Kinder Masern

Inhalt

  • Wie wird man mit Masern infiziert
  • Was sind die ersten Symptome der Masern
  • Was sind die Komplikationen der Masern
  • Wie ist Masern Prävention

  • Masern - eine Viruserkrankung, die am häufigsten ist erfolgt
    akute und durch Fieber, Rausch, katarrhalisch begleitet
    Syndrom
    (Schnupfen, Husten, in der Lunge Keuchen) und enanthema (auf den Körper Hautausschlag).
    Der Erreger der Krankheit ist Polynosa rnorbillorum Virus,
    paramikrovirusov gehört zur Familie, Gattung Morbi IN-Virus,
    umfasst auch subakute Panenzephalitis Viren skperoziruyuschego,
    Multiple Sklerose, Rinderpest und Hunde.

    Dieser Virus gehört zur Spezies von RNA und schnell verlieren
    seine Aktivität unter dem Einfluß von UV-Strahlen und Desinfektionsmittel
    bedeutet.



    Wie wird man mit Masern infiziert

    Infizierte mit Masern-Virus sehr leicht, die Hauptroute der Übertragung
    Luftkrankheit. Nachdem er mit einer infizierten Person im Gespräch
    Krankheit tritt in 98% der Fälle. Ein Haushaltsartikel und Kontakte mit Dritt
    Einzelpersonen, wird das Virus übertragen. am meisten
    Kinder sind anfällig für die Krankheit, aber das Virus hat keine Altersgrenze und
    unter geeigneten Bedingungen können, erhalten jeweils krank.

    Resistent gegen Masern-Virus: Kinder bis zu 1 Jahr, wenn die Mutter
    krank mit Masern oder dagegen geimpft worden sind, werden sie den so genannten speichern
    transplazentare Immunität; Kinder und Erwachsene, die an Masern erholen (Immunität
    ist das Leben) und Menschen, die Impfung bestanden haben. Der verbleibende freiliegende
    Ansteckungsgefahr, auch wenn besucht nur das Zimmer, wo 2 Stunden
    bevor er krank war.

    Das Virus in den Körper durch die Schleimhäute
    (Atemwege, Bindehaut), vervielfacht, wird in die Lymphgefäße,
    und von dort in den Blutkreislauf. Das Virus breitet sich im ganzen Körper, wirkt sich auf die Haut
    Integumente, Körperorganen während des Eindringens des Virus in das Nervensystem kann
    die Entwicklung von Meningitis, Enzephalitis und Meningoenzephalitis.



    Was sind die ersten Symptome der Masern

    Kinder Masern
    Anzeichen der Krankheit nicht sofort angezeigt werden, die Inkubationszeit
    Krankheit dauert 9-11 Tage (zu diesem Zeitpunkt das Virus in den Körper hart eingegeben
    entwickelt, gibt es keine Anzeichen der Krankheit).

    Das erste Zeichen von akutem Ausbruch ist hoch
    die Temperatur auf 38-39 ° C. Dann gibt es:
    Müdigkeit, trockener Husten, Halsschmerzen, Schnupfen und Photophobie auftreten können
    Konjunktivitis.

    Am zweiten Tag des dritten Körpertemperatur Krankheit verringert wird,
    Schleimhaut des Mundes ist leuchtend rot mit Flecken (ein sicheres Zeichen von Masern)
    Es manifestiert sich auf der Hautausschlag makulopapulöser Natur (ähnelt
    Knötchen oder Höhe ohne tränende Inhalt, pink). erste
    alle Hautausschlag erscheint hinter Vorhöfe, dann in der Mitte des Gesichts, der für
    Tag bedeckt das Gesicht, Hals, Brust, obere, und einmal an einem Tag, Abdeckungen
    praktisch alle der Körperoberfläche. Nach ein paar Stunden durch rote Papeln umgeben
    Bereich und in einer anderen Zeit, verschmolzen alle roten Flecken von unregelmäßiger Form zu bilden,
    eine Papel in der Mitte. Der Ausschlag dauert mehrere Tage und verblaßt dann in der gleichen
    Sequenzen, die entstanden sind.

    Die Krankheit kann in verschiedenen Formen auftreten (Licht,
    Mittel, schwer), kann eine typische und atypische Verlauf aufweisen. dass
    die Krankheit identifizieren, in einer atypischen Form von latenter Bedürfnisse auftreten zu tun
    Blut Analyse.



    Was sind die Komplikationen der Masern

    Typischerweise 8-10 Tag der Krankheit normale Körpertemperatur,
    10-15 Tage völlig ausgelöscht Ausschlag. Wenn Wochen nach Krankheitssymptome
    nicht verblassen, eine andere Check-up erfordert, Patienten das Vorhandensein von Komplikationen,
    kann in ein Krankenhaus eingewiesen werden.

    In 30% der Fälle von Masern zu Komplikationen führen, die die meisten
    sind Kinder unter 5 Jahren und Personen über 20 Jahren. Komplikationen von der Krankheit ist sehr
    gefährliche Lungenentzündung häufiger auftreten können, und andere bakterielle Otitis
    Infektion. Schwere Komplikationen kann Blindheit, Taubheit entwickeln und
    geistige Behinderung.

    Wenn Sie einige Anzeichen der Krankheit finden sollte
    rufen Sie sofort einen Arzt, den Patienten im Bett lag, bei einer hohen Temperatur
    Körper können Termine (Aspirin und Paracetamol) Antipyretika. nie
    Fall Antibiotika für den Patienten gegeben werden, sie wirken nicht auf die Masern-Virus, und
    kann der Zustand des Patienten erschweren. Rash auch muss nicht geschmiert werden.

    Für die Patienten, die Power-Modus eingestellt ist, mehr zu geben
    warme Getränke (nicht saure Säfte, Tee, Saft), aber die Fettbrühe ist besser, nicht zu geben.
    Die Hauptnahrung sollte weich, sanft, würzig, salzig, sauer und gespickt
    gelöscht.



    Wie ist Masern Prävention

    Um zu verhindern, und eine aktive Immunität zu erzeugen,
    Masern ist die Routineimpfung gemacht. Live-Masern-Impfstoff (ZHKV)
    nach der Leistung für Kinder eingeführt, mit dem Impfschema sowie Erwachsene.

    In dem Infektionsquelle zu identifizieren, um die Quelle der Infektion
    Isolierung zum Zeitpunkt der Erkrankung, sind alle Personen, die in Kontakt mit ihnen zu sein spalt
    mit anderen Kindern für 17 Tage, und in Organisationen, in denen der Ausbruch entdeckt wurde (Kind
    Garten, Schule) werden Routinekontrollen durchgeführt, um andere zu identifizieren
    krank.


    Lassen Sie eine Antwort