderen individuellen Veränderungen bei der Immunität.


    Die Entwicklung von Meningitis

    Die Unfähigkeit des Körpers, um sicherzustellen, dass die VerzögerungMikrobe im Nasen-Rachenraum, durch Meningokokken Eindringen durch die Schleimhaut in Blut gefolgt. Mit dem Blutstrom wird es in die Hirnhaut, Augen, Ohren, Gelenke, Lungen, Nebennieren, und in jeder dieser Stellen kann sehr gefährlich Entzündung sein. Dementsprechend ist die Niederlage der Meningen durch die Entwicklung von Meningokokken-Meningitis begleitet.

    Manchmal tritt Meningokokken in den Blutstrom schnell undriesige Mengen. Es Meningokokken-Sepsis oder meningokokktsemiya - höchstwahrscheinlich die schlimmste aller Kindheit Infektionskrankheiten. Microbe produziert Toxine unter deren Wirkung mehrere kleine Gefäßverschluss, gestörter Blutgerinnung geschieht, gibt es mehrere Blutungen auf den Körper. Manchmal nach ein paar Stunden nach dem Ausbruch der Krankheit fällt scharf Blutdruck, und die Menschen sterben.

    Lassen Sie eine Antwort